ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 9:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwei Weibchen, eine schwanger und ein Bock
BeitragVerfasst: Fr Nov 18, 2016 19:31 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Hallo,

wir haben ein dreier-Team zwei Weibchen und einen Bock. Emma ist so 7 Monaten alt, Skadi(Junge) ist auch um die 8 Monate alt und Freya ist die kleine Schwester von Emma später dazu gekommen die ist jetzt 3-4 Monate alt.

Naja, sie fragen sich wohl wie kommt man auf die Idee einen unkastrierten Bock mit zwei Weibchen zu setzen, aber der Bock war ein Mädchen am Anfang :D :D :D :D :D Also ja...der kriegt jetzt demnächst einen Termin zur Kastration. Muss aber sagen, dass wir es schon länger so gelassne haben, weil wir dachten ja ein Wurf zu lassen wäre voll süß, hätten sogar schon Freunde, die unsere Babies später nehmen würden.

Also die Situation ist so: Emma kann auf jeden Fall schwanger sein/werden. Bis jetzt ist sie nicht - oder erst am Anfang der Schwangerschaft - sie hat noch nicht iwie krass zugenommen und ist immer aktiv und flink wie ne Beschoerte. Von daher nehme ich an, sie ist auf keinen Fall hochschwanger vlt ja gar nicht mal...

Die Frage ist also: falls Emma schwanger ist und ein Baby bekommt, was macht die Freya (4 Monatiges Mädchen, ihre Schwester) Wird sie ihr Baby ingnorieren, sie unterstützen oder ist sie für Emmas Baby gefährlich? Weiss nicht wie es bei Chinchilla läauft, bei meisten Tieren helfen sich die Mütter aus - also ich meine greifen sich nicht an, ich hoffe das wäare auch bei Chins der Fall aber was denkt ihr??? :)


danke lg Denisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Weibchen, eine schwanger und ein Bock
BeitragVerfasst: Fr Nov 18, 2016 22:11 
Offline
jun. Chin

Registriert: So Aug 07, 2016 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Halle
Nabend,

Warum setzt du das Böckchen nicht in einen anderen Käfig? Oder hast du keinen Platz dazu

Ich würde mal meinen, dass die kleine das Baby nicht Attackiert, aber wenn wirklich ein Baby zur Welt kommt muss das Böckchen aus den Gehege raus. Das Böckchen könnte das Baby ankreifen.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen und ich hoffe es Antworten noch ein paar.

L.g. Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Weibchen, eine schwanger und ein Bock
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2016 14:07 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
ja, ist schwierig zu sagen wie sie sich danach verhält, da müsste jemand schon eine ähnliche Erfahrung haben mit zwei Weibchen.


Ne also unsere Wohnung ist 35m und ein weiterer Käfig passt nicht rein :D Ein Übergangsbabykäfig ginge noch, aber eine neue Gruppe darf ich nicht aufmachen. (so mein Freund :D) Aber ist eigentlich keine Frage, den Skadi würde ich nie von seinen lieben Mädels trennen, die lieben sich alle so sehr :oops:

Echt meinst du der Bock würde das Baby angreifen? Ich habe gelesen, dass der Bock eben bei der Erziehung aushilft und kenne nur so Gruppen mit Mami und Papi plus Baby.

danke lg denisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Weibchen, eine schwanger und ein Bock
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2016 21:28 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi

Also ich sehe das Problem eher darin, dass, falls sie trächtig ist und nach ca. 111 Tagen Tragzeit Nachwuchs bekommt, ein unkastrierter Bock SOFORT nach der Geburt wieder nachdeckt. Was für das Weibchen eine extrem große Belastung ist!
Ich würde den Bock also so schnell wie möglich kastrieren lassen, damit es nicht noch mehr Nachwuchs gibt.
Denn nach der Kastra kann er noch ca. 6 Wochen lang potent sein...
Und Freya ist auch bald im gebärfähigen Alter!

Bei mir gab es nie Probleme mit Vätern bzw. Geschwisterböcken und den Jungtieren. Es gab auch nie Probleme, die kastrierten Böcke wieder in die Gruppe zu integrieren.
Nun waren bei mir die Weibchen immer die ranghöchsten Tiere, da wurde vieles mit einem kurzen Keifen ihrerseits geklärt, und fertig war...

Ich weiß nicht, wie stabil deine Gruppe ist. Sehr gut beobachten solltest du sie auf jeden Fall!
Und weiter wiegen, um zu sehen, ob sie wirklich trächtig ist.

Das mit der Verwechslung von Geschlechtern höre ich leider immer wieder :|
Im Zweifel (oder auch nicht im Zweifel!) kann ich jedem nur raten, das Geschlecht des Tieres direkt vom Tierarzt bestimmen zu lassen, egal, was der/ die Vorbesitzer/ Züchter/ Zoohandlung etc. sagen :!:

Vor 2 Jahren hatte ich eine Notfallübernahme, wo eine Vergesellschaftung ganz bitter schief gegangen ist, weil der Zooladen ein viel zu junges Böckchen als Weibchen teuer verkauft hat und das vorhandene Pärchen den armen Kerl fast tot gebissen hat!

Ich hoffe, bei dir geht alles gut!
Aber bitte, lass nach der Geburt das Geschlecht deiner Jungtiere vom TA bestimmen, dann bist du auf der sicheren Seite, und deine Freunde bekommen nicht aus Versehen ein Geschwisterpaar, das vielleicht noch Inzucht betreibt, ehe der Fehler erkannt wird :!:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de