ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 13:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 14:48 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Alsoooo,

nachdem es die ganzen letzten Tage sehr ruhig war und es nur niedliche Bilder gab geht es seit gestern wieder ein bisschen mehr zur Sache. Es wird wieder aufgeritten und gemotzt. Eine stunde später wird dann wieder gekuschelt und geputzt...

Denke, dass das Ding mit der Rangordnung noch Zeit braucht. Die beiden sitzen ja auhc erst seit ein paar Tagen im Hauptkäfig.

Bei dem Neuzugang Charly haben wir gestern einen Haarring entdeckt und diesen entfernt und mit leinöl eingerieben er war schon ein wenig geschwollen und ging nicht ganz zurück. Heute sieht aber alles wieder aus wie es aussehen muss.

Ich hoffe, dass ist alles so im Rahmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 17:09 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Ich bin keine Fachfrau in Sachen VG, aber vom Gefühl her würde ich drauf achten, dass es nicht mehr wird, sonst ab in den Meeri mit beiden. Nicht, dass es sich nachher zu sehr hoch schaukelt. Wer reitet denn bei wem hinten drauf? Kann man sagen, dass es eher Brain ist oder ist es auch Charly?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 17:12 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Es sind beide mal fängt der eine an mal der andere... vielleicht sind es jetzt die alltäglichen dinge die geklärt werden müssen.

Es ist nicht so, dass hemmungslos gejagt wird. Sie sitzen auch zusammen am futternapf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 17:25 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Es scheint als ob sie sich noch nicht einig sind wer der Boss ist :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 17:28 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Ja es sieht so aus :/

Weiß auch nicht ob ich nu abwarten soll... vielleicht meldet sich ja noch ein Profi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 20:11 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Aus sicherheitsgründen sitzen die zwei wieder im meeri, wüsste nur gerne wie ich es jetzt hinbekomme sie dann anschließend friedlich in den hauptkäfig zu setzen damit das spiel nicht wieder von vorn los geht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 21:07 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Tja, vllt einfach abwarten bis es kein Aufreiten mehr gibt? Zur Not in die Transportbox, also Schritt für Schritt alles. Das war so mein Leitfaden bevor ich sie umgesiedelt habe *klopfaufholzdassesharmonischbleibt* Menno, das klang alles so schön bei Dir inkl Kuschelfotos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 21:11 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Ja im meeri gab es ja nur am ersten tag aufreiten, desweegen ist das irgendwie kein indikator mehr...

Jetzt ist auch ruhe im meeri also keine probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 21:13 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Dann lass sie doch 1,2 Nächte im Meeri und stell den mit ans Bett damit Du auch nachts was mitbekommst. Danach kannst es ja noch mal versuchen. Kannst Du den Hauptkäfig etwas verkleinern? Vllt war es zu groß für den Anfang?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mi Mai 03, 2017 0:33 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi,

hm, ich hätte vielleicht gar nix gemacht und gut beobachtet und abgewartet, aber jetzt hast du schon umgesetzt.
Ich persönlich würde ihnen jetzt mindestens eine Woche im Meeri "gönnen", damit es nicht zu schnell hin und her geht. Ich weiß, ist immer blöd wegen Platz, aber wenn man einen Schritt zurück geht, sollte man ihnen in der wieder neuen Situation dann auch Zeit geben, die Dinge zu klären.
Sonst wissen die am Ende nicht mehr, ob hüh oder hott :wink:

Gelegentliches Aufreiten ist unter Jungs auch nach langem Zusammensein möglich.
Gizmo und Manni sind jetzt gut ein Jahr hier, und da wird auch gelegentlich mal "diskutiert", allerdings nie mit Bösartigkeit, und es schaukelt sich nicht hoch.

Also, Abwarten und "Chinchillafernsehen" schauen :D

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Mi Mai 03, 2017 8:35 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Ja es war nicht nur das aufreiten, sie haben sich wieder aufgestellt schwänzchen gewedelt und es flog fell... jetzt im meeri ist es ruhig da passiert gar nichts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Do Mai 04, 2017 1:12 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi,

okay, dann wie schon gesagt mindestens eine Woche (aus dem Bauch heraus eher 2 Wochen) so lassen, damit es sich beruhigt :wink:

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Do Mai 04, 2017 11:56 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Das Blöde an der ganzen Sache ist, wir fahren 25. Für einige Tage weg. D.h. es ist niemand da der das ganze beobachten kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Do Mai 04, 2017 14:29 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Das wäre dann in der Zeit wo sie wieder im Hauptkäfig wären oder? Wer versorgt sie denn dann? Klar, kann ich verstehen, dass Du Dir Sorgen machst. Zum größten Teil würde man dann nicht mitbekommen, was sie machen. Kann vllt jmd für die Zeit bei Dir einziehen/schlafen.....Geschwister? Beste Freundin? ;-)

Wie läuft es denn z Zt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergesellschaftung zweier böckchen
BeitragVerfasst: Fr Mai 05, 2017 10:48 
Offline
Abitur Chin

Registriert: Do Apr 13, 2017 16:25
Beiträge: 66
Im meeri ist alles super sie kuscheln die ganze zeit super süß :)

Wir sind 3 nächte weg, meine beste Freundin kommt 2 mal am tag hab auch noch eine katze die auch medis braucht. Da meine freundin aber im nachbar dorf wohnt und selbst 2 katzen hat wäre es für sie nur dreifache fahrerei wenn sie bei mir schlafen müsste...

Ich werde die zwei heute in den etwas verkleinerten hauptkäfig setzen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de