ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Sa Apr 21, 2018 7:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausgesetzter Degu eingefangen PLZ 75
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 22:53 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 29, 2006 13:15
Beiträge: 751
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo Tierfreunde,

meine Schwester hat heute erfolgreich am Pferdestall einen Degu eingefangen.
Nun kennt sie sich aber absolut nicht mit Degus aus, sie hatte zwar schon Hamster, Wüstenrennmäuse und Wellensittiche, aber Degu war bisher noch nie da.

Hat jmd die Möglichkeit dem kleinen Kerlchen/Mädchen (?) ein neues glückliches Zuhause zu bieten oder hat gar eine Degu-Gruppe zum intigrieren? Oder kennt ihr vielleicht jemanden, der den Degu bei sich aufnehmen könnte?

Im Moment hat sie ihn mal in einem Terrarium (ich nehme an von ihren Wüstenrennmäusen) untergebracht und der kleine Kerl / das kleine Mädel (?) ist wohl ziemlich KO vom einfangen.

Ihr könnt euch auch gerne per Mail an staedimaedi@freenet.de bei mir melden, ich leite euch dann gerne an meine Schwester weiter.

Liebe Grüße
Sonja

P.S.: Hat jmd. vielleicht noch ein paar Tipps, die ich an meine Schwester weitergeben kann für die nächsten Tage zur Degu-Beherbergung bzw. gibt es etwas das sie unbedingt beachten müsste???

_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
-Noah-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgesetzter Degu eingefangen PLZ 75
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 23:41 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Hallo,

also ein Zuhause für die Degus kann ich leider nicht bieten, da mein Bruder mittlerweile selber 6 hat und wie das bei Jungs so ist, jetzt auch keine Lust mehr darauf hat.
Aber einen ganz wichtigen Tipp kann ich dir geben, auf gar keinen Fall am Schwanz packen.
Bei Degus kann der nämlich, anders als bei Chinchillas, dann abreissen.
Und aufpassen, dass sind noch größere Schreddermaschinen als Chinchillas :)
Ich hoffe ich konnte dir so etwas helfen.

Liebe Grüße
Jenny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgesetzter Degu eingefangen PLZ 75
BeitragVerfasst: Sa Jun 09, 2012 0:16 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 04, 2010 18:19
Beiträge: 771
Wohnort: Hamminkeln - Mehrhoog (in der nähe von Wesel)
Huhu Sonja,
schau mal hier:
http://www.degus-online.de/ern.htm
und hier:
http://www.degus-online.de/phpbb/viewtopic.php?t=1460
die haben Futtertipps und so weiter.

Lg Pia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgesetzter Degu eingefangen PLZ 75
BeitragVerfasst: Sa Jun 09, 2012 21:32 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 29, 2006 13:15
Beiträge: 751
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo ihr zwei,

Danke schon mal für die Tipps, ich geb sie gleich an meine Schwester weiter!

Vor 'ner Stunde hat sie übrigens den zweiten Degu an ihrem Stall eingefangen... :( Das ist echt der Hammer, wer macht denn sowas???

Sie hat mir jetzt gesagt, dass sie sie auf keinen Fall behalten kann... naja mal sehn wie's jetzt dann mal mit den beiden weitergeht, ich geb ihr mal die Links, vielleicht kann sie die Degus ja auch dort erfolgreich weitervermitteln?!?

ABer falls hier doch noch jmd. in der Gegend ist, der sich ihnen annehmen möchte - sehr gerne melden :wink:


LG Sonja

_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
-Noah-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgesetzter Degu eingefangen PLZ 75
BeitragVerfasst: Mi Jul 04, 2012 22:57 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 29, 2006 13:15
Beiträge: 751
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo ihr,

wollt euch nur mal den Stand der Dinge über den Verbleib der ausgesetzten Degus informieren:

Meine Schwester hat sie jetzt doch selbst behalten!!!! :)

Die Kommunikation mit umliegenden Tierheimen stellte sich als schwierig bzw. unbefriedigend heraus, letztendlich wurde ihr bei einem wohl noch nicht mal abgenommen, dass sie die jenige war, welche die ausgesetzten Degus eingefangen und aufgenommen hat - sondern man glaubte wohl, die Geschichte sei erfunden und sie wolle IHRE Degus loswerden.... :shock: naja irgendwie blöd und deshalb hat sie sich entschlossen die beiden nun doch zu behalten. Hat sich bei den obigen LInks in die Deguhaltung ein bissel eingelesen und nen größeren Käfig angeschafft.

Find ich richtig klasse von ihr und wollt euch deswegen nur mal eben bescheid geben :wink:


LG Sonja

_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
-Noah-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de