ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 3:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nachwuchs, zerprengte Gruppen.. was tun? Bitte um Hilfe
BeitragVerfasst: So Apr 03, 2016 10:54 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 29, 2011 19:39
Beiträge: 147
Wohnort: Far Far away
Hallo =)

Eines meiner vermeintlichen Böckchen hat ja nun unerwartet Nachwuchs bekommen (Forum Nachwuchs). Also hat sich eines der 3 Böckchen als Weibchen heraus gestellt und hat eine Tochter zur Welt gebracht (wir waren beim TA, dieses Geschlecht ist also sicher bestimmt!)

Nun weiß ich leider jedoch nicht, was ich mit den beiden anstellen soll. Ich kann die die Mutter (das vermeintliche Böckchen) ja nicht zurück zu Timon und Pumba setzen. Ein Weibchen und mehrere Böckchen geht ja wohl gar nicht, obwohl es bisher auch auch nur ein einziges fliegendes Fellbüschelchen geklappt hat :|

Ich habe ja auch keine Ahnung wer von den beiden der Papa ist.. außerdem sinds Brüder, beide 7 Jahre alt. Die trenne ich natürlich nicht mehr.

Jaques sitzt ja derzeit allein. Aber er ist ein Black velvet und die Mama eine Silberschecke. Tragen da nicht beide diesen Letalfaktor in sich? Wenn ich das mit der Brunstkontrolle mal nicht richtig hinbekomme, dann endet das doch böse, oder? :( Ansonsten würden wir den Käfig so bauen, dass wir ihn auch mal teilen könnten.

Basil (Jaques Partner bis Donnerstagabend) hat inzwischen 4 Versuche ihn zu vergesellschaften platzen lassen, da ihm nach ein paar Monaten oder auch einem Jahr (wie jetzt zusammen mit Jaques) immer der Kragen platzt und er auf seinen Partner losgeht und in zerbeisst. Ich weiß gar nicht, ob ich ihn überhaupt nicht mal versuche zu vergesellschaften :( Auf jeden Fall traue ich mich nicht ihn zur Mama mit Tochter zu setzen um dann wieder ein blutendes Elend aus dem Käfig zu holen! Das grausame ist ja leider auch, dass am Anfang immer alles ok ist.

Kann man ausnahmsweise denn 2 Weibchen und 2 Böckchen halten? Weil das Baby haben wir ja plötzlich entdeckt und weder Timon noch Pumba scheinen der Kleinen oder der Mama was getan zu haben und umgekehrt!

In meinem Chinchillaratgeber steht, dass man nur im äußersten Notfall eine Kastration vornehmen lassen sollte, da Chins das nicht gut vertragen!

Vll. habt ihr ja eine Idee; meine Konstellationen zur Zeit (seit Do/ Sa):

Timon und Pumba (7 Jahre, Brüder):
Miss Dumbledore und Hermine (1,5 Jahre, überraschend weiblich/ 2 -3 Tage alt, weiblich)
--> haben vorher bei Timon und Pumba gesessen ohne Probleme, präventiv getrennt)
Jaques (4 Jahre alt, momentan mit vielen abheilenden Wunden, lt TA jedoch ansonsten fit)
Basil (5 Jahre alt/ bisher immer alle Partner nach einer Weile angegriffen. Hab ihn von einer Freundin, wo er geboren wurde und von seinen Geschwistern gejagt und angegriffen wurde)

Über Rat würde ich mich freuen.

_________________
Es grüßen ganz lieb
Jaques, Timon, Pumbaa, Basil, Miss Dumbledore, Hermine und Archimedes sowie die Kater Boomer und Joker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachwuchs, zerprengte Gruppen.. was tun? Bitte um Hilfe
BeitragVerfasst: So Apr 03, 2016 11:05 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 16, 2015 14:07
Beiträge: 153
Huhu,

wenn die beiden Jungs vor nix gemacht haben, dürfte nachher auch nichts passieren. Ich selbst hatte eine Großfamilie bestehend aus 5 Jungs und 2 Mädels, erstere waren natürlich kastriert. Was die Kastra selbst angeht: So schlimm ist das net mehr, die TA benutzen Gasnarkose (Isufloran) und wenn dieser keinen Murks macht, überstehen die Chins sowas ohne Probleme. Ausnahmen gibts natürlich immer.

Wenn du die Familie wieder zusammensetzen willst, müssen die Brüder kastriert werden. Was den Lethalfaktor angeht, da liegst du zwar richtig, allerdings net in dieser Konstellation.

White x White / Velvet x Velvet

Bei o.g. Konstellation käme dieser zum Tragen, net bei deiner. Das Kleine scheint gesund, also net verrückt machen :wink:

_________________
LG

Mcstorm



Welche Signatur? Ich putz hier nur! Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de