ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: So Apr 22, 2018 6:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sind Rasse-Chinchillas anfälliger?
BeitragVerfasst: Sa Mär 28, 2015 11:02 
Offline
Baby Chin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 28, 2015 9:44
Beiträge: 5
Wohnort: Bayern
Hallo,
ich bin neu hier und hätte gerne eure Erfahrungen gewusst:

Sind Rasse-Chinchillas (also Zucht-Tiere mit spezieller Fellfarbe) anfälliger für Krankheiten als Standards?

Ich habe / hatte bisher 5 Chinchialls:

Black Velvet (gestorben mit 10 Jahren wegen Zahnproblemen)

Saphir (gestorben mit 16 Jahren, seit dem 10. Lebensjahr blind wegen grauem Star)

Silberschecke (11 Jahre alt, seit ca. 1 Jahr blind wegen grauem Star)

Standard (13 Jahre, Muttertier, putzmunter)

Standard (5 Jahre, Vater Silberschecke, Mutter Standard, putzmunter)


Da die Haltung bei allen Chinchis gleich ist, frage ich mich warum gerade die mit spezieller Fellfarbe
früher gesundheitliche Probleme haben als die beiden Standards (okay, die eine ist auch noch recht jung mit 5 Jahren^^)

Wie sind eure Erfahrungen mit euren Tieren?

LG, Tohuwabohu

_________________
Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat, ist irrelefant! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Rasse-Chinchillas anfälliger?
BeitragVerfasst: Sa Mär 28, 2015 11:14 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Dez 05, 2011 20:49
Beiträge: 92
Wohnort: Leipzig
Hallo,

also ich hab/hatte v.a. Standards und einen beigen Bock
Der einzige gesunde ist der beige Bock.
Das Standard Böckchen ist mit 6 Jahren gestorben, hatte neurologische Ausfallerscheinungen und noch ein paar andere Dinge die vermuten ließen, dass er einen Hirntumor hatte.
Die Standard-Mädels haben durch die Bank weg alle Zahnprobleme, Fenja ist mit 5 Jahren dran gestorben. Mini und Filou sind jetzt 7 und 8, bei ihnen haben wirs dank mehr Erfahrung und super Tierärztin gut im Griff. Aber dass sie besonders alt werden, glaub ich noch nicht.

Aus einer richtigen Zucht stammt allerdings keiner, sind alles Tierschutztieren ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Rasse-Chinchillas anfälliger?
BeitragVerfasst: Sa Mär 28, 2015 22:47 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hallo und Willkommen :D

Hm, das kann ich so nicht bestätigen, obwohl ich das schon öfters hörte. Ich selbst habe kein wirkliches Zuchttier mit Papieren oder so, und auch keine Extremschecken oder seltenen Farben.

Meine beiden Standart-Böckchen sind 16 und fit.
Meine drei Silberschecken sind 16, 5 und 4 Jahre alt und fit.
Mein Ebony Mittel-Böckchen ist 7 Jahre und fit.
Mein Standart-Weibchen ist 5 Jahre alt und fit.
Mein bisher ältestes Chin wurde knapp 22 Jahre alt und war ein Standart-Weibchen.

Ich kann mir allerdings vorstellen, dass extreme Farbzuchten (für welche Farbe auch immer) dann kurzlebige Tiere hervorbringen können, wenn einzig auf die perfekte Fellfarbe und nicht auf korrekte Zähne etc. geachtet wird.
Erfahrungsgemäß sterben die meisten Chins leider frühzeitig durch falsche Haltung (ungeeignetes Futter, kein Nagematerial etc.), und auch da können Farben eine Rolle spielen, weil die halt immer beliebter werden.
Eine Freundin von mir hat eine Notfallstation, und die sagt immer, einen Standart-Bock kann sie heute kaum noch vermitteln, weil alle schwarz, weiß oder beige wollen...

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Rasse-Chinchillas anfälliger?
BeitragVerfasst: Mo Mär 30, 2015 13:39 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 27, 2004 11:05
Beiträge: 690
Wohnort: Recklinghausen
Huhu,

nach meinen bisherigen Erfahrungen können Standards genauso anfällig sein wie die anderen Farben. Es spielen sehr viele Faktoren eine Rolle unter anderem Haltung, Futter, Stresspegel, natürliche Widerstandskraft des Immunsystems und viele andere.

Einige Tiere haben eine kürzere Lebenserwartung als andere. Kann man bei Menschen auch gut beobachten. Manche werden 80, 90, 100 andere "nur" 40, 50.

_________________
Lg
Kordi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Rasse-Chinchillas anfälliger?
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2015 13:00 
Offline
Foren-Troll

Registriert: Fr Apr 10, 2015 8:56
Beiträge: 64
habe mich lange mit den Farben und der Genetik befasst...
es macht keinen unterschied, wie meine vorredner/innen bereits sagten, ob es reine Stannis oder farbige Chins sind.

die vorerkrankungen inkl genetik sind das entscheidende.

wenn in einer farbigen Linie standarts in den vorfahren udn somir den genen sind, sind sie widerstandsfähiger.

bestes beispiel:
eine züchterin, die nur wert auf schöne und bunte babys legt, verpaart zb ein scheckerl mit einem black velvet, um extremschecken babys zu bekommen.
wunderschöne tiere, gut und schön, nur absolut nicht vertretbar, wenn die nasen nicht mal die 500g marke erreichen und nach ca einem jahr mit zahnproblemen, herz-kreislauf-kollaps oder sonst was über die Regenbogenbrücke schreiten.

da hab ich lieber meine "langweiligen" Ebonys mittel und dunkel, als ein Farbenkasperl was immer zu krank ist und stirbt :(

(zur erklärung: habe 3 mädchen: ebony mittel, dunkel und ein afro vio bdt; laut iht, sind meine ebonys keine schönen fabrne, weil sie langweilig sind :,( )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de