ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Fr Apr 20, 2018 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 13:35 
Offline
neu hier

Registriert: Mi Mai 16, 2012 13:29
Beiträge: 3
hallo!!

ich habe vor ein paar tagen zwei chinchillas bei mir aufgenommen! Man hat mir gesagt das es zwei böckchen sind! Leider musste ich heute heute morgen feststellen das es doch männchen und weibchen ist, denn ich habe jetzt drei jungen! Die mutter hat sie un die sandschale getan1 ist das gut oder muss ich jetzt was machen, denn ich weiß auch nicht ob man sie anfassen darf die babys um schnelle hilfe wäre ich dankbar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 13:42 
Hallo Luca,
das Sandbad bitte gleich rausnehmen und einige Tage draussen lassen.

Den Bock bitte auch sofort aus dem Käfig nehmen und extra setzen, sonst deckt er das Weibchen gleich noch mal nach. So schnell es geht einen Termin beim TA zur Kastration geben lassen und solange den Bock nicht mehr dazu setzen. Auch einige Wochen nach der Kastra kann er noch decken und muss getrennt vom Weibchen bleiben.

Wieviel wiegen die Babys?
Sind sie fit oder hast du den Eindruck, es geht einem nicht gut?
Wie gehts der Mama? Kümmert sie sich um die Kleinen?

Mehr kann ich dir im Moment nicht sagen, da ich mich ansonsten mit dem Thema Nachwuchs nicht sehr tief beschäftigt habe, aber das wird sich wohl demnächst ändern.
Mir gehts nämlich grad wie dir.
2 Chins aufgenommen und das Weibchen höchstwahrscheinlich tragend. :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 13:44 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
na dann Glückwunsch zum Nachwuchs!
Keine Panik, du kannst die kleinen, wenn sie trocken sind rausnehmen und wiegen.
Das ist wichtig und sollte mit einer Digitalküchenwaage geschehen.
Bitte nimm den Sand für 1 Woche raus, damit sich bei der Mutter keine Entzündung bildet (wenn Sand eindringt).
Was die Geschlechter der Babies betrifft, kannst du gern mal auf unserer HP gucken!

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 14:07 
Offline
neu hier

Registriert: Mi Mai 16, 2012 13:29
Beiträge: 3
Danke für eure Hilfe!!

habe gerade den sand raus genommen!! Und den Bock auch! Die mama kümmert sich gut um die kleinen, muss ich das häuschen auch raus nehmen?? Und kann mir einer sagenwie viel die kleinen wiegen müßten???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 14:25 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Huhuu,
was wiegen sie denn? Die Gewichte grad bei Mehrlingswürfen können sehr unterschiedlich sein.
Zwischen 30 und 60gr ungefähr...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 14:52 
Das Häuschen bitte drin lassen und wenns geht eines auf dem Boden noch dazu.

Super, dass du den Bock gleich rausgenommen hast.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2012 15:10 
Offline
neu hier

Registriert: Mi Mai 16, 2012 13:29
Beiträge: 3
ich glaub ich nerve langsam aber muss ich der mutter was besonderes füttern oder ganz normal weiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unverhoffter Nachwuchs
BeitragVerfasst: Do Mai 17, 2012 19:15 
Offline
Baby Chin

Registriert: Di Apr 17, 2012 18:55
Beiträge: 6
Ich würde ganz normal weiter füttern. Sie ist das Futter gewohnt, und wer weiß wie sie jetzt auf eine Futterumstellung reagiert.

Was bekommt sie denn?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de