ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Sa Jan 20, 2018 7:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Fr Aug 14, 2009 21:48 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 12, 2009 23:02
Beiträge: 728
Wohnort: Lüneburg
Ich trauer sehr um dich und möchte gerne etwas veröffentlichen...

Ich musste einen Tag länger auf dich warten und war sehr ungeduldig.
Dann war es soweit der 01.07.2009 um 09:15 Uhr klingelte es an der Tür.
Ihr wart da.
Du und Yoshi.
Doch was ich da sah..warst nicht du die mir gezeigt worden ist.
Ich machte die Box auf und du kamst mir gleich freundlich entgegen und sagtest Hallo ich bin da.
Als ich dich auf den Arm genommen hatte warst du ganz still und legtest deinen Kopf an mein Kinn.
Doch was wir dann sahen,traf uns wie ein schlag.
Du warst so mager...auf dem linken Auge blind und dein Fell war verfilzt.

Wir haben dich und deinen Partner in die andere Box gesetzt..weil die andere so schmutzig war und ausgedurstet wart ihr auch.
Der Weg zum Tierarzt war schlimm..doch es hieß ihr seit gesund.
Du hast mir mein Leben versüßt und ich liebte dich vom ersten Moment an.
Leider wurdest du nach 1 Woche immer magerer...wir sind zum Tierarzt und er schaute deine Zähne an weil du nichts mehr gegessen hast.
Er meinte deine Zähne sein ok.
Doch du wurdest immer dünner und hast weiter nichts gegessen wir sind wieder zu ihm hin...er wollte eine Kot probe...doch alles war negativ..

Trotzdem warst du Munter und liebtest mich.
Deine Sorgen wurden schlimmer du warst nicht mehr die kleine die wir in Empfang nahmen.
Wir gingen zu einem anderen Tierarzt..du musstest da bleiben..das war für mich ganz ganz schlimm.
Du wurdest operiert deine Zahnspitzen wurden entfernt.
Nun dachten wir es wird alles besser..
Doch unsere Sorgen nahmen kein Ende, du hast immer noch nichts gegessen so das wir dich mit der Spritze füttern mussten.Das mochtest du anfangs gar nicht doch nachdem du beim Tierarzt geblieben warst hast du sie auch von mir freiwillig genommen, ohne das ich dich auf den Rücken drehen musste.
Du bekamst von uns Alte ...hätten wir es nicht wieder gefüttert...wärst du schoon lange eingeschlafen...wo ich mir heute denke das es vielleicht besser gewesen wäre...oder ich hätte dich erlösen lassen...dann hättest du keine Schmerzen gehabt.

Nach deinem Essen hast du dich immer auf die Fensterbank gesetzt und geschlafen.
Du bist immer auf dem Sofa gelaufen und suchtest die Nähe von uns.
Du hast deiner Oma auch das Käsebrot geklaut..als es dir noch gut ging.

Du wurdest jeden Tag mehrmals gewogen und wir haben einen Erfolg gehabt nach der OP warst du auf 333g und älmhälich dachten wir es wird wieder..
Du hast mit deinem Partner gekuschelt...
Doch das war nur eine kleine Phase denn du wogst letztendlich nur noch 298g und wir sind mit dir zum Tierarzt zum röntgen..dort wurde nichts festgestellt du hattest keine innerlichen Schäden..
Dann haben sie dich versucht Blut abzunehmen...das ging nicht du hattest keinen Blutdruck mehr,
Du hast so abgebaut von einem Tag auf den anderen...wir mussten mit dir in die Klinik dort hieß es das du da bleiben musst und ob du die Nacht überlebst war nicht sicher.
Ich war fix und fertig und musste viel weinen vorallem als ich nach SL fahren sollte
Ich weinte nur um Dich und als ich dann am Abend noch den Anruf bekommen habe...

hieß es...du bist eine Diabetikerin..
Ich war so froh und sagte zu Mama am Telefon das ist doch nicht schlimm...weil ich musste dich morgens mit Insulin spritzen.
Die ersten zwei Tage hast du dich gut gehalten und warst wieder munter so wie wir dich kannten..
Als wir dann am Mittwoch zur Nachuntersuchung in die Klinik mussten hieß es du musst zweimal gespritzt werden..morgens und abends.
Aber das fanden wir auch nicht schlimm...das haben wir geschafft.

Doch der Schein trügte..
Als ich dich am Wochenende mit nach üneburg nahm bekammst du starken Durchfall..ich gab dir Fenecheltee lange stehen gelassen,Haferflocken,Knäckebrot...alles was annähernt stopfen soll...
Doch es half alles nichts..
Als wir beide im Zug saßen hast du viel viel geschlafen,aber wolltest auch immer zu mir zum kusclen als ich die Boy ab und an aufgemacht hatte weil Yoshi ja so ängstlich war.....was du ja die Tage vorher auch nur noch gemacht hast,..
Wir gingen Montag wieder zum Tierarzt dein Blutzucker war nur noch bei 133...das hieß nur noch einmal am Tag spritzen...
Du bekammst Bene Bac gegen deinen Durchfall...der legte sich..

Doch am nächsten Tag warst du wieder so du kamst raus sowie wir bei dir am Käfig waren und kamst auf den Arm und wieder ab in die Jacke oder in das Top jenachdem was wir grade anhatten...ich stellte dich auf die Waage...du warst nur noch bei 326g..dabei hattest du schön zugenommen du warst schon bei 349g.
Doch das war schlagartig wieder unten..

Du bekamst wieder was zu essen obwohl ich dich von der Spritze eigentlich entwöhnt hatte.
Du warst kalt und ich habe dich in meine Jacke getan mit deinem Warsteiner Sack den du so mochtest.
Transportbox mochtest du nicht mehr seit dem du in der Klinik warst aber ich habe dich da ja eh in der Jacke gehabt und du warst so glücklich.
Als Du wieder warm warst und freiwillig aus der Jacke kamst dachte ich nun musst du mal wieder zu Yoshi und habe dich wieder in deinen Käfig getan.

Doch der Abend...deine Stimmung änderte sich schlagartig ich bin zu Dir an den Käfig weil du den Tag über geschlafen hattest und dachte ich lasse dich einfach schlafen..
Ich kam zu dir an Käfig du warst wackelig..ich wollte dich streicheln und du hast mich weggeschubst..
Ich war verwundert...und nahm dich aber trotzdem denn du warst eiskalt..
Du kamst in ein Handtuch und warst bei uns wie du es so liebtest...
Du warst so matschig das wir dir doch deine Spritze gaben die zweite an dem Tag...aber auch das hat dich nicht auf die Beine gebracht.
Du hast Apfel-Banane Alete noch gegessen und dann wolltst du nichts mehr..

Amy was ist mit dir passiert?
Du lagst neben mir auf dem Bett und bekamst einen bösen Krampf...
Für mich war klar das du unter zucker bist und bekamst Zuckerwasser..
Doch der nächste Krampf folgte innerhalb von ein paar Minuten...ich glaube 5 waren es die du hattest.
Ich hatte panische Angst ich habe mich nicht getraut dich anzufassen was mir immer noch sehr sehr leid tut.
Oma hatte dich dann....du fingst an zu schreien und nach Luft zu japsen ich hab so geweint und es tut mir so weh..
Immer wieder hattest du diese Krämpfe ich konnte nicht mehr...du hast Flüssigkit sowie nahrung verweigert und warst so schlapp..

Ich sagte noch zu Dir als wir auf dem Bett waren...Amy wenn du nicht mehr kannst dann schlafe ein ich bin dir auch nicht böse..

Nachdem du dich ein wenig beruhigt hattest und keinen weiteren krampf hattest...nahm ich dich weil du hast mich immer angeguckt...
Ich habe dir sanft über den Kopf gestreichelt du hast mich angeguckt und gezwinkert...und bist dann eingeschlafen...es war 00:15

Ich wollte dir ein so schönes Leben machen,denn da wo du warst ...weiß ich nicht was da war doch du warst nicht die Nummer eins aber bei mir da warst du die Prinzessin.
Ich liebte dich...und du mich.
Du warst so voller Dankbarkeit...das ich dich nicht wie ein scheußliches etwas behandelt habe und das hast du mir gezeigt.

Amy ich werde dich NIE vergessen du bist mein Engel und bleibst es auch.
Achja ich habe mir deinen Engel genommen den trage ich immer mit mir..damit ich immer einen Teil bei mir trage.

Ich werde dich NIEMALS vergessen.
Ich möchte das es dir gut geht.
Leider hast du den starken Kampf nicht gewonnen und das schnürt mir die Kehle zu
Du warst eine richtige Kämpferin doch leider...hast es nicht geschafft und ich konnte dir nicht helfe...

Ich hoffe da wo du bist geht es dir besser.
Ich vermisse dich schrecklich.
Deine dich überallesl liebende Jenny


Dateianhänge:
BILD0474.jpg
BILD0474.jpg [ 98.24 KiB | 3690-mal betrachtet ]

_________________
Es grüßen Diego,Sid,Yoshi & Curli,Gizmo,Emily & und ich die Jenny
Und die Hamburger Chinchis: Shadow,Pebbles,Solay,July

7 Himmelchinchis
Amy 12.08.09 ich hab gekämpft für dich..
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Fr Aug 14, 2009 21:56 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 19:59
Beiträge: 454
Wohnort: Nähe Regensburg
:cry: :cry: :cry:

_________________
"Individualist"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Fr Aug 14, 2009 22:02 
Offline
Diplom Chin

Registriert: So Mai 24, 2009 11:24
Beiträge: 180
Wohnort:
hallo rimi,

du hast das schön geschrieben,und ich muss sagen,mir fehlen die worte.denn so bitterlich geheult habe ich schon lange nicht,wie jetzt.

ich kann nur sagen,wie leid es mir tut,was dir mit deiner amy passiert ist,aber ich denke,sie hat darauf gewartet das du sie freigegeben hast,denn sie konnte wirklich nicht mehr.


sorry,ich mach schluss,melde mich aber wieder.fühl dich gedrückt.

lg alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Fr Aug 14, 2009 22:22 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 12, 2009 23:02
Beiträge: 728
Wohnort: Lüneburg
ich kann es einfach nicht verarbeiten...ich weine die tage seit dem sie da ist nur noch besonders dann wenn sie hätte was bekommen müssen..
Ich bin sehr erschüttert ..und ja ich zünde ihr jeden abend eine kerze an und ihr kleiner engel steht daneben...aber alles hilft nicht gegen meine tiefe trauer ... ich vermisse sie so

_________________
Es grüßen Diego,Sid,Yoshi & Curli,Gizmo,Emily & und ich die Jenny
Und die Hamburger Chinchis: Shadow,Pebbles,Solay,July

7 Himmelchinchis
Amy 12.08.09 ich hab gekämpft für dich..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Fr Aug 14, 2009 22:28 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 19:59
Beiträge: 454
Wohnort: Nähe Regensburg
Das ist normal und dauert seine Zeit!

Aber tu dir bitte selber den Gefallen und trauere solang um die Kleine, wie du dafü brauchst!

Ich hab vor 4 Jahren mein erstes Chin zu Grabe tragen müssen (is auch in meinen Armen gestorben) und ich konnte nicht um ihn trauern, da ich am nächsten Tag meine Lehre angefangen habe! Ich hab den Verlust von meinem Moritz bis heute nicht verwunden und muss jedes Mal weinen, wenn ich nur an ihn denke oder ein Foto von ihm ansehe :cry:

Grüße, Katja

_________________
"Individualist"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 0:23 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 10, 2006 21:27
Beiträge: 691
Wohnort: Krefeld
Hallo rimi,

Ich kannte Amy´s Leidensweg ja schon aus deinem anderen Bericht aber du hast es so toll und gefühlvoll geschrieben, das ich oft eine Pause einlegen mußte, weil ich vor lauter Tränen nicht weiter lesen konnte.

Es tut mir so unendlich leid. Ich hätte mir echt gewünscht, das es die Kleine schafft und es sah ja auch kurzzeitig so aus, als ob sie es schaffen würde.
Ich bin davon überzeugt, das sie gespürt hat, das du ihr ganz persönlicher Engel bist. Du hast deine hilfreiche Hand über sie gehalten, hast ihr deine Liebe gegeben und warst, bist zum Schluß für sie da.
Dort, wo sie nun hingegangen ist, wird sie nicht alleine sein und in deinem Herzen, wird immer eine helle Flamme sein
Fühl dich tröstend gedrückt.

lg aroree

_________________
Solange es Menschen gibt, die für die Schwachen einstehen, besteht noch Hoffnung auf der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Sa Aug 15, 2009 10:08 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 12, 2009 23:02
Beiträge: 728
Wohnort: Lüneburg
Dort oben wo sie jetzt ist,passt sie auf Kaya auf die kleine Maus die auch keine Chance hatte zu leben.
Es ist nur so ein hartet schlag ins Herz wenn zwei tiere innerhalb kürzester Zeit versterben...
Und dann auch noch eine so tolle Amy..wo wir über 1 Woche für einen gescheiten namen überlegen musste.

Ich wollte so meine tiefe Trauer aussprechen und hoffe...das es ihr jetzt viel besser geht und sie dort in guten Händen ist..ohne Schmerz und Leid...
Sie war wie ein kleines Baby sie brauchte rund um die uhr betreuung...

_________________
Es grüßen Diego,Sid,Yoshi & Curli,Gizmo,Emily & und ich die Jenny
Und die Hamburger Chinchis: Shadow,Pebbles,Solay,July

7 Himmelchinchis
Amy 12.08.09 ich hab gekämpft für dich..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für meine Amy !
BeitragVerfasst: Do Dez 01, 2011 11:32 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 01, 2011 8:12
Beiträge: 26
Wohnort: Sebnitz
Das ist wirklich alles traurig zu lesen!Aber wenn ich die Kommentare oben lese kommt auch bei mir die schmerzliche Erinnerung zurück.
6Jahre hat es nun gedauert bin ich es geschafft habe über meinen kleine MAX hiweg zu kommen,,,
mein kleiner war 13 Jahre alt geworden,,,als er in meinen Händen seine letzten Atemzüge machte brach eine Welt für mich zusammen :cry:
Aber ich denke er hatte ein tolles Leben bei uns und ist in frieden gestorben...
So nun 6 Jahre später bin ich so weit 2 neuen Chins meine liebe zu schenken und ich könnt schon quicken :greenjumpers: wenn ich an diesen Samstag denke und meine 2 kleinen Mädels *Betty und Selma* bei uns einziehe .Ich hoffe ich mach alles richtig und die beiden fühlen sich schnell zuhause bei uns!
LG karo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de