ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 8:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchillaanfänger - wie bekomme ich die beiden nur zahm
BeitragVerfasst: Mo Jan 16, 2012 21:31 
Nunja, du hast weder geschrieben, dass du versucht hast, eine VG zu machen noch hast du geschrieben, wie die VG angegangen wurde.

Ich kann nur auf das reagieren, was ich lese und ich habe dieses hier gelesen.
Zitat:
Denn an eine VG war mit den beiden garnicht zu denken


Wie hast du die VG gemacht?
Ich hab keinen Thread gefunden, in dem du auch nur mit einem Wort erwähnt hättest, dass du eine VG planst, neue Chins dazu kommen sollen und wie die VG gemacht wurde!

Ausserdem hast du mir meine Frage auch nicht beantwortet:
Zitat:
Wieviel wiegen die beiden?


Auch wurden die Chins viel zu jung abgegeben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchillaanfänger - wie bekomme ich die beiden nur zahm
BeitragVerfasst: Mo Jan 16, 2012 22:36 
EDIT:
Jetzt hab ich den Thread gefunden, indem von dir gefragt wurde, wegen einer Erweiterung der Gruppe.

Nun hab ich gleich noch mehr Fragezeichen in den Augen. :?
In diesem Thread hier, hast du am Anfang geschrieben:
Zitat:
Die beiden sollen so ca. 2 und 3 Jahre alt sein.

Ich geh davon aus, dass es sich hierbei um Dakota und Ebony handelt.

Hier
viewtopic.php?f=35&t=12624&p=115691#p115691
hast du geschrieben:
Zitat:
Ich möchte in eine zweier ca. 1 jährige Chin-Gruppe

Von welchen Chins ist nun hier die Rede?
Auch von Dakota und Ebony???

Zitat:
eine 3er Gruppe kleiner (ca. 12 Wochen) Chins eingliedern.

Hier soll das neue Chin nun 12 Wochen alt sein.
Laut Post vorhin, sind die neuen nun 8 Wochen alt.

Zitat:
Die beiden Schecken haben seid gestern jetzt noch ein süßes kleines Mädel dazu bekommen. Meinen Sonnenschein - sie heißt Amy und ist gerade mal ca. 8 Wochen alt.

Heute morgen habe ich sie alle drei kuschelnd vorgefunden und es scheint, als würden sich die drei bestens verstehen.

Hier stellen sich mir die Nackenhaare auf!
So wie ich das hier nun verstehe, hast du die 3 einfach zusammen ins Zimmer oder in einen Käfig gesteckt??
Ohne vorherigen Käfigtausch, Annäherung usw??
Du kannst von Glück sagen, dass du keine verletzten oder schwer verletzten Chins hast. Wenn Chinchillas auf einander los gehen und man vielleicht eine Sekunde zuspät reagiert, kannst du evtl. schon ein schwer verletztes Tier haben.
Genauso ein sau Glück musst du haben, dass sich die Mäuse nicht doch noch entscheiden, einen Revier- oder Rangkampf ausfechten zu wollen.

Zitat:
In ca. zwei Wochen sollen noch ein kleines Pärchen mädel dazu kommen, damit die Kleine auch gleichaltrige Spielkameraden hat.

Dann soll in 2 Wochen ein weiteres Tier in die Gruppe, die sich mit Sicherheit noch nicht gefestigt hat, gestopft werden.
Spätestens dann seh ich Ärger auf dich zu kommen.

Und ich sprech aus Erfahrung.
Ich hab eine 5er-Gruppe Mädls, die schon seit 6 Jahren zusammen ist, mit einem kastrierten Bock aufgestockt.
3 Monate !!! ging alles gut...es wurde auf einen Haufen gekuschelt, zusammen gefuttert usw. und von einem Tag auf den anderen ist die Stimmung gekippt und ich musste trennen.
Nun hab ich im Moment 2 x ne 3er-Gruppe und hab extra 2 neue Käfige gekauft, damit ich keinen abgeben muss.

Hier im Forum steht sooo viel zur Vergesellschaftung!
Auch, welche Probleme es geben kann.
Da weiß ich, ob deiner Bauäugigkeit, echt nicht weiter.
Und wenn weiter keine Infos von den Halter kommen, kann ich nur darauf reagieren, was hier steht.

Wie gesagt:
Zur Erweiterung einer Gruppe, hast du in diesem Thread kein Wort verloren sondern nur, dass sie nicht innerhalb kurzer Zeit zahm geworden sind.
Und dann les ich plötzlich, dass du Dakota und Ebony abgegeben hast, weil angebl. an keine VG zudenken war.

Was würdest du denn, bei diesen Ungereimtheiten und Verwirrungen glauben?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchillaanfänger - wie bekomme ich die beiden nur zahm
BeitragVerfasst: Di Jan 17, 2012 19:02 
Offline
jun. Chin

Registriert: Mi Dez 21, 2011 13:39
Beiträge: 25
hi erstmal.
ich hätt eher eine andere frage: für mich kl ingt das so, als hättest du erst vor kurzem mit der chinhaltung angefangen... ich bin mir nicht sicher ob es sinnvoll ist, gleich mit so vielen tieren wie du schreibst einzusteigen.... vor allem auch mit so jungen tieren. vielleicht wärs ne möglichkeit, erstmal bei den drei die nun schon da sind zu bleiben und sich die verhaltensweisen und bedürfnisse anzuschauen. natürlich sind bei chinchillas große gruppen besser, aber wenn man noch nciht so drin ist, ist es wahrscheinlich schwieriger bei fünf tieren anzeichen von krankheiten zu erkennen als nur bei zwei oder drei, die man sich jeden tag mal angucken kann. vlt kann die vg da einfach noch ein bisschen warten.
lg, franzi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchillaanfänger - wie bekomme ich die beiden nur zahm
BeitragVerfasst: Mi Okt 19, 2016 19:10 
Offline
neu hier

Registriert: Do Okt 29, 2015 16:53
Beiträge: 3
dakotaebony hat geschrieben:
- nein da haben einige vieles falsch verstanden, ich hab die nicht weg gegeben weil sie nicht zahm wurden oder so was. Sondern weil ich eine Gruppe haben wollte und die beiden einfach auf jedes Weibchen das ich ihnen vorgesetzt habe los gegangen sind.

Doch bei dem Kastraten, wo sie nun leben war es liebe auf den ersten Blick.

Da die Meinungen ziemlich auseinander gehen, was das äußern von Meinungen angeht, fühle ich mich einfach nicht angegriffen, wobei ich es schon schade finde, dass man sich hier nicht normal austauschen kann und sofort dumm angemacht wird. Doch das zeigt sehr gut die Art der Menschen, wie miteinander umgegangen wird. Leider habe ich bislang noch nicht heraus gefunden, wie ich meinen Account löschen kann, da ich glaube, dass ich in diesem Forum hier absolut falsch bin und man hier besser nichts aus seinem Privaten Tierleben erzählen sollte....


Hallo,
ich schliesse mich dem an. Ich brauche diesen Account nicht mehr, da ich gar keine Chinchillas habe oder möchte und möchte bitte, dass er samt aller gespeicherten Daten im Rahmen des Datenschutzgesetzes gelöscht wird.
Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de