ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HILFE!!!
BeitragVerfasst: So Mai 17, 2015 22:43 
Offline
neu hier

Registriert: Mo Jan 26, 2015 15:59
Beiträge: 0
Ich brauche dringend Hilfe !

Habe heute beim Käfig sauber machen einige kleine Blutflecken auf dem Brett endeckt... :/ bei einem Blutfleck klebte bissle Kot dran (sieht zumindest so aus)
Was kann das sein ?? Was kann ich machen? :(

Habe vor ein paar Monaten langsam angefangen das Futter umzustellen.

Beide haben beim Vorbesitzer nur Pellets bekommen.

Mittlerweile bekommen sie von mir ganz viel Heu, Löwenzahnpellets und verschiedes Kräuterzeug :) sowie Hagebutte und getrocknete Rotebeete.

Das Heu habe ich wieder gewechselt weil sie das alte nicht gegessen haben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HILFE!!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 18, 2015 12:59 
Offline
Foren-Troll

Registriert: Fr Apr 10, 2015 8:56
Beiträge: 64
Hallo Natalia!

Wie genau fütterst du jetzt bzw wie genau hast du das Futter umgestellt?

War das wirklich Blut?
Wie sah der Köttel dort daneben aus?

Wie oft gibt es getr. Rote Beete?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HILFE!!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 18, 2015 20:32 
Offline
neu hier

Registriert: Mo Jan 26, 2015 15:59
Beiträge: 0
Wie gesagt Früher haben Sie nur die MultiFit Pellets aus dem Tierladen bekommen.
Jetzt bekommen Sie von mir in einer kleinen Schale gemischt:

Schafgarbenkraut, Salbeiblätter, Luzernekraut, Petersilienstängel, Topinambur, Löwenzahnpellets
Das reicht denen zwei für ca 5-7 Tage.

Zusätzlich bekommen sie :

Hagebutten; Rohprotein 6,5 Prozent
Rohfett 0,0, Rohfaser 10,8 Rohasche 4,7
Rote Beete so ne viertel Hand voll für 5-7 Tage

Und jeden Tag frisches Heu. Sowie Wasser aus dem Hahn.

Umgestellt habe ich über Monate dh jede Woche bisschen neues Kraut unter die gewöhnten Pellets mischen bis ich die Pellets weg lassen konnte.

Es waren ganz deutlich Blutflecken , da ich unbehandeltes Holz habe bekomme ich sie auch nicht mehr raus.

Es waren zwei Köttel neben einem größeren Fleck, sie hatten eine normale leicht braune Farbe wie die reslichen Köttel. Sie klebten am Blut. Wahrscheinlich ist einer von denen drauf getreten weil sie bisschen zerdrückt waren.
Waren aber , als ich das endeckt habe, nicht feucht oder matschig.

Vielen Dank !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HILFE!!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 18, 2015 21:44 
Offline
neu hier

Registriert: Mo Jan 26, 2015 15:59
Beiträge: 0
Habe sie gerade nochmal gewogen...
Das Gewicht hat sich kaum verändert.
Molly mit 5 Jahren wiegt ca. 500 gramm
Mike mit 7 Jahren wiegt 591 gramm
Das ist normal oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HILFE!!!
BeitragVerfasst: Di Mai 19, 2015 8:00 
Offline
Foren-Troll

Registriert: Fr Apr 10, 2015 8:56
Beiträge: 64
Hallo
Bitte ihnen bitte eine Vielzahl an getr. Blättern Blüten und Kräutern an
Bei hansemann gibts tolle mischungen: Blattsalat Basic, Grünzeug, Kraut-und Blattschmaus.
Zusätzlich: Blütenzauber First Class

Gib ihnen bitte Hagebutten und Rote Beete nur als Leckerli
Vorallem rote beete langt 2mal die woche ein paar kl.stücke

Zum gewicht.. was wiegen sie im schnitt?
Ich wiege meine regelmässig 1mal die woche
Wenns gewicht gleichbleibend ust ist es ok :)

Zu den Pellets: möchte du ganz weg von den pellets oder auf eine andere pelletssorte wechseln?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HILFE!!!
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2015 18:28 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hallöle

Wenn du Blutflecken gefunden und keinen Ursprung dazu feststellen konntest (Pfotenverletzung etc.) würde ich dringend den Tierarzt aufsuchen und einfach mal gründlich untersuchen lassen!
Ursachen gibt es viele, und manche davon sind weniger harmlos als andere!

Zum Thema Ernährung einfach mal hier im Forum lesen, da stehen ganz viele Tipps dazu drin.

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de