ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: So Apr 22, 2018 6:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 11:30 
Offline
Vorschul Chin

Registriert: Mi Nov 11, 2015 17:55
Beiträge: 39
Guten Morgen

Da bei mir in einer Woche wieder die Uni los geht und ich mir ein wenig Gedanken mache das ich hin und wieder keine Zeit finde meinen 3 Chins ihren Auslauf zu lassen, wollte ich präventiv einen Laufteller in denn Käfig stellen (Falls ich wirklich mal soviel zu tun haben sollte das der Auslauf einfach nicht machbar ist).
Nun stellt sich die Frage welcher Laufteller...
Da Chins ja ziemlich große Nager sind muss der Laufteller auch dementsprechend Groß sein.
Und eventuell auch ohne iwelche Beschichtungen die giftig sind falls sie sich mal am Laufteller austoben wollen.

Ich würde nun gerne mal von euch wissen wie eure Erfahrungen mit Lauftellern sind und ob ihr mir einen bestimmten Laufteller empfehlen könnt denn ich fest im Käfig stehen lassen kann.

Das einzigst passende was ich bis jetzt gefunden hätte wäre dieser:

https://www.das-heimtierparadies.de/Chi ... param=lauf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 13:27 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Di Jun 21, 2016 10:20
Beiträge: 81
Wohnort: Schweiz
Hallihallo
Also meine Stinker benutzen den Laufteller leider nicht. Die sind zu faul um im Kreis zu rennen... :P
Den Laufteller den du bei Heimtierparadies gesehen hast sieht aus als wäre er aus Plastik...das finde ich nicht gut!
Aber ich hab eine super Seite gefunden, ich hab den selben und er funktioniert 1A. Sie sind halt einfach zu faul... :D
http://www.chinfieber.de/chinchilla-lau ... itung.html

_________________
Liebe Grüsse aus der Schweiz von Carmen & Vierbeiner ♡


°•¤ Pelz kostet mehr als Geld, Pelz kostet Leben! ¤•°


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 14:11 
Offline
Vorschul Chin

Registriert: Mi Nov 11, 2015 17:55
Beiträge: 39
Ähm wenn ich mich richtig erinnere war er aus Eisen. Plastik würde mir nie in denn Käfig kommen :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2016 17:50 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 10, 2006 0:29
Beiträge: 2074
Wohnort: Saarland
huhu,

ich hab versch. Laufteller über die jahre getestet, vom orginal flying saucer wheel bis über zig Nachbauten. Alle aus Aluminium oder edelstahlplatten gefertigt. Der Orginal fand ich zu laut weswegen ich viele Nachbauten kaufte und mittlerweile selbst eigene Laufteller anfertigen ließ und diese verkaufe. Wenn du magst kannste mal hier schauen wie diese aussehen:
http://sweet-fluffy-world.de.tl/

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2016 22:54 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Di Jun 21, 2016 10:20
Beiträge: 81
Wohnort: Schweiz
Hallo meryl
Ich war mal auf deiner Seite, hast tolle Sachen!
Ich habe eine Frage, deine Laufteller sind ja keine 40cm Durchmesser. Hast du bisher gute Erfahrungen gemacht? Sprich wird das mit der Wirbelsäule eher schlimmer gesprochen als es ist oder wie stehst du dazu?

_________________
Liebe Grüsse aus der Schweiz von Carmen & Vierbeiner ♡


°•¤ Pelz kostet mehr als Geld, Pelz kostet Leben! ¤•°


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Fr Nov 11, 2016 23:28 
Offline
Vorschul Chin

Registriert: Mi Jun 08, 2016 7:04
Beiträge: 27
Hallo meryl

Ich hab Grad mal in deinem Shop geschaut, echt prima Sachen :)
Ich glaube die Hängematte würde mein Snoopy Ruck Zuck zerrupfen :D
Aber der Teller sieht gut aus, die Größe sollte weniger ein Problem darstellen als die Lust der Kleinen im Kreis zu laufen :'D

LG Nici


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Mo Nov 14, 2016 20:28 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 10, 2006 0:29
Beiträge: 2074
Wohnort: Saarland
huhu Fusel,

stimmt meine Teller sind keine 40cm Durchmesser ( darf ich fragen wie du auf 40cm kommst? ? ich habe nun schon gehört, dass einer Frau 50cm als Teller vorgeschlagen wurde als absolutes Minimum aber es geilerweise dieses Maß nirgends zu kaufen gibt als ich nachfragte ) , da es diese Größe derzeit bei den Schalen wo ich verwende nicht gibt und ich die Kerzenteller mit Rand aus Ikea ( mit 40 cm ) nicht gut finde wegen des Randes.
Ich habe halt versch. Modelle nun über die Jahre getestet wo ich kaufte und bin schließlich bei einem Model hämgengeblieben wo mich überzeugte von der Form, Größe, Stabilität usw.

Kurzum , ich stehe also zu dem Modell wo ich habe zu 100% hihi.... sonst würd ichs nicht verkaufen/ anbieten.
Da ich zb auch in Tier-Chiropraktik unterwegs bin, war ein Kriterium von mir, die Belastung der Wirbelsäule genau zu beobachten bei versch. Tellern wo ich kaufte.
Und ich kann dir da zb sagen, daß es mehr bei einem Rad zu beachten gibt als bei einem Teller, da bei einem Teller die Tiere die Richtung des Laufens ändern können und sich so daher auch die Wirbelsäule nicht einseitig belastet.
Der Laufteller wo ich nun zb habe, wurde an Chins mit gleicher Größe ( ausgewachsen) aber unterschiedlichen Gewichten getestet ( 500-800g). Kleinere Teller mit zb 30cm eigneten sich eher bei kleingewachsenen Chins

Kurzum, egal wie groß ein Laufteller ist, würde ich dies nie als DAS Mindestmaß anrechnen wie zb deine genannten 40cm. Es kommt immer drauf an wie groß das Laufende Chin ist.
Bei einem Laufrad zb ist es dasselbe, immer da auch auf die Haltung der Wirbelsäule und vorallem auch des Kopfes achten. Ist dieser zu weit im Nacken, ist meiner Meinung nach ein größeres Rad von Vorteil

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Di Nov 15, 2016 10:02 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Di Jun 21, 2016 10:20
Beiträge: 81
Wohnort: Schweiz
Das hört sich doch gut an. Bei uns in einer Chinchilla-Liebhaber-Gruppe ist man so allgemein der Meinung, dass es mim. 40cm sein sollen.
Wie du aber sagst geht es um die Grösse des Tieres, was mir auch einleuchtet.
Hab mir eben schon überlegt einen neuen Teller auf Weihnachten auszuprobieren. Aber mit den Versandkosten in die CH ist das immer so eine Sache. Aber dein Link ist im Hinterkopf gespeichert. :D

_________________
Liebe Grüsse aus der Schweiz von Carmen & Vierbeiner ♡


°•¤ Pelz kostet mehr als Geld, Pelz kostet Leben! ¤•°


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Fr Nov 25, 2016 14:54 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 10, 2006 0:29
Beiträge: 2074
Wohnort: Saarland
huhu Fusel, es gibt bei euch in der Schweiz nen Shop wo zb 2 meiner alten Teller her sind. Die sind klasse und echt empfehlenswert. Nur wie du sagst ist es halt schwer mit versandkosten immer von CH nach D und daher fing ich an selbst bauen zu lassen :-) Wenn du magst, hier ist der Link zu den Tellern der Schweiz
http://www.top-degu.ch/Laufraeder-und-L ... ::168.html

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Laufteller
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 19:04 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Di Jun 21, 2016 10:20
Beiträge: 81
Wohnort: Schweiz
He cool! Das ist ja mega klasse! Vielen lieben Dank... :)

_________________
Liebe Grüsse aus der Schweiz von Carmen & Vierbeiner ♡


°•¤ Pelz kostet mehr als Geld, Pelz kostet Leben! ¤•°


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de