ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 23:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: So Mai 11, 2014 23:07 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 09, 2014 20:16
Beiträge: 15
Wohnort: Neunkirch/Saar
Hallo,

brauche dringend Hilfe...
habe vor ca. 42 Tagen ein neues Weibchen bekommen, und jetzt sitzt auf einmal ein kleines im Käfig...kann aber laut Berechnungen ja nicht von meinem Horton sein... was muss ich jez mache? Trennen? kann es durch die Gitterstäbe abhauen?
Stehe immer noch leicht unter Schock, da ich damit echt nicht gerechnet habe...freue mich aber trotzdem sehr...

Danke schon mal im voraus?

Lg
Karo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 12, 2014 0:13 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi Karo

Na dann mal herzlichen Glückwunsch :D

Also, ich würde vorsorglich den Bock erst mal in einen anderen Käfig setzen, damit keine sofortige neue Bedeckung stattfindet, sollte der liebe Horton nicht kastriert sein.
Falls er kastriert ist, hab ich leider keine Ahnung, ob er da bleiben darf oder nicht, denn das Junge ist ja nicht von ihm...
Ob "falsche" Väter den Nachwuchs töten, ist eine Frage, die ich mir vor ein paar Tagen auch gestellt habe, denn im Tierreich gibt es ja reichlich Beispiele dafür.

Im Zweifelsfall also lieber für den Moment trennen, und ich hoffe, dass noch jemand hier antwort, der dazu was sagen kann!
Horton kann aber ruhig in Schnupper-Weite sein :wink:

Und normalerweise können Chin-Junge nicht durch die Gitter schlüpfen, es sei denn, der Abstand zwischen den Gitterstäben beträgt drei oder vier Zentimeter...

Ansonsten würde ich mal in Ruhe beobachten, ob die gewordene Mutter das Jungtier an die Zitzen lässt, ob es das Kleine putzt und umsorgt.
Denn falls das Jungtier aus irgendwelchen Gründen verstoßen wird, müsstest du versuchen, das Lütte von Hand aufzuziehen, und da hab ich leider so gar keine Ahnung von.

In der Regel sind Chin-Mütter aber prima im Kinder-Versorgen, von daher erst mal ruhig Blut :) . Morgen wäre dann ein vorsichtiges Wiegen dran, und dann ruhig 1x täglich möglichst immer zur gleichen Zeit, damit du sehen kannst, ob das Jungtier ausreichend versorgt wird und gesund ist.
Eine Gewichtsabnahme in den ersten ca. drei Tagen ist wohl normal, danach sollte das Lütte in kleinen Schritten zunehmen.

So, ich hoffe, ich konnte erst mal weiterhelfen.

Liebe Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 12, 2014 0:15 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
P.S.:

Karo, ganz dringend mal beim Vorbesitzer fragen, was da passiert sein kann, damit du vielleicht rauskriegst, wer der Vater ist und wie das mit Farbvererbung etc. aussieht!

Bis denne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 12, 2014 0:22 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 09, 2014 20:16
Beiträge: 15
Wohnort: Neunkirch/Saar
Hey
also erstmal danke für die Antwort.
Horton ist kastriert und versteht sich mit dem kleinen super. Er putzt es und guggt immer nach ihm. Auch die Mutter passt gut auf und lässt mich nicht mal ans kleine ran :-( Werde wohl noch ein paar tage warten müssen um das Geschlecht feststellen zu können. Trinken tut es fleißig, da mache ich mir keine Sorgen.
Habe mit der Vorbesitzerin Kontakt aufgenommen und sie war auch ganz schön erstaunt, vorallem da die mutter erst ein halbes Jahr alt ist und vorher in einer Mädels-WG saß...Sie vermutet dass es wohl durch das Gitter passiert ist...Sie wird mir auch mit allem helfen, da sie züchtet und somit Erfahrung hat. Hoffe, dass das kleine ein Weibchen ist, dann kann ich es nämlich behalten.

Lg
Karo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 12, 2014 0:41 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Jaaaa,

...DAS klingt doch super :D :D :D

Dann würde ich Horton einfach da lassen, vor allem auch, wenn die Vorbesitzerin nix dagegen einzuwenden hat. Die wird ja bestimmt mehr dazu wissen :wink:

Hm, vielleicht hat sich in die Mädels-WG aus Versehen ein Bub geschlichen? Soll auch schon ganz erfahrenen Leuten passiert sein, denn die "Durch-das-Gitter"-Theorie mag ich nicht ganz glauben. Aber ausgeschlossen ist auch das nicht...
Oder sie hat etwas zu spät getrennt, auch das kann passieren, denn Chins haben ja keine Signallampe, die zeigt, wann genau sie geschlechtsreif sind.
Das "Vergnügen" hatte ich auch schon mal, zum Glück nicht mit Inzucht, aber unverhofft kommt manchmal oft :wink:

Jedenfalls schön zu hören, dass alles okay ist, und dass du auch Hilfe bekommst!

In diesem Sinne meine gedrückten Daumen für all die guten Dinge, die da hoffentlich kommen, und eine nicht zu kurze, nicht zu aufregende Nacht :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Mo Mai 12, 2014 0:54 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 09, 2014 20:16
Beiträge: 15
Wohnort: Neunkirch/Saar
Sollte eigentlich schon lang im bett sein, aber es is einfach zu aufregend ^^
Das kleine is schon fit wie en Turnschuh unn passt hoffentlich nicht durch die 2, 5 cm der Gitterstäbe, hat den Kopf schonmal am Gitter gehabt, bin deswegen jetzt etwas ängstlich. ..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Do Mai 15, 2014 15:22 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi Karo!

Wie geht's denn dem unverhofften Nachwuchs?
Alles okay?

Liebe Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich war es da!!
BeitragVerfasst: Do Mai 15, 2014 18:41 
Offline
jun. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 09, 2014 20:16
Beiträge: 15
Wohnort: Neunkirch/Saar
Hey
dem Kleinen gehts super. Hat sich in einer Nacht durch die 2,5 cm zwischen den Gitterstäben durchgequetscht, aber nach dem ersten Schock fand ich es dann unter dem Käfig. Es nimmt kräftig zu, ca 4g am Tag :-).
Seine Lieblingsbeschäfitgung is es an den Stäben hochzuklettern und die Pappe um den Käfig anzuknabbern ;-)

Lg
Karo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de