ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Mi Jan 17, 2018 7:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 17:35 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Hallo,

ich habe heute meine Skadi an den Arm genommen und habe mich total erschrocken. Beide ihre Hintenbeine waren vom Blut :shock: :shock: Ich weiss jetzt gar nicht, was ich machen soll. Hätte einfach gesagt, so lassen...? Es ist schon getrocknet, es muss in der Nacht im Käfig passiert sein-ich habe aber keine Ahnung wie? Hab schon alles abgesucht, ob es an Gegenständen auch Blut gibt, aber nichts. Dass sie Mr. Pink angreifen würde, denke ich auch nicht - weil von unten an Füßchen? Wie soll das denn gehen?

Naja, soll ich das abwaschen? Oder zum Tierarzt?

dankee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 19:41 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Hallo,

waren denn wirklich die Beine voll Blut oder die Füße von unten?
Siehst du denn irgendwelche Verletzungen?

Öfters kommt es nämlich vor dass die Tiere unter den Füßen an den Fußballen bluten auf Grund von Abszessen an den Ballen.

Hast du denn auch die anderen Tiere abgesucht? Nicht dass es gar nicht skadis Blut ist und es sich nur von dem anderen beim kuscheln angeschmiert hat

Liebe grüße
Nadine

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 20:04 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Ja, das ist wirklich ihre Verletzung.
Es ist auf beiden Hinten-Beinchen so auf der Ferse...Ich glaube das ist dads was du schreibst. Ich habe auch gelesen, dass die Hornhaut platzen kann? Danach sehe es nämlich aus. Ich habe gelesen man soll das eincremen, aber womit denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 20:12 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
und ja genau,es ist auf den Füschen von unten... das andere war nur halt schmutzig davon..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 20:22 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Dann hört es sich stark nach fußballenabszess an.

Du kannst die Ballen mit wund- und heilsalbe einschmieren. Am besten eine auf pflanzlicher Basis wie z.b.aloe vera. Ansonsten ist für sowas auch sehr gut ägyptisches schwarzkümmelöl geeignet. Bei beidem musst du nur darauf achten dass du es gut einmassierst.

Zusätzlich könntest du heilerde zum Baden anbieten (gibt es bei rossmann, DM etc.) musst allerdings die zur äußerlichen Anwendung nehmen.

Wichtig hierbei ist allerdings auch die Ursache zu finden. Abszesse kommen meist wenn zu wenig naturmaterialien im Käfig sind (z.b. Weidenbrücken, Steine, korkröhren etc) und die Tiere nur auf glatten sitzbretter und einstreu laufen.

Andere Ursache findet sich aber auch in mangelnder Ernährung oder Übergewicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 20:37 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Okay, danke schöön!! Dann muss ich morgen einkaufen. Das arme Mäuschen. Ja die Ursachen habe ich schon recherchiert, aber ergibt nicht viel Sinn - wir haben Weidenbrücken auch eine Korkröhre dabei...der Käfig sit rießig und Einstreu gibts nur im Klo. Sonst sind unten Fließen und sonst Holzbretter....Ernährung ist sehr reich nach dem Naturprinzip. Also weiss ich nicht, wahrscheinlich mache ich dann noch mehr Weiden und noch einen Stein rein oder sowas.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Do Aug 18, 2016 22:05 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Darf ich dich noch was fragen, ich bekomm irgendwie das Gefühl Skadi wäre ein Junge und kein Mädchen. :D :D Ich hab mich schon letztens gewundert, dass sie so nen kleinen Pimmel da hat...dann habe ich das mit den Bildern verglichen und Emma auch untersucht und jaa. echt schwer zu erkennen bei der Skadi..aber schließlich haben wir es als Mädchen bewertet. (auch von der Züchterin als Mädchen) Jetzt hat sie nämlich mit dem Ding da gespielt und es ganz lang gezogen :shock: , also ich meine echt lang so 1,5 cm auf jeden Fall. Was soll das jetzt, können so was Mädchen auch haben oder ist Skadi ein Junge? :o :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 5:24 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Weibchen können auf jeden Fall nichts ausfahren.. Daher scheint eure Skadi wirklich ein Böckchen zu sein :(

Vergleicht doch nochmal alle Tiere miteinander... Bei Weibchen sitzen After und der Harnzapfen direkt aneinander, ohne Zwischenraum. Beim Böckchen liegt der After knapp 1cm vom Penis entfernt. Bei jüngeren Tieren kann der Zwischenraum natürlich geringer sein aber an sich sind Weibchen und Böckchen sehr gut zu unterscheiden... Daher wundert es mich dass euch sogar eine angebliche Züchterin das falsche Geschlecht abgibt.

Wenn du es schaffst, kannst auch gerne mal ein Foto machen und hier zeigen. Eventuell kann man es auf dem Foto ja schon sehen..

Auf dieser Seite kannst du auch nochmal Fotos zum Vergleich sehen:
http://www.puschelrattenchins.de/html/geschlecht.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 11:14 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Ja, super - dann muss es wohl ein Junge sein. Die Züchterin ist eigentlich sehr sehr nett, also würde mich nicht beschweren - kann passieren, bei so vielen die sie hat. Werde aber auf jeden Fall gleich anrufen und erzählen :D :D

Ich mache jetzt noch Fotos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 11:29 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
FOTO- der/die SKADI :D


Dateianhänge:
14088923_10210239673577979_1169903347_n.jpg
14088923_10210239673577979_1169903347_n.jpg [ 14.3 KiB | 3425-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 14:33 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Lässt sich leider auf dem Foto nicht sagen. Am besten ist dabei immer wenn die Schwanzwurzel etwas hoch gehoben wird, damit der Abstand sichtbar wird.

Hat nichts mit der Tieranzahl zutun wenn man falsche Geschlechter abgibt ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinverletzung
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 20:33 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Also hat sich erledigt, es ist 100% ein Junge. :D Aber ist okay, wir lieben ihn sowieso 8) meine Meinung, dass ich Geschlechter der Tieren am Gesichtsausdruck erkenne, ist definitiv gescheitert. :D total das süße zarte Mädchen, der arme Kerl :D :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de