ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 9:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baby Vergesellschaften
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2016 1:13 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 07, 2016 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Halle
Hay ich bin Lisa, ,
Ich bekomme im September ein neues Chini, die kleine ist 12 Wochen alt und kommt aus einer Hobbyzucht. Zur Zeit habe ich ein Einsames Weibchen, sie hat anfang August ihre Tochter verloren (8 Monate). Ihre Tochter war Herzkrank und hat daher nicht lange gelebt. Meine GeeGee ist 2 Jahre alt.

Jetzt zu meinen Fragen:
1. Wie Vergesellschafte ich die beiden am besten? Meine Idee ist, die beiden gemeinsam in einen Neugebauten Käfig zusetzen. Ich bin grad dabei ihn zu Bauen um den beiden ein noch größere Spiel und Spaß fläche zu bieten.

2. Muss ich der kleinen spezielles Baby Futter geben oder darf "normales" Chinifutter fressen?

L.g. Lisa + GeeGee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baby Vergesellschaften
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2016 5:50 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Guten Morgen,

Jungtiere mit 12 Wochen sind komplett selbstständig und fressen genau das selbe wie erwachsene Tiere auch. Spezielles Futter für Jungtiere gibt es nicht. Sehr wichtig ist, dass du dir von der Züchter das gewohnte Futter zur Umstellung mitgeben lässt. Bei Chinchillas bitte nie von einem auf den anderen Tag das Futter komplett umstellen, sondern über einen Zeitraum hinweg beide Futtersorten mischen. Es sollte natürlich auf eine artgerechte Fütterung geachtet werden. Sprich eine vernünftige Pelletsorte oder Saatenmischung plus täglich getrocknete Kräuter, Blätter, Blütten.

Die Tiere auch bitte nicht ohne Vergesellschaftung einfach in den Käfig setzen! Normalerweise nimmt man sein vorhandenes Tier mit zum Züchter und schaut dort vor Ort bereits ob eine VG klappen könnte. Wenn die Tiere sich dann in der Transportbox verstehen, beide auch zusammen in der Box nach hause fahren (aber bitte nur wenn ihr zu zweit seit und einer auf die beiden achten kann und im Notfall die beiden trennen kann). Danach setze ich neue Gruppen normalerweise erst mal für einige Tage in einen kleinen Übergangskäfig ohne viel Einrichtung und Versteckmöglichkeiten bis die Rangordnung komplett geklärt ist (Handelsübliche Meerschweinchenkäfige eignen sich sehr gut)

Und erst wenn soweit wirklich alles gut läuft, dürfen die Tiere in den eigentlichen Käfig.

An sich sind das aber alles grundlegende Fragen, die auch die Züchterin schon hätte abklären müssen wenn du von ihr ein Tier haben möchtest!?

Liebe Grüße
Nadine

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baby Vergesellschaften
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2016 11:01 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 07, 2016 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Halle
Vielen Dank für deine Antwort,
Ich fahre mit meinen Eltern dort hin und hole die kleine dort ab. Ich habe einen Doppelstöckigen Hasenkäfig und diesen würde ich dafür nutzen. Sie hatte es mir nur so gesagt, das ich GeeGee mitbringen soll, so das die beiden soch beschnuppern können und soll sie zu Hause gleich in den neuen Käfig setzten. Ich wollte mir nur nochmal ne 2. Meinung holen.

Mein GeeGee bekommt Pellets (wenig), Bio Heu aus eigener Ernte, selbstgetrocknete Rosenblüten, Erdbeerblätter, Baumplätter, gehäkelte und getrocknete Brennelseln, Katzengras im Topf, Löwenzahn und vieles mehr an Gräser, Kräuter und Blüten. Manchmal auch ein paar Leckerlies wie Früchte, Kräcker, Kerne und Sämereien. Natürlich auch immer Äste mit Blätter oder ihne Blätter.

L.g. Lisa


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de