ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 0:49 
Hallo,
da ja hier einige Hobbyzüchter unterwegs sind, könnt ihr mir vielleicht bei meiner Frage behilflich sein.
Wie lange kann ein Weibchen nach einer Geburt noch aufnehmen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 12:56 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Angel,
trennt jemand das Weibchen vom Bock, sollte das 6 Tage so bleiben, da er sie in der Zeit nachdecken kann.
Dann stellt sich die nächste Hitze wieder nach 4 Wochen ein.

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 13:52 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Hallo Angel,
wie Heike schon sagte 6 Tage.

Aber die Frage von dir kommt überraschend.
Was los?

Lg Pia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 14:21 
Danke ihr zwei.

Dieser Jemand, der die Chins getrennt hat, bin ich und das kommt davon, wenn man 2 neue Chins ( Mutter und Sohn, Vater vor ca. 3 Monaten verstorben ) aufnimmt und das Weibchen ein paar Tage später ein süßes Ü-Ei auspackt. :lol:

Bei der Einfangaktion hatte ich nur das Böckchen erwischt und als ich die beiden zuhause in den Käfig umsetzen wollte und das Weibchen in die Hand nahm, hab ich gleich gedacht.....die muss tragend sein. TÄ hat das bestätigt und hab gleich Termin zur Kastra des Böckchens ausgemacht.

Die Kastra war am 21.05. Das Baby ist am 25.05. geboren.
Also müsste ich das Böckchen jetzt wieder zur Mama setzen können?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 16:14 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Na dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zum Ü-Ei.
Was hat denn für ne Überraschung bekommen.
Hast du schon Bilder?

Wenns nicht sein muss würde ich den Bock raus lassen.
Es kann sein das die Mutter austickt.
Oder der Bock könnte das Baby töten.
So was ist immer heikel.

Lg Pia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 16:38 
Danke :mrgreen:
Ist ein kleines Mädl und quitschfidel.
Und so kann ich sie mit Mama und Bruder zusammen als eine Gruppe halten. :greenjumpers:
Fotos will ich in den nächsten Tagen machen, da die Maus sich erst an die Hand gewöhnen soll.
Ist mir zu gefährlich, die Kleine nur mit einer Hand zuhalten und mit der anderen zu knipsen und sitzenbleiben tut der Floh ja nirgends.

Da der Bock alleine unheimlich leidet ( er ist eh extrem ängstlich und scheu ) möchte ich ihn wieder zu seiner Mama setzen. Er ist ja auch gerade erst zw. 6-8 Monaten alt. Die Vorbesitzerin konnte leider kein genaues Alter nennen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 17:11 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Angel,
der Sohn könnte jetzt wieder zur Mutter, wenn sie ihn noch erkennt und kein Theater macht bzw. wie Pia sagt er nicht ans Baby geht.
Er könnte sie aber noch 6 Wochen lang nach Kastra nachdecken.

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 18:01 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Du Angel,
ich glaub dir das auf Wort das er leidet.

Vielleicht den Käfig vom Böckchen an dem der Mutter mit den Baby rücken und erst mal schauen wie sie reagiert. Du musst auch bedenken das das Böckchen jetzt anderes riecht und alles.
Ich wäre höllisch vorsichtig! Mütter können echt zu Monstern werden.

Angel272 hat geschrieben:
Ist mir zu gefährlich, die Kleine nur mit einer Hand zuhalten und mit der anderen zu knipsen und sitzenbleiben tut der Floh ja nirgends

Lach, das kenn ich! :mrgreen:
Nimm doch ne Schüssel mach ich auch immer allein beim Wiegen ist das einfacher.

Lg Pia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 19:55 
Beim wiegen setz ich die Kleine ja in die Schüssel, muss aber die Hände leicht drüberhalten, weil der kleine Springfloh über den Rand kommt.
Ein Foto hatte ich am 1. Tag gemacht. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen.
Bild

Der Bock war bei der Geburt dabei, da mir keiner sagen konnte, wie weit die Mama schon ist.
Ich kam später dazu und hab ihn dann raus genommen.
Jetzt steht sein Käfig an Mamas Käfig und er will unbedingt rüber.
Mama guckt zwar und geht ans Gitter, gezickt wird aber nicht.
Wenn Edward nen Warnruf abgibt ( kommt recht häufig vor), frisst Bella ungerührt weiter und lässt auch die Kleine trinken.

Das ist die Mama.
Bild

Hab heute mit der TÄ gesprochen und sie meinte, das Weibchen kann gleich wieder in die Hitze kommen......ahhhh, wat mach ich nu??


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 20:46 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hi Angel,
was meint denn die TÄ mit "gleich wieder" - also welchen Zeitabstand?
Ich hatte im Oktober 2010 nen Überraschungswurf - es gab nur 1 Baby und aufgrund der Gewichtszunahme von Mama hätt ich erst nen Monat später damit gerechnet. Als sie warf war ich am WE nicht zu Hause und meinen Freund hab dann ich gebeten, den Bock rauszunehmen (am Tag der Geburt), damit er nicht nachdeckt. Als ich am nächsten Tag nach Haus kam, saß der Bock noch dabei...er hatte es VERGESSEN! :roll: Ich fürchtete Schlimmes, ABER es hat noch gepasst, ich hab ihn dann für 5 Tage rausgesetzt und er hat sie dann erst im März 2011 wieder gedeckt. Es gibt Weibchen, die nicht das ganze Jahr über aufnehmen, das ist unterschiedlich.

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 22:43 
Also, ich hab nicht selbst mit der TÄ gesprochen, sondern mit der Helferin. Die hatte bei TÄ nachgefragt und die Antwort bekommen, sie könnte trotz Geburt gleich wieder aufnehmen.
TÄ war leider auf dem Sprung zum Hausbesuch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Mi Mai 30, 2012 16:49 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hi Angel,
nach der Geburt gleich wieder, also sofort danach, bis zu 6 Tagen, das ist auch richtig - haben wir ja oben schon geschrieben. Aber danach (erfahrungsgemäß) erst nach 4 Wochen wieder...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Do Jun 07, 2012 21:34 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Huhu Angel,
was macht dein Baby?
Alles ok ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Do Jun 07, 2012 21:45 
Danke der Nachfrage.
Der kleinen Maus gehts super. Sie krabbelt schon mit Mama und Bruder auf den obersten Brettern rum und ist bei 87g angekommen.
Gestern wollte Madame mir sogar schon einen Fingernagel abknabbern. :lol:

Bella und Edward gehts auch super.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange ist Weibchen nach der Geburt aufnahmefähig?
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 0:51 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Das freut mich!
Wie heißt die Kleine denn?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de