ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe
http://chinchillaforum.net/

Vergesellschaftung zweier böckchen
http://chinchillaforum.net/viewtopic.php?f=7&t=15089
Seite 7 von 7

Autor:  chinimom [ Fr Mai 05, 2017 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

Ich würde sie bitten, dass sie sich die beiden Jungs immer gut anschaut, ob jmd vllt viel Fell gelassen hat oder jmd verletzt ist oder ob sie sich komisch verhalten (einer verängstigt in der Ecke sitzt) und dass sie zur Not die beiden trennen könnte. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass alles harmonisch bleibt und sich alles einspielt :-) Es sind ja auch nur drei Tage und bis zum 25. ist noch was hin :-)

Übrigens habe ich gestern mal nach Deinen Absperrdingern im Fressnapf geschaut. Sind sie nur 60 cm hoch oder hast Du andere? Ich glaub da kämen meine drüber. Ich habe so Balkonsichtschutzteile, 1 m hoch, und sie kommen schon ziemlich weit.

Autor:  Niturtle [ Fr Mai 05, 2017 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

Ja das werde ich so machen, und sie soll mir Fotos schicken :D man mutiert zur überglucke bei so was :D

Sitzen jetzt im hauptkäfig, gab kurzes aufreiten dann viele viele kontaktlaute und dann sind sie zum schlafen ins häuschen.
Was bedeutet es wenn sie sich ständig die näschen beschnuppern?

Die gitter sind tatsächlich nur 60 cm aber drüberspringen tun sie nicht wenn wit NEIN Rufen wissen sie auch Bescheid, dass man sie erwischt hat :D bin aber am überlegen mir welpengitter zuzulegen die sind wohl 1,10 hoch

Dateianhänge:
img20170505_171803.jpg
img20170505_171803.jpg [ 36.14 KiB | 2646-mal betrachtet ]

Autor:  chinimom [ Sa Mai 06, 2017 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

Wie war die erste Nacht?
Was meinst Du mit beschnuppern? Richtung Küsschen geben oder stehen sie dabei und schnuppern dann?
Diesen Welpenschutz habe ich auch gesehen, da ist mir der Gitterabstand aber zu klein. Da bleiben sie nachher mit dem Kopf drin hängen :-(

Autor:  Niturtle [ Sa Mai 06, 2017 14:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

Die erste nacht war ruhig. Nein sie stehen nicht dabei aber immer wenn sie sich über den weg laufen bleiben sie nase an nase Stehen :D

Oh, dann ist das welpengitter ja auch keine Option...

Autor:  chinimom [ Sa Mai 06, 2017 14:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

Klingt friedlich und eher nach Begrüßung oder? "Huch, Du auch hier?" :-) Ich meinte übrigens zu groß mit den Abständen, hatte versehentlich zu klein geschrieben.

Autor:  Niturtle [ Sa Jan 13, 2018 5:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vergesellschaftung zweier böckchen

HILFE!!

Es ging so lange gut mit den beiden aber heute nacht haben sich die zwei zerbissen! :(

De weiße (charly) hat brain (den grauen) angefangen zu jagen, alles ist voll mit fell, als wir es bemerkt haben, hat sich charly brain schon geschnappt und mehrfach ins Ohr gebissen.

Wir haben die beiden sofort getrennt und sind mit dem blutenden und völlig erschöpften brain in die tierklinik gefahren, gott sei dank ist soweit alles in ordnung...

Die zwei haben mittlerweile einen riesigen eigenbau über 3 große Etagen, nun sitzt eine oben und einer ganz unten. Das ist aber kein dauerzustand!

Wir haben uns entschieden die zwei getennt in gute Hände zu geben. :(

Wir sind beide in der Ausbildung und haben nicht die Kraft und die Zeit dieser Situation gerecht zu werden.

Die zwei sollen ein schönes zu Hause finden und ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar!!

Liebe Grüße
Niturtle

Seite 7 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/