ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe
http://chinchillaforum.net/

Hilfe,mini köttel!
http://chinchillaforum.net/viewtopic.php?f=5&t=15109
Seite 1 von 1

Autor:  Niturtle [ So Mai 14, 2017 20:54 ]
Betreff des Beitrags:  Hilfe,mini köttel!

Ich habe grade winzige köttel gefunden, was kann ich tun? Der besagte kandidat frisst leider keinerlei frischfutter :/

Autor:  Chilifrauchen [ Mo Mai 15, 2017 0:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Hi,

futtert er nicht mal gematschten Apfel?
Ansonsten wäre noch Paraffinöl eine Möglichkeit, allgemein tut BirdBeneBac ganz gut, ein altes Hausmittel ist Glaubersalz (Vorsicht, nur ganz wenige Körnchen von dem Salz ins Wasser geben!) und die Frage ist: Verstopfung, oder zu geringe Nahrungsaufnahme???
Achte gut darauf, ob der Lütte frisst!!!

Auf jeden Fall:
Montag ab zum Tierarzt, sollte es nicht deutlich besser sein :!: :!: :!:

Gedrückte Daumen und Grüße aus Löhne

Autor:  chinimom [ Mo Mai 15, 2017 7:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Wie schauts denn bei beiden aus? Läuft das jetzt problemlos? Könnte es am Stress liegen? Trinkt er genug? Hast Du was umgestellt am Futter?

Autor:  Niturtle [ Mo Mai 15, 2017 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Fressen und trinken tut er super ist auch sonst quietsch fidel. Köttel sind noch klein aber hab heute mal fenchel anis un kümmel samen geholt die er leider auch nicht anrührt. Egal wie ich ihn apfel präsentiere er findet es eklig... werde morgen noch apfelessig beaorgen habe gehört das soll im wasser auch super wirken. Ich will ihnen im moment nicht so viel stress zumuten durch die VG... vielleicht kommt es ja auch dadurch, dass sie so wenig Bewegung haben im moment? Probiere es morgen mit dem essig, ist es mittwoch nicht besser muss ich wohl zum TA...

Autor:  Niturtle [ Mo Mai 15, 2017 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Hier mal ein bild, links normal rechts die kleinen

Dateianhänge:
img20170515_195230.jpg
img20170515_195230.jpg [ 30.95 KiB | 3833-mal betrachtet ]

Autor:  chinimom [ Mo Mai 15, 2017 20:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Sind ein wenig kleiner, aber oval und gleichmäßig von der Form. Ich persönlich finde sie noch nicht bedenklich. Liegt bestimmt am Auslaufverbot. Verstehen sie sich denn nun oder gibts noch Aufreiten? Würde die Pellets reduzieren bzw ein, zwei Tage mal ganz weglassen. Und beobachten. Mehr Heu und Blätter anbieten. Getr. Pfefferminze ist gut für den Bauch. Hast Du Kräuter/Blüten da? Mariendistel ist auch gut oder die Blätter, die ich mir nie merken kann...Tompinamur ;)

Autor:  Niturtle [ Mo Mai 15, 2017 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Okay dann bin ich beruhigt, seine köttel waren schon immer kleiner... ja kräuter und blüten bekommen sie täglixh. Okay pellets lasse ich mal weg leckerchen bekommen sie grade auch nicht.

Sie verstehen sich jetzt super :) habe ihnen vor 3 tagen ein wenig auslauf gegönnt 1 mal kurz aufreiten dann war ruhe, das war bei meinen böckchen vorher aber auxh so im auslauf :)

Im käfig ist es jetzt aber komplett friedlich :)

Autor:  chinimom [ Sa Mai 20, 2017 10:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Und, wieder im Lot? Wie gehts den beiden? Gibt es mittlerweile Auslauf? :)

Autor:  LuckySpeedy [ Di Mai 23, 2017 13:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Hallöchen :) ,

so lange die Köttelchen förmig bleiben sollte es kein Problem sein.

Verstopfungsköttelchen sind nicht mehr förmig und teilweise auch spitzig an den enden und sehen auch allgemein sehr vertrocknet aus.

LG

Autor:  Niturtle [ Sa Jun 10, 2017 13:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

Bei uns ist alles im lot, auslauf gibt es schon lange unf alles ist bestens :)

Autor:  Chilifrauchen [ So Jun 11, 2017 1:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfe,mini köttel!

:D :D :D

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/