ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe
http://chinchillaforum.net/

Das dritte Rad am Wagen
http://chinchillaforum.net/viewtopic.php?f=35&t=14964
Seite 1 von 1

Autor:  Liyhra [ Do Sep 15, 2016 16:46 ]
Betreff des Beitrags:  Das dritte Rad am Wagen

Hey!

Nachdem ich euch schon von meiner Vergesellschaftung berichtet habe, bräuchte ich nun wieder euren Rat.

Derzeit habe ich drei Chinchilla Böckchen (2 sind zusammen aufgewachsen = Bianco und Nero, 1 kam später dazu = Notfellchen Fred).
Inzwischen verstehen sich die drei richtig gut und kommen besser miteinander aus, als wir erwartet hatten. Doch leider kuscheln sie immer nur zu zweit, das heißt ein Chin sitzt immer nur alleine rum und hat niemanden zum Kuscheln. Das Kuschelgrüppchen wechselt aber alle paar Wochen wieder. d.h. erst kuscheln Bianco und Fred, die Wochen darauf aber wieder Nero und Fred, nie aber Bianco und Nero.
Wir haben bereits eine Lampe zum Wärmen besorgt, die jedoch nur selten in Anspruch genommen wird, meistens jedoch von Fred, der eigentlich immer einen Kuschelpartner hätte ;).

Daher jetzt meine Frage: Sollen wir die Konstellation so lassen wie sie ist, um den Frieden nicht zu gefährden, oder sollten wir für unser drittes Böckchen auch einen Partner finden? Den geeigneten Partner dafür hätten wir auch schon gefunden, wieder ein Notfellchen.

Danke schon einmal für die Antworten :)

LG
Liyhra

Autor:  cheekychin [ Do Sep 15, 2016 22:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Hallo,

ich habe auch eine Dreier-Gruppe mit drei Weibchen. Die sitzen auch nicht immer alle zusammen.
Die verstehen sich super, aber ich denke auch jedes Tier will auch mal seine Ruhe und nicht kuscheln. Wenn ansonsten alles friedlich bleibt dann muss man nicht trennen.

Wenn man die Gruppe jetzt trennt und die Vergesellschaftung mit dem neuen Partner dann scheitert, kann man nicht mehr zurück. Dann sitzt womöglich der der rausgenommen wurde allein weil die alte Gruppe ihn nicht mehr annimmt. Also gut überlegen.

Warum habt ihr eine Wärmelampe? Bei der Hitze momentan läuft mein Klimagerät auf Hochtouren.
Ich halte das Zimmer immer bei ca. 23°C.

Grüße

Autor:  Liyhra [ Fr Sep 16, 2016 18:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Huhu,

kuscheln deine drei Chins auch mal alle zusammen, oder immer nur in zweier Grüppchen?

Trennen würde ich meine eh nicht, sondern den vierten dazu geben, vorausgesetzt sie verstehen sich alle. Der Käfig ist nämlich groß genug, also die drei können derzeit darin rumtollen ohne sich auch nur zu begegnen. :D

Aber die Vergesellschaftung könnte natürlich auch scheitern, weil sich vielleicht das alte Grüppchen dann nicht mehr versteht und der Neue auch nicht akzeptiert wird.. das Risiko ist leider immer da. :/

Klimagerät brauchen wir zum Glück keines, das Haus ist gut gedämmt und Tagsüber sind die Jalousien immer zu, da wird's nie wärmer als 22°C.

Die Wärmelampe haben wir nicht immer eingeschaltet, nur wenn es draußen länger kalt ist(unter 20°C), also wenn es auch im Zimmer kalt ist. Dann aber auch nur für ein paar Stunden abends, wenn wir dabei sind, damit nichts passiert. Sie sollte nur als Kuschel-Ersatz dienen, also die Lampe ist nur auf einen Fleck gerichtet und auch nur direkt unterhalb wirklich warm. :)

Liebe Grüße

Autor:  Wollis2014 [ Sa Sep 17, 2016 11:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Wie cheekychin bereits sagte: sie kuscheln nicht immer zusammen
Mal sitzen alle eine, mal nur zu zweit und dann als fellhaufen zu dritt
Machen meine 3 damen auch nicht anders

Also bitte nicht trennen
Warum auch?!
Wir menschen brauchen auch mal unsere ruhe

Eine wärmelampe ist absolut unnötig da chins sich bei einer temperatur von 17-22grad am wohlsten fühlen
Was machst du denn wenn die tiere mal zu warm bekommen und sich nicht mehr ordentlich abkühlen können?
Dann hast denn salat
Lass sowas bitte
Das braucht kein chin

Autor:  Liyhra [ Sa Sep 17, 2016 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Meine kuscheln aber nie zu dritt, maximal zu zweit.

Ich hab nie erwähnt, dass ich sie trennen will, nur eventuell einen neuen Partner dazu holen.

Und die Wärmelampe ist an einem Platz wo die Chins nicht immer sind. Sie setzen sich nur darunter, wenn sie es wollen. Wenn es ihnen zu warm ist, gehen sie einfach wieder.

Autor:  Chilifrauchen [ So Sep 18, 2016 1:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Hallöle

Mein Rat wäre, die drei in dieser Gruppe zu belassen und einfach noch eine Weile zu beobachten, was sich da so tut.
Meine Erfahrung ist auch, dass grade bei ungraden Gruppen immer mal ein Chin alleine hockt. Wichtig wäre, dass nicht immer das gleiche Chin alleine hockt, aber das ist bei dir ja nicht der Fall.
Bei einer Vergesellschaftung in dieser Konstellation hast du leider immer die Gefahr, dass am Ende 4 einzelne Chins rauskommen, die gar nicht mehr zusammen wollen...

Falls du also weiterhin beobachtest, dass die Kuschelpartner wechseln, dass alle Chins munter sind und futtern und ihr Gewicht halten und es keine Jagereien oder gar Beißereien gibt, würde ich das einfach so lassen :wink:

Liebe Grüße aus Löhne

Autor:  Liyhra [ So Sep 18, 2016 14:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das dritte Rad am Wagen

Hey :)

Nein, ist eh nicht immer das gleiche Chin, das alleine rum sitzt. Nachdem sie alle drei brav futtern und sich wunderbar verstehen, werde ich das Risiko, dass sie sich dann gar nicht mehr verstehen, nicht eingehen und das Grüppchen so belassen.

Vielen Dank für deinen Rat und liebe Grüße aus Salzburg :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/