ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: So Apr 22, 2018 6:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2015 10:29 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
Für einen allgemeincheck ist es wichtig, dass das Geschlecht richtig bestimmt wird.
Wenn du einen chinspezialisierten TA hast, guckt er dir die Zähne der Mäusels ohne Narkose an!

Das ist so eine Lampe, wie sie Ärzte für unsere Ohren verwnden...mit Lampe und Lupe.
Damit fahren sie vorsichtig ins Mäulchen und schauen sich die Backenzäühen an.

Geht schnell und tut nicht weh.
Und vorallem, schont es das Herzchen der Süssen.


Für dich selbst, grad als Anfänger, ist es ratsam die Kleinen regelmässig zu wiegen, um gesundheitliche Veränderungen schenll zu erkennen, da die kleinen durch ihre plüschiges Fell immer gleich aussehen, auch wenn sie abgenommen haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2015 20:46 
Offline
jun. Chin

Registriert: Do Sep 17, 2015 9:16
Beiträge: 18
das wiegen klappt jetzt sehr gut! sie sind halt bei allem so neugierig! :D

Er wiegt 609g und sie 533g! da es kein norm gewicht gibt schau ich einfach jeden tag!

danke für die ganzen tipps! :)
heute abend haben sie wieder schön gespielt bei ihrem Freilauf und als sie Kaputt waren legen sie sich immer oben in eine Ecke und schmusen! das ist ja auch sehr schön nur heute hat er seinen Kopf aufs Brett gelegt seine Pfoten eingezogen und die Augen halb geschlossen! was hat das zu bedeuten?
ist er einfach nur kaputt vom toben?

liebe Grüsse

PS: den TA hab ich aus dem Forum hier also hoffe ich das Sie sich damit auskennen! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2015 11:06 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
Brauchst sie nicht täglich zu wiegen
In der ersten Kennenlernphase reicht einmal die Woche
Und wenn du die kleinen bereits besser kennst, in ihrem Verhalten, reicht es sie weniger zu wiegen ;)

Das Gewicht hört sich super an!

Wenn die kleinen wirklich liegen, ist das ein Zeichen von Vollfühlen und Vertrauen
Kannst dich glücklich schätzen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2015 14:52 
Offline
jun. Chin

Registriert: Do Sep 17, 2015 9:16
Beiträge: 18
oh das hört sich super an!hatte heute früh einen Termin beim TA! leider war es mir nicht möglich alle beide einzufangen!immer wenn einer in der box war hab ich den anderen versucht einzufangen! und wenn ich dann versucht habe ihn mit reinzustecken ist der andere wieder raus! man die haben aber auch eine immense kraft!

und mir tat es in der seele weh die wenn der eine in der box war und voller angst versucht hat rauszukommen! bin da echt ein weichei! hab sie dann noch bisl laufen lassen und die box aufgemacht! da sind sie (vorallem er) öfters mal rein und raus gegangen sind um alles zu beschnuppern! in ruhe! zum annähern hab ich gedacht das sie sehen das da nichts schlimmes ist!

hab beim TA angerufen und die haben gesagt das ich vielleicht lieber nachmittags kommen soll da ich sie vilelleicht aus ihrer schlafphase geholt habe! sie waren zwar alle beide wach und haben auchh gespielt aber ich versuche es einfach die nächsten tage und wenn alle beide drin sind gehts los!
liebe grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2015 17:00 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
Haha xD
Das machen meine auchich hab eine box die vorne und oben zu öffnen ist
Ist eine drin, kommt die nächste, versuchen die andren immer auszubrechen

Einfach handvor halten und schnell sein

Sollte deine Transportbox nur vorne zu öffnen sein, stell sie doch auf ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2015 19:11 
Offline
jun. Chin

Registriert: Do Sep 17, 2015 9:16
Beiträge: 18
Also sie ist oben zu öffnen oder halt vorne was mir lieber ist da ich es schneller zu machen kann!aber alleine funktioniert das einfach nicht! die 2 sind richtig stark!

momentan wollen sie nicht wirklich aus dem käfig! gestern wollte sie nicht heute er! wenn ich früh rein schaue um guten morgen zu sagen wollen sie am liebsten raus und abends wenn ich alles frisch mache will er auch raus und wenn sie dann dürfen kommen sie nicht! woran könnte das liegen?

liebe grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2015 21:10 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
Aber, aber :)
Das geht schon
Von oben rein, deckel zu und 2ten rein

Ja, willkommen im Club
Chins sind charaktertiere
Meine spinnen gleich :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 1:04 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hallo und Willkommen :D

Sorry, leider lese ich die Frage erst jetzt, so dass ich hoffe, der Tierarzt hat schon geachtet auf:
Geschlecht, Gewicht, Zähne (!!!), Allgemeinzustand, versteckte Verletzungen unter dem Fell, gerne auch ein Kottest auf Parasiten, Hefen etc.

Wie geht es den kleinen Fellnasen jetzt?
Ich hoffe, der TA-Check war erfolgreich, und es ist alles okay?!

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Böckchen und Weibchen
BeitragVerfasst: Fr Okt 09, 2015 19:56 
Offline
jun. Chin

Registriert: Do Sep 17, 2015 9:16
Beiträge: 18
hallo! also waren heute mit den 2 rackern beim Tierarzt!
es war mir nämlich letzte woche nicht möglich die 2 alleine einzufangen! :D

sie hat gesagt alles io! Zähne sehen schön orange aus! :D und stehen auch gut!
bei mir würd ich mir gedanken machen aber darüber freu ich mich! :P

werden ihn in 2 wochen kastrieren lassen!

hab schon bisl bamml davor!

das einzige was sie gesagt hat das erschuppen an den ohren hat!

liebe grüsse


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de