ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: So Nov 18, 2012 15:46 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
Hallo Ihr Lieben
Wie ihr bestimmt schon in ein paar Beiträgen von mir gelesen habt, habe ich hier bei mir ein Chinweibchen was VIELLEICHT schwanger ist.
Nun zu meinem Problem: Ich habe keine Ahnung wann der Deckzeitpunkt war. Ich habe sie am 18.Seb. bekommen und habe ausgerechnet das der ungefähre Wurftermin ca. der 21.nov sein Könnte da sie vorher mit einem nicht kastrierten Böckchen gelebt hat.
Ich war auch schon mit ihr beim Tierarzt da sie aber leider den umgang mit Menschen noch nicht soo kennt und wir nun langsam aber sicher versuchen sie an Menschen zu gewohnen war die untersuchung beim Tierarzt ein absoluter "Kampf". Mir und meinem Mann vertraut sie schon aber fremde Menschen nicht. Deswegen würde mich jetzt interessieren wie ich noch feststellen kann ob sie schwanger ist oder nicht. sie schläft viel auf der seite und auch ausserhalb ihres Häuschen, was aber wohl nichts bedeutet da ich hier gelesen habe das viele Chin´s ausserhalb ihrer Häuschen schlafen.
An gewicht hat sie auch schon gut zugelegt in einem monat ca. 80gr.
Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.. den diese ungewissheit macht mich irre (ist schlimmer als bei meiner eigenen Schwangerschaft ;)) Mein Mann ist auch schon ganz irre weil ich ihn ständig mit dem Thema Schwangerschaft nerve^^ :lol: :roll:
Liebe Grüße und ich hoffe auf schnelle Antworten danke :fadein:
Steffi

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: So Nov 18, 2012 18:51 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 10, 2006 0:29
Beiträge: 2074
Wohnort: Saarland
der 21. ist ja nicht mehr lange, fühlst du denn nichts bzw. hat der TA denn nichts gefühlt?
ich würd sie aber auch nicht dauernd abfassen am Bauch, einmal kucken und gut ists.
Gönn der Kleinen einfach Ruhe und düs nicht dauernd zum Käfig um zu kucken auch wenn sie sich ins Häuslein unten verzieht.
gewissheit hast du ja dann am 21. Nov.

bei wem sitzt sie denn momentan? nicht das der neue partner oder Partnerin die babys angreifen wenns den wirklich so is das sie schwanger is

_________________
winke winke von mir und meinen kleinen Gymnastikbällen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: So Nov 18, 2012 19:03 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Steffi,
ich hab dir ne PN dazu geschrieben...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: So Nov 18, 2012 20:12 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
Also sie lebt mit ihrer Tochter aus einem anderen Vorherigen Wurf zusammen so wie man mir das sagte ....
Das Böckchen was mit im Käfig gelebt hat ist erstmal in einen anderen Käfig gezogen, aber steht direkt neben seinen beiden Mädels damit sie sich noch unterhalten können was auch jeden Abend passiert dann ist nämlich immer Unterhaltung im Käfig angesagt, und ich dachte wegen der Kastration ist es besser das er in einem eigen Käfig sitzt .... darf aber in drei Tagen wieder zurück... (vom Tierarzt aus)
Also die Aussage des Tierarztes zur vermutlichen Schwangerschaft war ... es kann gut sein das sie schwanger ist da sie einen geschwollende Vullva hat, und röntgen wollte sie nicht da es damals wohl noch zu früh war und sie die Babys nicht schädigen wollte aber wirklich was fühlen konnte sie nicht...

Zum Käfig düse ich nicht jedesmal .. es ist halt so das ich nachts ganz schlecht schlafe, weil ich wirklich jeden Tag irgendwie damit rechne das die Babys kommen... bin schon total von der Rolle :?
Ich selber habe sie noch gar nicht abgetastet weil ich mich das nicht Traue, weil ich will ja die Babys nicht töten oder schädigen. (Bin ja ein Frischling in der Chinchilla Haltung)



@puschelratte
Danke dir :) :D :D

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Mo Nov 19, 2012 18:48 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Steffi,
was wiegt die Maus denn?
Eine geschwollene Vulva kann auch bedeuten, dass sie lediglich hitzig war...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Di Nov 20, 2012 0:13 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
@puschelratte
Also die fusselnase wiegt jetzt (moment eben im Wiegebuch blätter führe nämlich ein Buch) 724gr
Hat jetzt in einem Monat 74gr. zugenommen.
ob sie wieder zugenommen hat kann ich erst am 23.11 sagen da ist nämlich wieder eine Woche rum und es ist Zeit fürs wiegen...

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Di Nov 20, 2012 18:00 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
von der Gewichtszunahme her käme eine Trächtigkeit in Betracht...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Di Nov 20, 2012 19:16 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
@puschelratte
hmmm.. die frage ist dann jetzt nur noch wann kommen die Baby´s und was muss ich beachten... ??
Muss ich irgendwas bestimmtes Füttern?
Brauch die irgendwelche Vitamine wenn ja welche und wie fütter ich das?
Was ist mit dem Sandbad ? (habe ein grosses im Unteren Bereich des Käfig´s)
Was ist mit der Einstreu muss ich da was beachten?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Di Nov 20, 2012 21:05 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
du musst das Sandbad für eine Woche rausstellen, wenn die Kleinen da sind.
Zudem kannst du der Mutter Löwenzahn geben, getrocknet und einzelne Blättchen auch frisch (wenn sie es gewohnt ist auch mehr).
Nach der Geburt kannst du ein Stück frischen Apfel anbieten.
In den ersten 2 Tagen nimmt der Nachwuchs immer ab, ab dem 3. Tag sollte er zunehmen...
Streu kann wie gewohnt im Käfig sein, ich verzichte hier aber immer 2 Wochen auf die gründliche Käfigreinigung um die Kleinen nicht zu sehr zu stressen.
Ich bin mal gespannt ob da was purzelt...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Mi Nov 21, 2012 14:22 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
@puschelratte
Danke ich könnte dich echt Küssen drücken und beknuddeln.. Hast mir wirklich echt ne menge Anspannung abgenommen und auch viele Fragen aus dem weg geräumt. Danke dafür...
Ja dann werden wir jetzt mal abwarten...
heute morgen habe ich festgestellt das sie irgendwie total müde auf mich wirkt.. sonst sitzen sie gegen halb neun alle am Käfig weil, ich dann immer mit dem Hund vom pipi machen komme aber sie lag nur da und schlief vorm Häuschen auf der Seite.. vorhin habe ich sie mal kurz gesehen .. war trinken und fressen... mal schauen wie es ihr heute Abend geht ....
Das Jüngere Weibchen ist putzmunter....

Lach... wenn man vom Teufel spricht ist er nicht weit... sitz jetzt auf ihrer Holzbrücke und guckt was ich hier mache ^^ *das ist eine Flocke*

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Mi Nov 21, 2012 17:08 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo Stephanie,
HILFE; ich fühl mich erdrückt!! :mrgreen:
Auf der Seite liegen ist auch oft in einer Trächtigkeit der Fall...
Babies kommen oft morgens früh und vor der Geburt sitzen die Mädels oft auf den Hinterbeinen und schauen an sich runter.
Entweder kommt da was, oder sie hat einfach nur viel zugelegt und ist faul geworden...
Ich drück die Daumen, dass im 1. Fall alles gut geht. Du musst auch schauen, ob sich die beiden "großen" Weibchen dann noch vertragen...

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verzweiflung.... ist sie oder ist sie nicht schwanger ???
BeitragVerfasst: Fr Nov 23, 2012 21:36 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 27, 2012 14:47
Beiträge: 34
Wohnort: Marl
Hier mal eben der aktuelle Gewichtsstatus ....
730gr also in einer woche wieder 6gr zugenommen :)

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de