ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!
BeitragVerfasst: Mo Aug 20, 2012 12:16 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Jenny,
ich HOFFE du hast das Sandbad nach der Geburt rausgenommen??
Man nimmt normalerweise ein Weibchen raus und tastet den Bauch ab, denn wenn da noch etwas drin ist dann fühlt man es.
Hast du die Geburt mitbekommen und konntest du sehen ob die Nachgeburt rauskam?
Auf jeden Fall ab zum TA!

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!
BeitragVerfasst: Mo Aug 20, 2012 15:06 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Hallo,

so war heute morgen in der Klinik in Hannover. Soweit ist alles inordnung, kein Vorfall und auch nichts mehr drinne. War natürlich als wir da waren auch nicht mehr blutig und schmierig :roll:
Aufjedenfall hat sie mir jetzt etwas mitgegeben, falls es nochmal bluten sollte (ein leichtes AB) und falls sie sich irgendwie merkwürdig verhält und es wieder dauernd blutig ist soll ich nochmal hin. So ist sie aufjedenfall topfit, hat genügend Milch für das Baby und wiegt 574g. Werde sie aber trozdem sehr doll beobachten.

Zitat:
ich HOFFE du hast das Sandbad nach der Geburt rausgenommen??
Man nimmt normalerweise ein Weibchen raus und tastet den Bauch ab, denn wenn da noch etwas drin ist dann fühlt man es.
Hast du die Geburt mitbekommen und konntest du sehen ob die Nachgeburt rauskam?
7

Ja klar habe ich das Sandbad rausgenommen. Habe gemerkt das sie etwas dicker und träger ist und dachte dann nehme ich mal vorsichtshalber das Sandbad raus wenn ich arbeiten bin. Die Geburt konnte ich leider nicht sehen, war arbeiten. Habe auch selber vorher gefühl und nichts bemerkt, aber habe ja auch keine erfahrung mit Chins nach der Geburt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!
BeitragVerfasst: Di Aug 21, 2012 18:35 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
habe noch eine wichtige Frage. Heute mittag war an der Öffnung wieder so bräunlicher Schleim.
Habe gleich in der Klinik angerufen und die hat gesagt, ich soll ihr das Antibiotikum geben. Habe ich auch heute Mittag dann gleich gemacht. Jetzt ist wieder alles sauber. Die Ärztin hat gesagt ich soll es 2x am Tag 1,2 ml geben. Das Medikament heißt Chloromycetin Palmitat. Meint ihr es ist schädlich für das Baby wenn ich ihr das so 5 Tage gebe? Die Ärztin meinte es ist nicht so schlimm für das Baby, aber ich dachte ich frage mal lieber vorher hier nach, bevor ich es ihr weiter gebe.
So ist die Mama aucht munter, frisst usw. also außer diesen blutigen Schleim ist alles super.
Das Baby scheint auch genug Nahrung zu bekommen. Habe es heute am 4. Tag gewogen und schon 75g.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!
BeitragVerfasst: Di Aug 21, 2012 19:02 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Jenny,
wurde die Mama geröngt? Es kann sein dass ihre Gebährmutter entzündet ist.
Ich habe auch schonmal einer Chinmama AB geben müssen, da war das Baby 6 Tage. Sie wurde am Zeh operiert und er musste 24 Std. bei Papa sitzen und ich ihn päppeln, weil er wegen Narkose nicht trinken durfte, aber als sie das AB bekam, ging es.

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE!
BeitragVerfasst: Mi Aug 29, 2012 19:34 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber hatte viel Stress mit der Mama und dem Baby und Arbeiten musste ich nebenbei ja auch noch. War eine Gebärmutterentzündung bei der Mama, keine Ahnung woher sie die hat, weil der Sand auch raus war, aber wer weiß wo die Bakterien herkamen. Aufjedenfall hat sie das Antibiotikum 4 Tage bekommen und jetzt ist wieder alles gut. Mama geht es wieder gut und sie hat auch schon wieder zugenommen und dem Baby geht es sowieso gut :) Die kleine wiegt jetzt schon über 100g mit knapp 1 1/2 Wochen und ist super munter, hält die ganze Zeit ihre Mama auf trapp. Habe jetzt mir mal mehrere Bilder im Internet angesehen zur Geschlechterbestimmung und ich bin der festen überzeugung, dass es ein Mädchen ist, so schwer ist das ja nicht zu unterscheiden. Die kleine Maus heißt jetzt Daisy.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de