ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Antwort zur Aufzucht!!!
BeitragVerfasst: Mi Jul 11, 2012 18:12 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:23
Beiträge: 37
Die Mama sieht rundherum gut aus...nichts verkrustet...
Ich kann doch das Kleine nicht einfach sterben lassen?!
Ich musste zufüttern. Hätte es nicht gemacht wenn es nicht wirklich notwendig gewesen wäre!
Die zwei sitzen ja bei der Mama und das eine trinkt ja fast ausschließlich bei der Mama...Mir wäre es auch lieber nicht in der Nacht alle 2 Stunden raus zu müssen.
Tagsüber lass ich die Abstände größer damit sie bei der Mama trinken können...aber die beste Mutti ist sie eben scheinbar doch nicht...
Hatte sie ja als Jungtier mit ihrer Mama...Lilo hat sich ausgezeichnet um sie gekümmert...da hätte ich nicht im Traum dran gedacht da einzugreifen. Aber Frieda würde ja nichtmal bei den Kleinen sitzten, daher sind die ja jetzt auch in nem kleineren Käfig...da kann sie nicht weg...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Antwort zur Aufzucht!!!
BeitragVerfasst: Mi Jul 11, 2012 18:47 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Hallo Jackygirl,
das Gewicht ist kein Grund zum zu füttern.
Und was will du noch in die Milch tun?
Da gibt es nichts!

Schau mal,
Bild

ich hab hier einen 3 er Wurf geboren am 05.07.
mit 19 g, 21 g und 28 g
hab bis zum 09.07 abends gewartet und dann hab ich den Mäusen was zugefüttert.
Grund:
Die Mutter hatte kaum Milch.
Jetzt füttre ich die Babys im wechsle mit der Mutter. (am Anfang 4x und ich geh jetzt immer weiter mit dem zu füttern runter)
Und Nachts übernimmt die Mutter das alleine.
Wenn ich jetzt tagsüber mehr geben würde könnte die Mutter keine Milch bilden da die Baby durch das säugen die Milchproduktion anregen.

Und schau mal trotzdem das ich zu gefüttert habe hat es das 21 g Baby nicht geschafft. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Antwort zur Aufzucht!!!
BeitragVerfasst: Mi Jul 11, 2012 19:04 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 14, 2010 20:59
Beiträge: 195
Wohnort: Kaarst
Hey dir macht doch keiner Vorwürfe.... :D

Ich bin auch immer hibbelig wenn die Zwerge da sind u. schaue mehrmals am Tag ob alles Okay ist.
Das mit der Mama scheinbar alles okay ist, ist schon mal gut. (Beobachte sie aber)
Versuche den Abstand Abends zu vergrößern, den jeh mehr sie die Zitzen bearbeiten um so mehr Milch produzieren sie.
Unterstütze die Mutter noch mit milchtreibenden Kräutern z.B Löwenzahn u. Apfelstücke.


mfg
Danny...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Antwort zur Aufzucht!!!
BeitragVerfasst: Mi Jul 11, 2012 21:19 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:23
Beiträge: 37
Ja das mach ich ja schon...mir gehts ja hauptsächlich darum das die Kleinen nicht zu schwach werden...
Solange wie sie unter ihr sitzen lassen wir sie auch...Ist jetzt also nicht so, dass wie sie andauernd stören etc...
Frieda gehts gut und sie hat auch ein reichliches Angebot an Futter und Kräutern...das Gewicht ist auch gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Antwort zur Aufzucht!!!
BeitragVerfasst: Sa Jul 14, 2012 10:30 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:23
Beiträge: 37
Es geht endlich bergauf...
Die beiden sitzen ja bei Mama und das eine wird inzwischen ausschließlich von Mama gesäugt. Das andere war kurz vorm abklappen...also doch zufüttern...
Sie springt wieder rum, kann mich schon ganz wehement anschnauzen und nimmt endlich auch schön zu...hoffe das es weiter so geht :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de