ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 9:27 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
Heute morgen um 6:40Uhr kam das erste junge zur welt
und um 7:30Uhr das letzte
Sie sind froh und munter die mama sorgt sich so liebevoll um sie u papa auch

ich habe sie grade gewogen

eins wiegt 46g und das andere 43g

das dritte was sie da geboren hatte sah aus wie nicht fertig gebildet komplett nackt wie ein mäuse oder rattenbaby :cry:
da hat sie sich drauf gestürzt u hat es aufgefressen u wie als vergessen bemuttert sie die kleinen wie vorher

ist es normal ? :cry:

Lg. Jasmin / Chicka u Chicko

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 12:12 
Offline
Baby Chin

Registriert: Mi Jun 20, 2012 12:01
Beiträge: 5
Hallo!
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
Soweit ich weiß, ist es normal, dass solche Babies aufgefressen werden. Man kennt dieses Verhalten von vielen Tierarten. Die Mutter nutzt dies als zusätzliche Eiweißquelle um Kraftreserven wieder aufzufüllen.
Brauchst dir deswegen also keine Sorgen zu machen.
Chinchilla-Mütter merken ja auch sehr schnell, wenn eines der Babies nicht lebensfähig ist und vernchlässigen dieses Baby dann oder töten es sogar. Das hat die Natur so eingerichtet, damit die stärkeren Babies aus dem Wurf bessere Überlebenschancen haben. Auch wenn uns das manchmal etwas grausam vorkommt. Aber es sind nunmal Tiere und die sollte man nicht mit menschlichen Maßstäben messen.
Viel Spaß mit deinem Nachwuchs!
Gruß
Verena


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 12:26 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
okay danke schön ...
aber eine frage hätte ich da schon noch
und zwar das verhalten des männchen ist schlag artig umgeblättert
er zwickt die kleinen immer mal zwischen durch, drängt sie von der mutter ab
und wenn die kleinen mal fipsen dann rennt er hin u zwickt sie
ist das normal ...?

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 17:27 
Offline
Studi Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 16, 2012 12:57
Beiträge: 102
Nein das ist nicht normal.
wenn er weiterhin die babys nicht in Ruhe lässt, nimm ihn raus

Ist das Pärchen ein zuchtpärchen mit Papieren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 22:34 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Hallo Jasmin,
das 3 Baby könnte ne Steinfrucht gewesen sein.
Schau mal hier:
http://zuchtinfo.igc-forum.de/index.php ... 20Aufzucht

Was hast du denn jetzt bekommen?
Böckchen oder Weibchen?

Chicko u Chicka hat geschrieben:
und zwar das verhalten des männchen ist schlag artig umgeblättert
er zwickt die kleinen immer mal zwischen durch, drängt sie von der mutter ab
und wenn die kleinen mal fipsen dann rennt er hin u zwickt sie
ist das normal ...?


Ich würde dir auch raten das du den Bock raus nimmst weil er will nachdenken und wenn die Babys im Weg sind beißt er die Kleinen weg.
Wenn es ein unerfahrenen Bock ist kann es dir passieren das er die Babys tötet.
Die 4 Hauptgründe warum die Bocke das tun.
1. Baby ist nicht von Ihm.
2. Deckdrang
3. Stress
4. Eifersucht
es können aber auch andere Gründe sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 12:45 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
Hallo danke dir pia denke echt das es eine steinfrucht war habe schon mal darüber was gelesen
den kleinen geht es gut
es ist ein bock u ein weibchen
sie haben auch schon drei gramm zugenommen
Ich habe mir es noch eine zeitlang angesehen u mittlerweile kümmern sich beide sehr gut u gelassen um die kleinen

Papiere habe ich keine für sie
Am wochenende geht es ab zum TA um alle einmal durch checken zulassen

da ich die kleinen auch behalten möchte um zu verhindern das sie in schlechte Hände kommen
wollte ich fragen wie es aussieht wenn ich die männlichen Tiere kastrieren lasse ob man sie als gruppe halten kann oder ob es zu stress eher führt weil es die eigenen babys sind...!?

Lg. Jasmin

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 13:16 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Hallo,

erstmal zu dem Thema, dass die Elterntiere keine Papiere haben. Dies kann ganz schon gefährlich werden für deine Chins. Welche Farben haben sie denn? Wenn du nämlich nicht genau weißt, was da für Farben drinne sind, kann es sein, dass beides z.b. nacher Velvets sind und du es gar nicht weißt (sieht man nicht bei jeder Farben sofort). Weißt du denn auch, ob irgendwelche Eltern oder Großeltern deiner Chins mal Zahnprobleme oder ähnliches hatten? Sowas kann sich nämlich auch vererben.
So zum Kastrieren. Es kann sein, dass sie die Tiere danach wieder ohne Probleme verstehen, muss aber nicht. Zudem ist es sehr wahrscheinlich, dass die Mutter wieder Babys bekommt, da du das böckchen ja nicht rausgenommen hast. Zudem kann es sehr wahrscheinlich Probleme geben, wenn der kleine Bock Geschlechtsreif wird. Zwei Männchen und ein oder mehrere Weibchen geht so gut wie nie gut, dann streiten sich die Böckchen um das Weibchen und ich denke mal das macht dann auch keinen Unterschied, ob sie kastriert sind oder nicht.
Hast du nicht die Möglichkeit zwei Gruppen daraus zu machen, Männchen und Weibchen getrennt?

Liebe Grüße
Jenny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 13:33 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
Also sie mutter ist standart u der papa ist ein silberschecke
die banys sind standard u schecken

ich denke ich werde keine zweite gruppe bilden allein die harmonie die zwischen allen herrscht
u solange sich da auch nicht drann ändert u alles friedlich ist sowie nach der kastration sollten sie auch nicht auseinander gezupft werden
das tut den Tieren auch nicht gut
zum wohl der tiere da sie sich so lieben denke ich man sollte es erst ausprobieren u beobachten bevor man sie in gruppen einteilt....!

achja u selbst wenn es velvets wären was sollte schlimm drann sein...?
u wieso könnte es gefährlich für meine süßen chins sein???
schließlich will ich ja nicht Züchten & für noch mehr leid der Tiere zu sorgen das sie dann ihr armes leben im Tierheim absitzen müssen...!
ich habe lange drüber nach gedacht u wollte das sie einmal junge bekommt u da sie gesund war u ist stand dem nichts im wege u platz ist auch vorhanden. Kann also nichts schief gehn :D

Lg jasmin

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 13:51 
Offline
Studi Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 16, 2012 12:57
Beiträge: 102
Ja du kannst die Familie zusammen lassen, wenn du alle Böcke kastrieren lässt und sie sich verstehen. Es ist ein Gerücht, dass man keine Gruppen mit mehreren Böckchen und Weibchen halten kann insbesondere wenn es eine Familie ist.

Ohne Stammbäume und ohne die Vorfahren der Tiere zu kennen sollte man niemals vermehren, es kann zu vererbaren Krankheiten kommen oder zu genetischem Fehlern, es können sogar tote oder verkrüppelte Chinchis geboren werden. Außerdem sollten beide Chinchis ein liebes und zuchtgeeignetes Wesen haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 13:58 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Hallo,

dann besorg schonmal einen zweiten Käfig, wenn das Böckchen nämlich in die Geschlechtsreife kommt ist es mehr als wahrscheinlich, dass die beiden Böckchen um die Weibchen kämpfen werden und das tun manche sogar bis zum Tode. Und wie schon gesagt, da du das Böckchen nicht rausgenommen hast, gibt es bestimmt noch mehr.
Zu dem Velvet, hast du schonmal was von Letalfaktor gehört? Hier ein Link dazu http://zuchtinfo.igc-forum.de/?goto=./c ... faktor.htm
Über sowas sollte man sich eigentlich vorher informieren.
Zum Thema "Kann also nichts schiefgehen" können bestimmt viele hier Geschichten erzählen, was alles schiefgehen kann und das ist nicht wenig. Ich habe hier zum Beispiel eine sitzen, die wäre dabei fast gestorben. Das Baby ist innen abgestorben und nicht raugekommen und wenn sie nicht sofort gehandelt hätten, wäre sie durch das Baby von innen vergiftet worden und wäre gestorben (ist alles bei ihrer ehemaligen Besitzerin passiert, ist meine Peggy) und so ein Kaiserschnitt kostet mal eben 200€.
Und nur weil ein Chin gesund aussieht, heißt es noch nicht, dass es keine vererbaren Krankheiten hat, die sich bei ihm nur noch nicht zeigen oder evtl. auch überhaupt nicht zeigen nur dann bei den Babys.
Ich glaube dir, dass du dich um die Babys kümmern wirst und sie nicht in ein Heim bringen wirst, aber es geht darum, in welche Gefahr du dein Weibchen und die Babys gebracht hast und in welcher es jetzt sehr wahrscheinlich wieder ist, weil du dich nicht genug informiert hast. Ich glaube dir ja, dass du lange überlegt hast, aber du hättest dich besser informieren sollen, wenn du noch nichtmal weißt was ein Letalfaktor ist und dies ist nur ein Risiko. Chingeburten sind nicht so einfach und da geht nicht immer alles gut.

Liebe Grüße
Jenny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 14:09 
Offline
Studi Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 16, 2012 12:57
Beiträge: 102
ich habe selber eine Großfamilie mit mehreren Böckchen hier ;) Und habe im Internet schon viel darüber gelesen bevor ich mich dazu entschieden habe.

Hier findet man einige Beispiele mit solchen Gruppen (ganz unten): http://chinchilla-scientia.de/index.php ... ungsformen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 14:10 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
Danke Chinchi 5 :D
freut mich sehr so was zuhören denn mir tut es sehr leid eine fröhliche chinchilla familie auseinander zureißen ...
wenn allles klappen sollte warum dann trennen oder?
die Böcke werden auf jeden Fall kastriert :-*
wie gesagt am Wochenende habe ich einen termin beim TA u mit dem werde ich auch alles nochmal abklären in ruhe...

Lg. Jasmin

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 14:18 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
ich habe mich auch darüber informiert...
u es wird nicht zu noch einer Trächtigkeit der Chindame kommen da er ja am mittwoch schon kastriert wird und so weit ich gelesen habe u mich informiert habe kann das weibchen erst bis zu sieben - 10 Tagen nach der Geburt erneut gedeckt werden ...

u mit der Komplikation bei einer Geburt kann bei jedem tier stadt finden sollte man sich auch im klaren sein u davon war auch nicht die rede
ich meine mit dem Satz: ... KANN ALSO NICHTS SCHLIEF GEHEN
von wegen platz u trennen falls sie sich nicht vertragen sollten, die möglichkeit sie zu trennen ist aufjedenfall da u der platz auch !!!!!!!!!!!!

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 14:24 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Wenn du das meinst, ich will mich ja jetzt auch nicht mit die streiten, aber das mit den 10 Tagen ist so nicht richtig, dass kann sofort passieren, das werden dir auch einige hier bestätigen können.
Und wenn du dich informiert hast, wieso fragst du dann, was bei zwei Velvets schlimm wäre?
Und Trotdem weißt du nicht, ob die Tiere vererbare Krankheiten haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chickas babys sind da
BeitragVerfasst: Mo Jun 25, 2012 14:29 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mo Mai 28, 2012 20:29
Beiträge: 16
Wohnort: Neuss
ach quatsch streiten will ich mich auch nicht nur diese velvets ich versteh´s i-wie nicht :shock:

_________________
Lg. wünschen euch Jasmin
& die vier Plüsch Nasen
Chicka - Chicko
Coco - Cooky


No 2ov3 - No Futur3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de