ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Mi Jan 17, 2018 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tontöpfe
BeitragVerfasst: Di Okt 20, 2015 21:38 
Offline
neu hier

Registriert: Di Okt 20, 2015 21:28
Beiträge: 3
Hi ihr Lieben,

ich bekomme nächsten Monat zwei kleine Chinchillas und mach mir natürlich schon Gedanken über den Käfig.
Ich hab auf vielen Seiten gelesen, dass Tontöpfe super als Schlafplatz sein sollen, also hab ich mich online auf die Suche danach gemacht, sollte ja eigentlich nicht so schwer sein welche zu finden.
Ja, denkste!
Die haben alle ein Loch und wenn sie kein Loch haben, sind sie riesig groß.
Vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof zum suchen :roll:

Nun meine Frage(n): Was habt ihr für Töpfe? Mit Loch oder ohne? Muss es unbedingt Ton sein oder geht auch Keramik? Aber wie bekomm ich einen "Eingang" in einen Keramiktopf ohne dass er kaputt geht?
Oder wie bekomm ich dieses doofe Loch zu ohne den Topf zu zerstören?
Ich bin ein Naturtalent im Sachen zerstören, deswegen hab ich da so meine Bedenken. :mrgreen:

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tontöpfe
BeitragVerfasst: Di Okt 20, 2015 23:23 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hallo und Willkommen :D

Schön, dass du dich schon vor der Anschaffung informierst, find ich gut :D !

Hm, von Tontöpfen als Schlafgelegenheit in dem Sinne hab ich noch nix gehört...
Meine Chins schlafen in, vor oder auf Chinchilla-Schlafhäusern aus Holz und/ oder Metall, und das schon immer :wink:
Normale Tontöpfe nehme ich als "Heuraufe", weil sich die Lütten da im Gegensatz zu den Drahtkonstruktionen nicht die Füße brechen können.
Normale Tontöpfe haben immer ein Loch, das würde ich auch nicht zu machen, denn die Chins nagen da nicht dran bzw. es ist zu hart, als dass sie es zerstören könnten.
Vielleicht meinst du Weinlagersteine aus Ton, die sind so röhrenartig, innen rund und außen eckig, die könnten sich als Schlafgelegenheit eignen.
Allerdings musst du sie entweder gut befestigen oder auf den Boden legen, denn die Dinger sind schwer. Wenn sie irgendwo runterfallen, hat das Chin, das grade unten hockte, Pech gehabt :|

Diese Lagersteine bekommt man z.B. in Baumärkten, da würde ich mal danach fragen :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tontöpfe
BeitragVerfasst: Di Okt 20, 2015 23:37 
Offline
neu hier

Registriert: Di Okt 20, 2015 21:28
Beiträge: 3
Danke erstmal für die Antwort :)

Ich hatte vor in den Tontopf eine Tür reinzumachen und den dann falschrum auf den Boden zu stellen.
Das Loch unten bzw. dann ja oben macht mir eher sorgen wegen dem stecken bleiben :shock:

Häusschen aus Holz werde ich natürlich auch noch besorgen, genau wie diese Weinrohre.

Ich hab den fertig eingerichteten Käfig schon vor meinem innerlichem Auge, ob er dann auch in recht so aussieht ist die andere Frage :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tontöpfe
BeitragVerfasst: Mi Okt 21, 2015 0:00 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi und bitte, gerne :D

Ahh, jetzt verstehe ich auch das mit dem Tontopf :idea:
Doch, das hab ich schon gesehen, allerdings dürfte auch bei den größeren Tontöpfen das Loch klein genug sein, dass zumindest kein normales erwachsenes Chin dort stecken bleiben dürfte.

Wie klein werden die beiden Chins denn sein?
Und wie groß wird der Käfig?
Als Rat würde ich für 2 Chins eine Länge von mindestens 1 Meter nehmen, eine Tiefe von mindestens 0,6 Meter, eine Höhe von 1,20 Meter und höher.

Ich wünsche noch viel Spaß beim Lesen hier, und für weitere Fragen immer ran an den Speck :D

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tontöpfe
BeitragVerfasst: Mi Okt 21, 2015 0:27 
Offline
neu hier

Registriert: Di Okt 20, 2015 21:28
Beiträge: 3
Oke, dann bin ich beruhigt, ich will ja keine Verletzten.

Die Beiden werden dann 12 Wochen alt sein.

Der Käfig ist eigentlich eine Voliere für Vögel, ca. 1,80 hoch und die 4 Seiten jeweils 1,20
Ich hab mir mal Chinchilla Käfige angeschaut und die Größe der meisten Dinger grenzt ja schon an Tierquälerei :shock:

Ich hab das Glück, dass ich hier noch ein komplett leeres Zimmer hab, was ich dann nach und nach als Freilaufzimmer umgestallten werde. Komplett da drin wohnen lassen will ich die beiden aber nicht, weil das Zimmer am Ende vom Flur ist und ich da eigentlich nie bin, so hätte ich die Beiden nicht wirklich im Auge


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de