ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 3:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 11:59 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Das ist völlig normal, dass sich auch die bereits bestehende Gruppe anmeckert.

Durch das neue Tier muss die Rangordnung komplett neu geklärt auch unter den zwei Weibchen.

Solange es nur bei meckern bleibt ist noch alles okay

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 12:03 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
okay, danke schön für alle Antworten. Freue mich, dass es so ein Forum gibt, sonst wäre ich schon längst verrückt geworden - es ist nicht einfach muss ich sagen, vor allem wenn man die Tiere so sehr liebt und jeder Streit macht einen traurig :shock: (ich weiss, ist bissl übertrieben :D - aber wir haben eben keine Zucht sondern nur zwei Babies und jetzt den neuen, also die Bindung an die ist bei mir fest)
Noch eine Sache aus der Beobachtung: Also die Skadi hat sich von beiden irgendwie distanziert und sitzt im getrennten Häuschen allein. Wenn Trüffel kommt und im Häuschen schnuppert , macht sie komische Abschrecken-Geräusche und stellt sich hoch. Daraufhin geht er meistens weg, aber einmal hat er zurück gegriffen - wäre sie weglaufen, gibts eine Jägerei, aber die blieb da, von daher ist nichts draus geworden. Aber in der Nacht habe ich schon mitbekommen, dass es sicherlich Jägerei gab - Fell gibts im Käfig aber nicht, keine Wunden sichtbar... Skadi hat sogar Panikgeräusche gemacht (saß dabei allein im Häuschen).
Ich überlege, sollen die wieder in die Transportbox für einen Tag? Oder so lassen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 12:15 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Ich würde die Tiere nicht wieder in die Transportbox setzen sondern das Haus raus nehmen!

Bitte während der ersten Tage keine "Rückzugsmöglichkeiten" anbieten, die nur einen Ein- und Ausgang besitzen. Solche Einrichtungen und auch bekannte Lieblingssachen, wie z.b. eine Korkröhre oder ähnliches, ist gerne Streitpunkt wenn die Rangordnung noch nicht komplett geklärt ist.

Und nebenbei: Ich halte es für eine blöde Unterstellung, dass du mehr Bindung zu deinen hast als ich zu meinen, nur weil ich züchte ;) Ich habe teilweise Tiere, die bereits seit 10 Jahren bei mir sind...(nur so zur Info :P )

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 12:28 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
ja das Häuschen hat drei Ausgänge eigentlich...noch gestern waren alle da. :roll: ich machs mal raus lieber..

ja, okay :mrgreen: :mrgreen: das war nicht so gemeint, natürlich hat man Tiere, die man schon lange hat und ne feste Bindung an die :) meinte eher im Sinne, dass man das dann nicht so ernst nehmen kann und sich Kopf machen wenn es ab und zu Streit zwischen zwei tieren von 20 gibt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2016 15:51 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Also bei uns läuft alles SUPER :D :wink: . Heute schlafen die wieder zu dritt und wollen alle auf einmal in einer Schüssel baden :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2016 16:34 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 310
Wohnort: Hildesheim
Na das ist doch super :)

Ich drücke die Daumen, dass weiterhin alles so gut läuft!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Mo Aug 15, 2016 13:44 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Also ein weiteres Update und ein neues Problem:

Sie sind jetzt immer noch in dem Übergangskäfig - der ist aber schon völlig ausgestattet, Hängematten, Sitzbretter usw. ist aber viel kleiner als der eigene. Der neue Trüffel und unsere Emma lieben sich offensichtlich, schlafen immer zu zweit, reinigen sich gegenseitig usw. Nur die arme Skadi ist jetzt meistens allein - die Emma liebt beide,also ist es tagsüber so: einmal bei Trüffel schlafen, einmal mit Skadi und immer so abwechselnd. Skadi und Trüffel mögen sich aber offensichtlich nicht. :cry: Es ist keine wilde Jägerei oder sonst was, aber die gehen sich einfach aus dem Weg. Was mich aber total enttäuscht, der Trüffel greift die Skadi ab und zu von hinten ein - nicht heftig aber einfach so einen bösartigen (unnötigen) Biss in den Rücken. :roll: Die läuft dann immer weg und ich sehe dass sie von ihm Angst hat und ihm lieber aus dem Weg geht. Zu dritt schlafen die ausnahmweise auch, aber immer so dass die zwei nie nebeneinander sind sondern mit Emma in der Mitte.

Ich befürchte, dass da einfach Unsympathie ist. Es ist schon seit einer Woche her, aber irgendwie ist es mit den beiden immer gleich. :shock: Nichts ändert sich...Es ist im Großen und Ganzen schon ruhig, aber die zwei sind einfach nicht befreundet und dass er mein leibes Mädchen angreift, tut mir echt weh - dabei macht sie ih GAR und gar nichts. Die geht nur vorbei. Böser Junge :evil:

Was soll ich jetzt machen? Ich habe sie einfach grad in die Transportbox reingemacht, damit sie gezwungen sind nebeneinander zu stizen. Die Emma hab ich im Käfig gelassen,weil wenn die in der Box zu dritt sind, dann ist das immer das gleiche. Emma+ Trüffel und Skadi allein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de