ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 5:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 10:01 
Offline
Baby Chin

Registriert: Fr Jun 09, 2017 19:42
Beiträge: 8
Hallo,

ich habe seid gestern ein fast 8 Jahre altes Böckchen für meinen 12 Jahre alten Speedy dazu geholt. Momentan stehen die beiden Käfige noch in getrennten Räumen. Ich habe vor die beiden mit der Box Methode zu vergesellschaften. Macht es Sinn die Käfige schon vorher in den gleichen Raum zu stellen, damit sie sich so schon etwas kennen lernen können?

LG Nicole


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Mi Jul 19, 2017 22:14 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi,

ich würde die beiden eine Weile in getrennten Räumen lassen, damit sich das Böckchen in Ruhe eingewöhnen kann.
Es ist immer gut, wenn man einen Neuzugang ohne viel Drumherum an sich und die neue Umgebung gewöhnen kann :wink:

Außerdem lernst du das Böckchen so auch besser kennen, lernst über sein Verhalten und seinen Charakter, kannst evtl. das Hochnehmen üben etc., alles Dinge, die auch im Rahmen einer VG nützlich sind.
Wenn man ein Tier so gar nicht kennt, ist eine VG in meinen Augen viel schwerer und man merkt auch schlechter, ob etwas nicht stimmt und wann eine Situation schwierig werden kann.

Schau einfach, wie es läuft, und wenn du keine Eile hast, gibt ihm ruhig zwei oder drei Wochen :wink:
Danach kannst du z.B. Sandbäder tauschen, damit der Geruch schon mal bekannt ist, und danach sie in den selben Raum stellen, u.s.w. :D

Ich wünsche viel Erfolg und sende Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Do Jul 20, 2017 20:26 
Offline
Baby Chin

Registriert: Fr Jun 09, 2017 19:42
Beiträge: 8
Ok dann werde ich das mal so versuchen :) . Eile habe ich nicht, aber bin schon froh wenn die beiden demnächst (hoffentlich) zusammen im Käfig kuscheln :wink: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Mo Aug 14, 2017 19:49 
Offline
Baby Chin

Registriert: Fr Jun 09, 2017 19:42
Beiträge: 8
So die beiden saßen nun 2 Wochen im Übergangskäfig und hatten auch schon Auslauf. Bis dahin alles super. Samstag habe ich die beiden dann in den endgültigen Käfig umgesiedelt. Es war auch alles ruhig die Nacht, aber heute Nacht fing es dann an das die beiden sich gejagt haben. Ich habe dann heute morgen den Käfig geteilt, sodass die beiden nur noch einen kleinen Bereich haben. Soweit haben sie sich heute morgen auch wieder zusammen gerauft, schlafen auch beide wieder zusammen. Aber wie soll ich jetzt weiter machen? :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2017 12:24 
Offline
Diplom Chin

Registriert: Sa Feb 28, 2015 20:33
Beiträge: 123
Ich persönlich würde es so belassen. Bei mir war gelegentliches Jagen auch erstmal normal, aber solange sie zwischendurch gekuschelt haben ist finde ich alles ok.
Aber hol dir lieber noch eine zweite Meinung ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chins aneinander gewöhnen - Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: Di Sep 26, 2017 16:05 
Offline
Baby Chin

Registriert: So Jul 16, 2017 10:24
Beiträge: 8
Hallo, ich hänge mich hier mal dran, weil ich das gleiche Problem habe.

Meine beiden Böckchen (11/13+ Jahre) sitzen seit Freitag zusammen im Übergangskäfig (vorher durch Gitter getrennt). Die kuscheln tagsüber fast ununterbrochen. Gestern Nacht haben die sich aber ordentlich gejagt (Chong hat ganz schön Haare gelassen), sodass wir sie zwischenzeitlich wieder auseinander genommen haben. Jetzt kuscheln sie wieder und beknabbern sich gegenseitig das Fell. Bei Röhren wird aber noch gemeckert.

Finde es sehr schwer einzuschätzen, was normal/notwendig (für Klärung der Rangfolge) ist und was nicht und ab wann man einen Schritt weiter kann (mehr Platz, Röhren etc.).


Viele Grüße und dir, Leonici, auch noch viel Erfolg bei der Vergesellschaftung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de