ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Diese Forum ist für Fragen und Hilfe zu ungeplantem Nachwuchs gedacht. Bitte beachtet, dass wir ein Forum der Chinchillahilfe sind und verzichtet darum bitte auf Berichte und Fotos von Babys und Jungtieren solange sie nicht für die Fragestellung nötig sind.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: So Aug 16, 2015 19:29 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
Hallo Ihr lieben^^

Ich hab mich mal hier angemeldet weil ich ein großes Problem habe.

Ich habe heute zwei Chins aus einer Privatabgabe "übernommen". Die Tiere sind in einem schlechten zustand, das Fell hat ewigkeiten kein Sandbad gesehen und an den Ohren ist viel Narbengewebe.
Sie saßen bis jetzt in einer winz-Vogelvolie... :roll:

Das schlimmste ist das sie beide Tragend sein sollen, die alte Besitzerin hat richtig damit geprahlt :evil:
Und was noch schlimmer ist ich hab keine genauen angaben, ich weis nicht wie weit die beiden sind ob sie schon mal junge hatten keine angaben darüber. Eine von Ihnen muss aber schon mal ein Baby gehabt haben da ich von der Ehemaligen bereits Vater und Sohn hatte, unter angabe von Falschen tatsachen hatte ich die zwei damals übernommen.

Das Kind hätte kein Iteresse mehr nun müssten sie in ein neues Zuhause da sich keiner kümmert. Und ich hab das natürlich geglaubt :mad:

Ich weis das es nicht gut für die beiden wahr jetzt umzuziehen, aber ich wollte sie schnellstmöglich zu mir holen bevor sie eventuell in einem anderen Kinderzimmer landen weil sie ja wegmussten :roll:

Nur weis ich jetzt nicht recht was ich machen soll. Wir haben gerade ein neues Gehege fertiggestellt. 85cm tief ,229 hoch(deckehöhe)und 144 breit. das reicht ja für die beiden in jedem fall. Und mit nachwuchs?

Muss ich beim gehege noch etwas beachten? Außer das der Sand nach der geburt rausmuss?

Können Papa und Sohn zu den beiden? Eine Vg währe ja jetzt auch extrem stressig und den verkraften die beiden ja im moment nicht...

Sorry ist alles etwas wirr.... ich bin wohl gestresst :lol: :drinking:

Ich hoffe ihr könnt mir tips geben ^^ Lg Miku (bitte endschuldigt auftretende Fehler bin Legastheniker, und zu gestresst um den Text grad woanders zu schreiben)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mo Aug 17, 2015 1:51 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hallo und Willkommen :D

Oh weh, da war wieder so ein "Vermehrer" aktiv...

Das mit dem Sandbad ist richtig, ich weiß nicht genau, wann es wieder in den Käfig darf, aber ich würde ca. eine Woche damit warten.
Käfiggröße ist prima, zu beachten in meinen Augen zwei Dinge:
Zwischenebenen einbauen, damit kein Chin aus voller Höhe abstürzen kann, weil das böse Verletzungen gibt.
Volierendraht oder ähnliches als Gitter benutzen, weder mit zu großen Maschen (sonst können sich die Babys übel verletzen oder ausbrechen) noch zernagbar (Hasendraht eignet sich nicht).

VG würde ich auch nicht machen jetzt, und mit den beiden Böcken dann auch nur, wenn beide kastriert sind.
Erfahrungsgemäß kann eine solche VG aber sehr kompliziert sein und zudem auch bestehende Gruppen sprengen, so dass ich dir raten würde, die beiden Jungs als eine Gruppe, und die beiden Mädels mit zukünftigem Nachwuchs als andere Gruppe zu sehen. Sollten da Böckchen dabei sein, sollten diese kastriert werden, sobald sie geschlechtsreif sind, können aber meist in der Gruppe bleiben.

Ich würde mit den beiden Mädels zum Tierarzt gehen, um einen allgemeinen Gesundheitscheck machen zu lassen, vor allem Zähne kontrollieren und vielleicht ist eine Schwangerschaft ja auch schon feststellbar.

Ich drücke meinen Daumen, dass es zum einen wenig Nachwuchs gibt und dieser zum anderen Gesund ist!!!


Liebe Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mo Aug 17, 2015 14:07 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
Hallo

Ja leider haben die die Tiere wohl wahrlos zusammengesetzt :roll:

Das mit dem Draht wusste ich, habe gestern neuen Punktverschweisten Draht bestellt aktuell ist leidr Kaninchendraht am Gehege ich hoffe einfach das beste das sie den inruhe lassen und ihren "Apfelbaum" statdessen zernagen.

Was die Volletagen angeht muss ich mal Gucken wie wir das lösen._. Springen die kleinen auch über Randkannten? Ich würde für die nächste zeit sonnst welche anbringen da das "leichter" ist als Etagen einzubauen zumal ich dann nicht mehr an alles rankomme._.

Vg lassen wir dann. Die Jungs haben ja eh einen eigenen EB.

Mein TA wahr vorhin hier (sie macht bei sowas hausbesuche) und hat mir bestätigt das es bald nachwuchs gibt. Ansonsten sind die beiden fit. Zähne und Verdauung sind ok und sie machen laut Ta einen guten eindruck von Fell und Ohren abgesehen.

Ich hab nur eine Frage bezüglich des Futters, meine Jungs Bekommen eine Kräutermischung von JR Farm und Pelletz. In der Mischung sind aber sachen die schwangere chins aufgrund der wehenfördereung nicht fressen sollten. Gebe ich jetzt nur peletz? (Frische kräuter und ein bisschen obst und gemüse gibt es eh Täglich)

Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mo Aug 17, 2015 19:50 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi

Ja, auch die Lütten gehen schon "über Tische und Bänke" :D

Die klettern auch am Draht hoch, wenn sie die Bretter nicht per Sprung erreichen können, von daher machen Randkanten keinen Sinn, aber auch wenn sie mal abstürzen, macht das nichts, solange es nicht zu tief ist und unten keine Steine, Sachen mit Kanten etc. liegen.
Im Zweifelsfall packst du unten einfach eine extradicke Schicht Einstreu rein, dann kann nix passieren :wink:

Toll, dass deine TA zu dir gekommen ist, das finde ich super!
Und schön, dass die beiden wenigstens soweit gesund sind, ich denke, das verringert doch ein wenig die Sorgenfalten :D

Auf die Kräubermischung würde ich bei den Mädels dann verzichten, einfach die Pellets und Heu geben und eben andere Kräuter etc. dazu, die nicht wehenfördernd sind.
Falls du drankommst, kannst du z.B. Löwenzahnblätter suchen und trocknen oder auch kleine Mengen davon frisch verfüttern, die Chins mögen die meist sehr :wink:

Liebe Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Di Aug 18, 2015 21:54 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 23, 2010 17:09
Beiträge: 125
Herzlich Willkommen - Wenn auch wegen einem mehr oder weniger glücklichen Thema.

Übrigens finde ich es auch sehr bemerkenswert, dass deine TA Hausbesuche in solchen Fälle vorzieht - Sehr lobenswert!

Ich habe dir mal einen Link rausgesucht, von einer Chinchilla-Info Seite, die ich persönlich sehr gerne wegen Futter. und Einrichtungstips benutzte. Mit der Aufzucht von Chinchilla-Babys kenne ich mich selber nicht aus. Hier der Link: http://www.diebrain.de/ch-nachwuchs.html
Unter dem Punkt "Schwangerschaft" (ca. ab Mitte der Seite), stehen einige ganz interessante Punkte.

Außerdem habe ich häufig gelesen, dass man die Babys frühstmöglich wiegen sollte und dann auch täglich. Da man daran wohl schnell Gesundheitsprobleme fest machen kann. Dazu hatte ich auch gelesen, dass Babys in den ersten Tagen (weiß aber nicht genau wie lange) kurz Gewicht verlieren, dass hat mit der Milch zu tun, und dann erst Gewicht zulegen. Aber dazu kann vielleicht noch jemand mehr zu sagen!

Vielleicht konnte ich dir auch helfen. Viel Erfolg!

_________________
Grüße aus Solingen von den hyperaktiven Wollmäusen Grevi & Ven.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Aug 19, 2015 11:16 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 16, 2015 14:07
Beiträge: 153
Huhu,

das Babies in den ersten Tagen Gewicht verlieren ist richtig. Meist sind es zwei Tage und dann auch nur wenige Gramm (ca. 2 - 5g). Die Lütten kommen, wenn alles gut geht, meist mit einem Gewicht von 40 g aufwärts auf die Welt und sind dann ca. so groß wie eine Maus.

Wenn man die Jungen beobachtet, kann man sie noch bis zur 10. Woche säugen sehen. Der Anblick ist einfach goldig. Sie versuchen sich auch schon im Alter von wenigen Tagen am Futter, aber das ist mehr Neugier als richtiges essen...

Geschlechtsreife der Racker: Es gab schon Fälle, dass die Lütten mit 3 Monaten frühreif waren und gedeckt haben/wurden. Das sind aber meist Einzelfälle, aber beobachten sollte man das Ganze schon. Bei meiner Großfamilie wurde die Jungs mit ca. 4 Monaten kastriert, damit nichts passiert und sie daher bleiben konnten.

_________________
LG

Mcstorm



Welche Signatur? Ich putz hier nur! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Di Sep 15, 2015 18:50 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
Hallo Ihr Lieben :oops:
Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde, wir hatten hier total Landunter.

Mein vermutlich Beiger Bock musste in die Klinik weil sein Auge (wahr von anfang an geschwollen und Endzündet) sich verschlimmert hatte. :(

Zudem kahm das eines der Weibchen schlechter gefressen hatte. Also bin ich mit 4 Chins zum TA in die Klinik.

Der Nachwuchs kommt erst Ende Dezember Anfang Januar.
Warum meine TA vor Ort anderes dachte? Weil die beiden Fett sind. Bei dem bunten Futtermix ja auch kein Wunder :roll:

Jedenfalls kann ich mich Jetzt lange und in Ruhe vorbereiten.

Am Samstag hab ich zudem noch zwei weitere Mädels Aufgenommen 8)
Schwarz ich vermute mal ein Ebony(homo) bin mir da aber nicht sicher und ein laut Zuchtpapier Ebony Schecke.

Da mein kleines Böckchen leider Total auf unsere Unterlagen und meinen Schreibtisch stehen kommt der nun aus dem zimmer raus. Das bedeutet wir können an und umbauen :greenjumpers:


Unsere mädels zuppeln im moment leider fleißig die Tapete von der Wand...Deren gehege ist eine Raumnische die nur eine Vorderwand mit tür hat.Der rest war verkleidet, leider mussten wir das erst mal abmachen weil der Schornsteinfeger das nicht so Lustig fand :evil: zum Glück futtern die zwei das nicht.

Naja :mrgreen: kann ja nur besser werden.

Würdet ihr die Mädels, also alle 4 VG wenn die Babys alt genug sind?
Die 4 kennen sich ja jetzt auch, ich muss den jeweiligen Käfig/Eb immer absperren weil sie sonnst nur aneinander kleben :shock:

Versuche nachher mal ein Paa bilder von allem zu machen gerade von den Gehegen, da brauch ich nämlich tips wie ich das Babysicher umbaue wenn dann eh alles neu kommt :P

Lg Miku und 6 "Klobürsten"Puschel XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 22:57 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 22:58 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:lol: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 22:58 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:roll: Warum muss man 9 posts gemacht haben g-g


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 22:59 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 22:59 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 23:00 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:lol: 8) einer noch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 23:01 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
:?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Notfall" Chinchis Schwanger und jetzt?
BeitragVerfasst: Mi Sep 16, 2015 23:01 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 16, 2015 19:09
Beiträge: 12
So ich hoffe das klappt mit den Fotos._.

Hier erst mal der/die Entwürfe fürs neue Gehege der Jungs und nicht Mamas.

Bild
Die einrichtung kommt vermutlich in beiden gleich, also so wie oben nur spiegelverkehrt im Unteren.

Bild

Rechts kommen hier Hamster/Mäuse Gehege (mache gelegendlich Notaufnahmen) dran, praktisch nach vorne weg. Leider können wir nicht 2,40 sonden nur 2,20 hoch bauen...also könnte jede gruppe nur eine höhe von 1,10 haben g-g. Brauch da unbedingt mal rat.


So nun die aktuellen bilder :D

Erst mal die Chins <3

Bild
Gylvy(gesprochen Gilvi) ist unser kleiner Bock von 8Monaten(Standart?)

Bild
Bild
Taavi 1 1/2 Jahre alt der Papa von Gylvy und von dem ungeborenen Nachwuchs.(Beige?)

Bild
Bild
Jeanne dÁrk <3 7 Jahre und Trächtig(Standart?)

Bild
Körbi 5 Jahre auch Trächtig (Standart?)

Bild
Ehemals Cupcake jetzt Aira (laut Papier ein Ebony Schecke)

Bild
Ehemals Muffin jetzt Lenita (was ist die :lol: )

Die Jungs und die Neuzugänge Aira und Lenita solln in den neuen EB
Aber was mach ich hiermit?
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier solln/werden ja bald Babys mit rumhüpfen und leider hab ich das wohl doof gebaut._.

So hoffe das ich nix vergessen hab^^
LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de