ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 8:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Chinchillas wollen sich nicht heben lassen :/
BeitragVerfasst: Mo Apr 25, 2016 17:51 
Offline
neu hier

Registriert: Mo Apr 25, 2016 17:30
Beiträge: 1
Hallo an alle :),

Ich hab meine 2 Chinchillas (Pichu und Clyde) von einer Frau bekommen, die sich die beiden gekauft hat und nicht wusste, wie sie mit ihnen umgehen soll. Die Frau hat uns gesagt, dass beide 2,5 Jahre alt sind und es ein Weibchen und ein kastriertes Männchen sind. Nun ist das Chin, bei dem sie gesagt, dass es ein Weibchen ist definitiv ein Männchen, beim anderen sind wir uns nicht ganz sicher. Die beiden haben von mir erst einmal einen größeren Stall bekommen (wobei der andere auch nicht klein war) und ein bisschen neues Mobiliar für den Stall und durften sich erst einmal ein paar Tage damals eingewöhnen. Nun versuch ich aber schon seit knapp einen Jahr die beiden zahm zu bekommen, was auch größtenteils funktioniert. Die beiden essen mir aus der Hand, laufen über mich drüber und scheinen keine Angst vor mir zu haben. Trotzdem wollen beide nicht von mir gehoben werden. Habt ihr irgendwelche Tipps, dass das funktioniert? Zur Zeit bekommen sie Bananenchips, Rosinen und getrockente Karotten als Chips. Was gebt ihr ihnen noch als Snacks? Und wie macht ihr das mit dem Auslauf ? Die beiden dürfen immer in unseren Wohnzimmer rumhoppeln und haben einen umgebauten Katzenkratzbaum (bei dem haben wir Holz drauf und drumherum, dass sie eine Höhe draußen haben an der sie knabbern können), natürlich haben wir auch gleich alle Kabel hinter einen Schrank den wir abgesperrt haben für beide, gibt es sonst noch irgendwas an das man beim Auslauf denken muss ? Und wie beschäftigt ihr die kleinen noch ? Ich hab es mal mit einem Laufteller aus Holz probiert, aber der scheint ihnen nicht zu gefallen :/.

Wäre echt lieb wenn ihr mir ein paar Tipps für die Kleinen geben würdet :)

Lg, Lea :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Chinchillas wollen sich nicht heben lassen :/
BeitragVerfasst: Di Apr 26, 2016 15:58 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 14, 2010 12:01
Beiträge: 365
hallo und herzlich willkommen im forum!
ich kenne kein chinchilla, das sich gerne hochnehmen lässt. vermutlich haben sie dabei immer das gefühl, von einem fressfeind gepackt zu werden.
wenn deine ans gitter kommen, leckerlis nehmen und auf dir herumturnen, zeigt das eh schon, dass sie zahm sind. es sollte natürlich möglich sein, die tiere zum gesundheitscheck in die hand zu nehmen. im besten fall lassen sie es tapfer über sich ergehen, aber gerne werden sie es nie haben.
ich würde auf jeden fall noch das geschlecht sicher feststellen lassen, vielleicht hilft dir das dabei: http://www.puschelrattenchins.de/html/geschlecht.html
kann man aber auch beim allgemeinen check beim chinerfahrenen tierarzt machen.
das mit dem auslauf klingt doch schon mal gut. es darf halt nichts rumliegen, was angeknabbert werden könnte. und man muss auch darauf achten, dass sie nirgendwo mit den füßen hängen bleiben können, das ist uns mal passiert und hatte einen beinbruch zur folge.
als leckerlis gibt es bei uns z.B. noch gojibeeren und sonnenblumenkerne. rosinen nur um medizin drin zu verstecken.
viele grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Chinchillas wollen sich nicht heben lassen :/
BeitragVerfasst: Fr Mai 13, 2016 21:39 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 23, 2010 17:09
Beiträge: 125
Herzlich willkommen!
Meine beiden Chin-Mädels lassen sich auch nur extrem ungern hochnehmen bzw in die Hände nehmen. Am Anfang hatte ich zwei Geschwister, die ältere hat sich hochnehmen lassen. Aber ich denke das liegt am Charakter, die war eh super entspannt und hat alles mit sich machen lassen. Leider ist sie verstorben, das neue Chin lässt sich, wie meine nun Ältere, auch nicht hochnehmen. Ich glaube die mögen es wirlklich einfach nicht, egal ob zahm oder nicht.

Als Beschäftigung finden meine den Laufteller auch öde.
Ich habe ihnen neulich ein Labyrinth gebaut, den sie nur im Auslauf haben. Das Durchhuschen scheint ihnen echt Spaß zu machen. Unter Beobachtung kriegen sie auch mal einen unbedruckten Pappkarton - Wie Katzen scheint es ihnen Spaß zu bereiten rein und raus zu hüpfen :mrgreen:

_________________
Grüße aus Solingen von den hyperaktiven Wollmäusen Grevi & Ven.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de