ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Sa Apr 21, 2018 13:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: M e t h u s a l e m
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 0:22 
Guten Abend an alle Chinchi-Eltern,

habe zufällig das Forum entdeckt und will Euch gleich einmal ein wenig von UNS erzählen.

Gleich vorweg: Meine Chinchilladame SCHNUFF ist Baujahr 1987!!! Ja ja, Ihr lest richtig. Enorm, was die kleine Maus mit mir so alles erlebt hat...

Alles fing damit an, dass jemand seine Zuchttiere abgeben musste, weil sich der feine Sand in dessen Lunge abgesetzt hatte. Für die Tiere gab es nur zwei Möglichkeiten: vermitteln oder vergasen. Ich hatte also eine Chinchilla.

Recht schnell bauten wir einen großen Käfig mit drei Sitzplätzen, einem riesigen Ast, Heuraufe, Sandbad und Häuschen. Regelmäßig durfte Madame die Wohnung unsicher machen. Ich muss dazu sagen, dass sie eigentlich nie etwas angenagt hatte, was sie nicht durfte. Dann kam der Tag als sie die Entfernung zwischen Schrank und Schaukelstuhl unterschätze. Bein kaputt - und dass während einem Fußballweltmeisterschaftsspiel. Aber ich fand einen Tierarzt, der sich so wahnsinnig viel Mühe mit dem Beinchen gab, dass Schnuff sich tatsächlich wieder komplett erholte. Wir schienten damals das Bein und meine Madame versuchte auch nicht, den Verband abzuknabbern, sondern lag viele Tage einfach nur auf ihrem Sitzbrett.

Ansonsten waren wir beide noch nie beim Tierarzt. Sie war immer gesund und ich hoffe, dass dies so bleibt. Am liebsten frisst sie Erdnüsse in Schalen oder getrocknetes Brot und Johannisbrot...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: M e t h u s a l e m - Teil 2
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 0:28 
... natürlich nur in Maßen und auch nicht täglich. Ein Löwenzahnblatt wurde in sekundenschnelle verspeist.

Meine Chinchi-Dame hat auch vor nichts Angst. Weder vor einem Staubsauger, noch vor anderen großen und kleinen Tieren und beim Freilauf mit den Katzen hat sie Spaß beim Nachlaufen. Natürlich bin ich bei diesen Exkursionen immer dabei.

Seit drei Tagen hat sie nun einen Hasenkäfig, der nicht mehr so hoch ist, weil sie seit einem halben Jahr gar nicht mehr in die zweite und dritte Etage ihres Käfigs gehüpft ist. Meist sitzt sie nun im Erdgeschoss auf ihrem Häuschen und beobachtet uns oder schläft. Nun ja, in diesem Alter muss man nun langsam machen.

Mit meiner Geschichte will ich einfach nur mal aufschreiben, wie schon die Zeit mit Schnuff war und hoffentlich noch sein wird und wünsche Euch, dass es Euch ähnlich ergehen wird.
Zum Weihnachtsfest alles Liebe und einen guten Start ins Jahr 2010.
lg ChinchiMom :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M e t h u s a l e m
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 10:09 
Offline
Prof. Dr. Dr. Chinchilla
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 04, 2005 19:01
Beiträge: 1375
Wohnort: Nähe Kempten
Hallo,

das Alter ist wirklich toll, schön dass man auch mal von einem Chin in diesem Alter liest!
Ist sie immer allein gewesen oder hab ich das jetzt falsch gelesen, denn das wäre schade, dass sie ihr langes Leben allein verbringen musste!

_________________
Lg
Tanja
mit nur noch 4 Fellnasen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M e t h u s a l e m
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 11:26 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 13, 2009 11:00
Beiträge: 127
Hallo,

das würde mich auch sehr interessieren. Hast du sie aus irgendeinem bestimmten Grund alleine gehalten?

_________________
LG,
El

Mitleid mit den Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, daß man zuversichtlich behaupten darf, wer gegen Tiere grausam ist, könne kein guter Mensch sein. (Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M e t h u s a l e m
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 22:05 
Hallo,

meine Chinchi-Dame war leider immer alleine, außer Kaninchen und Katzen. Aber ich glaube, sie hat es nicht vermisst. Es hat sich einfach nicht ergeben, zumal die Anschaffung garnicht geplant war. Irgendwann dachte ich, es sei zu spät. Dann hast Du ein weiteres Tier und es funktioniert nicht.

Aber ich bin der festen Überzeugung, dass es Schnuff in all den Jahren gut bei mir gehabt hat.

Frohes Fest an alle.
ChinchiMom


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de