ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Apr 24, 2018 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe zur Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Fr Mär 23, 2018 21:38 
Offline
Baby Chin

Registriert: Di Jun 27, 2017 12:57
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat, Tipps und Hilfe zur Vergesellschaftung.

Ich habe 2 Chinchilla Weibchen, Lumi und Siva ca. 11 Monate alt.
Vor ca. 3 Wochen habe ich ein Nottfalltierchen, 3 Monate weiblich, aufgenommen. Zufällig habe ich im Internet noch eine 3 Monate alte Chinchilladame gefunden. Ich dachte mir, dann hat mein neues Chinchila gleich mal Gesellschaft und gewöhnt sich besser ein, daher habe ich sie auch noch genommen. Die beiden haben sich übrigens von anfang an sehr gut verstanden.

Ich hab die beiden neuen, in einen extra Käfig gesteckt, mit ein paar Metern abstand zu meinen beiden "älteren" Tieren. ich hab den beiden erst mal 2 Wochen Ruhe gegönnt. Sie wurden sehr schnell zutraulich.
Meine älteren Tiere, waren bei ihrem Auslauf sehr neugierig aber haben erstmal abstand zu dem neuen Käfig gehalten. Am nächsten Tag haben sie sich aber näher ran gewagt. Durch den Käfig haben sie sich beschnuppert. Kein motzen, kein fauchen, keine Bisse. Das hat mich doch ein wenig gewundert.

Eine weitere Woche lang habe ich die Sandbäder getauscht und die Käfige weiter zusammen gerückt. Was für beide Seiten kein Problem darstellte.
Danach kam der erste gemeinsame Auslauf, eine der beiden älteren ist nach ca. 5 bis 10 Minuten auf die beiden neuen los. Es flog viel Fell. da ganze mehrere male. Länger konnte ich mir das nicht mehr ansehen und habe den Auslauf abgebrochen. Ein paar Tage später habe ich es nochmal versucht. Meine älter Dame "Lumi" interessiert sich nicht viel für die neuen. sie beschnuppert die beiden mal wenn sie sich treffen, aber mehr auch nicht. Aber mein zweites älteres Weibchen, kommt damit wohl gar nicht klar. Denn es gab schon wieder raufereien. Allerdings haben sie sich nicht angefaucht oder mit Urin bespritzt. Sie hat die beiden neuen einfach gejagt, und ja es ist wieder Fell geflogen. Nachdem ich die beiden neuen wieder in den Käfig gesetzt habe, hat sie sogar ihre Partnerin gejagt. Es gab gemotze. Keine Ahnung was in sie gefahren ist. die beiden kamen auch wieder in ihren käfig und verstehen sich wieder, als wäre nichts gewesen.

So jetzt zu meiner Frage. Hat eine Vergesellschaftung noch Sinn? Wie soll ich weiter vorgehen? ich hab die beiden neuen auch ins Herz geschlossen und will sie ungern wieder abgeben, aber noch viel wichtiger ist, ich will nicht das sie mein älteres Pärchen streitet.

Sorry für den langen Text, ich wollte alles so genau wie möglich beschreiben.

Viele Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Sa Mär 31, 2018 23:54 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hallo Johannes,

bitte lass deine beiden Chinchilla-Gruppen nicht gemeinsam auslaufen!
Die Damen, die schon länger da sind, betrachten die neueren Damen als "Revierfremde" und wollen sie verscheuchen!
Das kann bis zum Totbeißen gehen, also auf keinen Fall gemeinsam laufen lassen.
Alles zum Thema "Vergesellschaftung" findest du hier im Forum unter selbiger Überschrift.

Sand tauschen etc. ist schon mal gut, aber eine richtige Vergesellschaftung findet nie im Auslauf statt!

Lies bitte hier im Forum die vielen Beiträge dazu, da findest du im Prinzip alle Antworten und das weitere Vorgehen.
Und falls etwas unklar ist: Immer ran hier :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2018 20:38 
Offline
Baby Chin

Registriert: Di Jun 27, 2017 12:57
Beiträge: 8
Hallo Chilifrauchen,

Danke für die Antwort. Der Auslauf stand auf neutralem Boden statt. Keiner kannte den Raum davor.

Ich warte die Woche mal ab und setz sie dann alle vier in eine Transportbox und wenn das gut geht in einen Übergangskäfig. Näpfe Flaschen und Sandbäder tausch ich regelmäßig. Meinst du es macht Sinn die Käfige zu tauschen? Das ältere Pärchen hat einen Riesen großen Käfig. Der Neuzugang einen kleinen, einen doppelten hasenkafig aber natürlich täglich Auslauf . Oder meinst du das ältere Pärchen ist dann beleidigt wenn sie in den kleinen Käfig müssen?

Danke
VG Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: So Apr 08, 2018 2:17 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hallo Johannes,

hm, das kommt meist ganz auf die Tiere an.
Wenn die beiden älteren sehr bewegungsfreudig sind und den großen Käfig auch voll ausnutzen, würde ich die Käfige nicht tauschen, sonst gibt es vielleicht zu viel Stress.
Ich würde bei Sandbädern und Einrichtungsgegenständen zum Tauschen bleiben, ich denke, das reicht.
Ich würde das alles allerdings ruhig noch zwei bis drei Wochen so weiter machen.

Viele Vergesellschaftungen scheitern, weil der Mensch schneller wollte als das Chinchilla :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de