ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 12:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Di Mai 09, 2017 9:19 
Offline
neu hier

Registriert: Di Mai 09, 2017 9:11
Beiträge: 4
Hallo liebe Community,

Ich habe derzeit ein etwas komplizierteres Problem. Mein Dex musste letzter Zeit des öfteren aufgrund einer Zahnfehlstellung operiert werden. Bis dato gab es nie Probleme bei der wieder Zusammensetzung mit dem Weibchen. Gestern nach der Operation fing sie aber auf einmal an Dex anzugreifen bzw. zu jagen. Die beiden haben sich 6 Jahre ohne Probleme verstanden und auch die vorherigen Operationen waren nie ein Problem. Ich musste die beiden jetzt erstmal trennen weil Dex nurnoch am wegrennen war. Lou hat ihn auch angeknurrt. Ich habe die beiden natürlich nicht direkt nach der Operation zusammengesetzt. Ich bin gerade etwas am verzweifeln. Habt ihr Ideen, was ich tun kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Di Mai 09, 2017 20:23 
Offline
neu hier

Registriert: Di Mai 09, 2017 9:11
Beiträge: 4
Bitte ich brauch da dringend Hilfe. Mein Männchen scheint ziemliche angst vor dem Weibchen zu haben. Beide sitzen jetzt in Einzelhaft. Ich brauch dringend Ratschläge!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Di Mai 09, 2017 22:41 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Ich schätze, dass Du sie erstmal eine Zeitlang getrennt halten musst (Gras über die Sache wachsen lassen) und dann noch mal komplett neu vergesellschaften musst. Wenn er jetzt so Angst hat, würde ich sie getrennt lassen, damit sie sich beruhigen können. Unter Vergesellschaftung hier im Forum gibt es einige Beiträge nach Krankheit oder Kastration. Wäre ja ähnlich. Ist denn diesmal etwas anders gewesen beim Arzt? Hat er im Mündchen etwas vereitert und riecht daher krank?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Mi Mai 10, 2017 9:12 
Offline
neu hier

Registriert: Di Mai 09, 2017 9:11
Beiträge: 4
Danke für die schnelle Antwort. Nein diesmal waren seine Zähne besser und er muss erstmal nicht mehr operiert werden. Halte die beiden jetzt erstmal getrennt, aber durch ein Gitter können sie sich noch sehen und riechen. Das machen komischerweise auch beide.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Mi Mai 10, 2017 11:40 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Wirken sie denn aggressiv dabei, ängstlich oder eher interessiert? Machen sie Laute dabei?
Ich würde auch schon mal Sandbäder etc tauschen damit beide die Gerüche autauschen können. Quasi wie Käfig an Käfig Methode.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 8:17 
Offline
neu hier

Registriert: Di Mai 09, 2017 9:11
Beiträge: 4
Danke für die Hilfe, aber mittlerweile verstehen die beiden sich zum Glück wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 12:07 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Apr 03, 2017 10:06
Beiträge: 118
Wohnort: Essen
Hey super, das freut mich. Alles Gute weiterhin :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegesellschaftung nach Operation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 18:04 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 14, 2010 12:01
Beiträge: 365
huhu,
ich würde immer die partnerin mit zum tierarzt nehmen, dann ist es erstens weniger stressig für den kerl und zweitens hat man dann nicht das problem, die beiden zuhause wieder zusammen zu setzen, wenn das operierte tier noch anders riecht.
hoffe es bleibt alles ruhig :)
viele grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de