ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 15:37 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
Hallo,

ich bin gerade völlig am Verzweifeln. Ich wollte gerade den Käfig meiner Chinchillas sauber machen, da sehe ich, dass eines der beiden Babys tot vor dem Häuschen liegt. Ich war natürlich völlig schockiert und völlig fertig. Dann wollte ich natürlich gleich nach dem anderen und der Mutter schauen, da sehe ich dass das zweite tot im Häuschen liegt. Die beiden wären morgen zwei Wochen alt gewesen. Ich habe dann natürlich gleich die Mutter weg von den beiden - da war sie noch putzmunter - und zu den anderen Chinchillas in den Käfig gesetzt. Kurz darauf liegt auch sie tot im Käfig. Wie ihr euch vorstellen könnt, bin ich am Boden zerstört und total fertig. Die drei haben alle auch das gleiche Futter wie die anderen bekommen. Es war auch nicht sehr heiß im Zimmer, da ihr Käfig im Keller steht. Ich habe jetzt natürlich totale Angst, dass mit meinen anderen Chins auch etwas passiert. Hat jemand eine Ahnung, was da los gewesen sein könnte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 18:13 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Hallo Katharina,
erst mal willkommen im Forum!

Oh ne das tut mir richtig leid.
Fühle dich mal von mir unbekannterweise fest gedrückt.

Genau kann dir niemand die Frage des warum beantworten.
Es sei denn du lässt die 3 vom Tierarzt obduzieren.
Denn es kann es viele Ursachen haben.
Stress, Futterumstellung, Witterungsbedingt, beim Auslauf was gefressen was sie nicht durften, Gendefekt bei den Babys, zu wenig Milch, bei der Mutter ne Entzündung der Gebärmutter … und und und... könnte noch etliches aufschreiben.

Ich hatte es vor Monaten auch das mir 3 Babys von zwei Paaren am gleichen Tag verstorben sind. Hatte genau so viel sorge um die anderen Chins wie du nun auch.
Die Mütter haben die Babys zu früh geboren.
Grund: Stress durch Baulärm.

Lg Pia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 18:55 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
danke :)
der Tierarzt hat auch gemeint, dass so etwas häufiger vorkommt.. aber ist eben echt krass, wenn gleich alle drei sterben.. ich bin immer noch völlig fertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 19:50 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
erstmal tut es mir leid um deine Mäuse... :(
Vor 7 Jahren ist bei einem Bekannten dasselbe passiert...er hat die Mutter zwar nicht obduzieren lassen, aber hinterher vermutet, dass sie noch ein Baby im Bauch hatte, das nicht rauskam (heute könnte ich sowas fühlen, damals war ich noch "grün hinter den Ohren") oder aber sich eine Gebährmutterentzündung zugezogen hatte...
Sie hatte jedenfalls scheinbar nicht genug Milch (was die Kleinen wogen weiß ich heute nicht mehr).
Im ersten Fall würde das tote Baby im Bauch die Mutter vergiften und diese wiederum durch die Muttermilch die Babies...
Im 2. Fall wird sie auch keine Milch und Kraft gehabt haben, sie zu versorgen...
Was haben denn die Kleinen bei der Geburt und jetzt gewogen?
Hattest du das Sandbad rausgenommen?

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Sa Jun 30, 2012 7:47 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
Hallo,

ehrlich gesagt habe ich die beiden nicht gewogen, sie sind aber recht schnell gewachsen und haben auch schon teilweise feste Nahrung zu sich genommen. Obduzieren habe ich sie auch nicht lassen, habe bloß bei dem Tierarzt angerufen, nicht, dass es etwas ist, was auch die anderen betreffen könnte.
Mir ist gerade noch eingefallen, dass die Mutter, als die Kleinen schon tot waren, sogar über eins drüber gelaufen ist. Ist so ein Verhalten normal? Und eines der Kleinen lag vor dem Häuschen und ich habe noch nie gesehen, dass sie tagsüber, geschweige denn alleine, aus dem Häuschen gehen.
Aber vielen Dank für deine Antwort! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Sa Jun 30, 2012 11:19 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
könnte es bei dir nochmal Nachwuchs geben?
Wichtig ist immer die Babies zu wiegen und zu sehen, dass sie zunehmen...
Ja, es ist normal, dass die anderen Chins (hier starb ein Baby am 3. Tag in einer Gruppe letzten Sommer) über dass tote Baby drübertrampeln...manchmal fressen sie es sogar an.

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Sa Jun 30, 2012 19:11 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
Ja, ich hab noch 5 weitere Weibchen, eins davon war auch mit dem Männchen von Anfang an im Käfig, da hat sich aber bis jetzt nichts getan, obwohl wir die schon mind. 3 Monate haben. Die anderen vier sind erst später mit ihm in Kontakt gekommen.
Falls ich noch einmal das Glück haben sollte, dass meine Chins Babys bekommen, werde ich sie auf jeden Fall wiegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Sa Jun 30, 2012 20:06 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
die Tragezeit von Chins ist aber bekannt, oder?
Woher stammen deine Tiere denn?
Was wisst ihr denn so über Vererbung und Genetik?
Welche Farben haben Eure Tiere?

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: So Jul 01, 2012 8:33 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 10, 2009 14:08
Beiträge: 381
Wohnort: Dortmund
Hi
Versteh ich das richtig? Eine Gruppe von 5 Weibchen und ein Bock? Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Gruppe explodiert.
Das kann nicht gut gehen. Bei soviel Weibern zusammen ist die Gefahr von Eifersüchteleien einfach zu gross.
Dass es bisher gutgegangen ist, ist reines Glück.

LG Klaus

_________________
Keiner hat mich gefragt, ob ich leben will, also hat auch keiner zu sagen, wie ich zu leben habe
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: So Jul 01, 2012 10:25 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hi Klaus
ich versteh es eher so, dass der Bock mal mit allen Weibchen Kontakt hatte (zum Decken?) aber nicht alle Weibchen zusammen saßen...?!

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: So Jul 01, 2012 20:03 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
Hallo,

nein, ich habe zwei Gruppen, eine mit 4 Weibchen, und eine mit (so dachte ich) 2 kastrierten Männchen und zwei Weibchen (mittlerweile nur noch 1 Weibchen).

Und ich habe eben alle zusammen mal ausgelassen, da ich ja dachte, dass da nichts passieren kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: So Jul 01, 2012 20:53 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
KatharinaB hat geschrieben:
Hallo,

nein, ich habe zwei Gruppen, eine mit 4 Weibchen, und eine mit (so dachte ich) 2 kastrierten Männchen und zwei Weibchen (mittlerweile nur noch 1 Weibchen).

Und ich habe eben alle zusammen mal ausgelassen, da ich ja dachte, dass da nichts passieren kann.

Huhuu,
also sind beide Böcke nicht kastriert und sitzen nun bei einem Weibchen?? :shock: Wenn dem so ist, dann trenne sie schleunigst, bevor da was passiert...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beide Babys und Mutter plötzlich gestorben
BeitragVerfasst: Mo Jul 02, 2012 8:59 
Offline
jun. Chin

Registriert: Fr Jun 29, 2012 14:07
Beiträge: 13
Hallo,

nein, nur ein Bock ist nicht kastriert. Natürlich habe ich meine Chinchillas dann gleich getrennt ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de