ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Mi Jan 17, 2018 1:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Momo
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2017 11:26 
Offline
Baby Chin

Registriert: Mo Apr 06, 2015 15:13
Beiträge: 10
Hallo Wollbombenfreunde :lol: .

Ich brauche mal eure Hilfe. Meine Wollbombe Momo ist jetzt seit ca zwei Jahren alleine. Er hatte leider das Pech das sein Kumpel, mit dem er bei mir eingezogen ist, nach ungefähr einem dreiviertel Jahr in dem nichts vorgefallen ist, ihn fast totgebissen hatte. Er hat das Ganze gerade noch so überlebt. Daraufhin habe ich den anderen abgegeben und Momo behalten. Da ich bis letzten Monat Arbeitslos war und nicht viel Geld zur Verfügung hatte konnte ich ihm leider keinen neuen Freund an die Seite stellen. Das hat mir sehr weh getan, das könnt ihr euch vielleicht vorstellen. :( Aber jetzt habe ich die finanziellen Mittel um ihn wieder zu vergesellschaften. Das Problem ist, ich bin den ganzen Tag nicht da und habe auch überhaupt keine Erfahrung mit so etwas und möchte das Ganze lieber jemandem überlassen der sich damit auskennt. Daher habe ich jetzt erstmal eine Frage. Hat es überhaupt noch Sinn ihn wieder zu vergesellschaften oder ist er schon zu lange alleine.

Momo ist ein ca 7 Jahre und 8 Monate altes Böckchen, die im Tierheim, aus dem ich die beiden geholt habe wussten es nicht genau, ob er kastriert ist weiß ich nicht und welche Rasse es genau ist kann ich leider auch nicht sagen. Ich wohne in Paderborn, bin aber gerne bereit ein wenig weiter zu fahren um ihm wieder Gesellschaft zu "besorgen". Das ist er mir wert. Es wäre schön wenn ihr mir helfen würdet.

Viele Grüße aus Paderborn.

Stefan Göbel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Momo
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2017 0:08 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 961
Wohnort: Löhne
Hi Stefan,

vom Prinzip her gibt es kein "zu alt", "zu lange her" oder "alleine glücklich" im Bezug auf eine Vergesellschaftung.

Ein Partnertier sollte ein ähnliches Alter haben, muss vom Charakter her passend sein (zwei dominante Tiere gehen meist nicht zusammen), und schlussendlich sucht sich IMMER das Chinchilla seinen Partner aus, nicht der Mensch!

Ich komme aus Löhne, würde also zur Not bei einer VG helfen können, bin jetzt aber auch nicht soooo super erfahren darin.

Übrigens, bei Chinchillas gibt es keine Rassen, nur Unterarten, und die sind quasi fast alle ausgestorben. Unsere Chins sind, soweit ich weiß, eine Art Mischung aus zwei Unterarten :wink:

Kastriert oder nicht wäre wichtig zu wissen, denn ein unkastrierter Bock darf auf keinen Fall zu einem Weibchen!

Horch doch mal bei den Tierheimen in deiner Nähe herum, ob ein passendes Tier zu finden ist, und frage auf jeden Fall bei Notfallstationen in deiner Nähe (zu finden im Netz). Und achte darauf, dass du ein mögliches Partnertier auf jeden Fall zurückgeben kannst, sollte es nicht klappen.

Eine VG dauert so ihre Zeit, manchmal nur Tage, manchmal etliche Monate.
Du musst auf jeden Fall so planen, dass das neue Tier mit Momo einen Schnuppertest macht, und nur, wenn der gut ist, hat eine VG Chancen.
Trotzdem muss sich das neue Tier erst mal an dich gewöhnen, ehe du starten kannst, von daher gehen ein paar Wochen ins Land, ehe da Entscheidendes passiert. Urlaub oder zumindest ein langes Wochenende wären der passende Zeitpunkt für den Start einer VG :wink:
Du brauchst im Grunde 2 zusätzliche Käfige dafür: Einen zum Eingewöhnen für das neue Chin, und einen für die ersten Zeit der Vergesellschaftung.
Erst, wenn die beiden Tiere sich gut verstehen, können sie in einen gemeinsamen, großen Käfig umziehen.

Also nicht so einfach, aber ich würde es auf jeden Fall versuchen!

Liebe Grüße aus Löhne

P.S.: Manchmal bieten Notfallstationen auch VG-Hilfe an :D

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de