ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Do Jan 18, 2018 6:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schädel Hirn Trauma????
BeitragVerfasst: Mo Mär 05, 2012 14:26 
Offline
Baby Chin

Registriert: Mo Mai 09, 2011 8:51
Beiträge: 7
Hallo Ihr lieben,

ich hoffe auf eure Hilfe oder Ratschläge.Denn ich leide sehr*schnief*

Mein "Chin" noch nicht einmal 2 Jahre alt.

WAS PASSIERT IST;

Montagabend 27.02.2012 alles super gefüttert gepflegt und gekuschelt*smile*

Dienstagmorgen 28.02.2012 "Horror" mein Chin liegt flach fast platt am Boden einer Käfigtür (diese hat er so angeknabbert das sie hehrunterfiel*schnief*
Ich habe sofort eingegriffen in aufgehoben und festgestellt Pfote vorne rechts lahmt er und er ist unterkühlt.Nehme ihn softor in extrakäfig mit Wärmelampe.
Dienstagabend, Freude Groß Chin scheint es wieder gut zu gehen lahmt nicht mehr und verhält sich wie immer*freu*

DOCH!!!
Mittwoch morgen 28.02.2012
Er läuft wie irre im Kreis???

Ich,Panik auf zur Tierklinik Ingolstadt.
Ich glaubte nicht daran das er die Fahrt überlebt*heuL*
Klinik gibt im Infusion,Temperadtur ist 36,4,Augen zittern,Kopf ist in schieflage

Die Ärztin mein Mittelohrentzündung gibt im Antibiotikum per Spritze ind CC als Zusatznahrung.
Ab Donnerstag soll ich AB 0,1 ml Calzium 0,2 und Vitamin b 0,2 ml tägl. ins Mäulchen geben.
Freitag er frisst nicht mehr und trinkt nicht mehr,Kopf etwas weniger schief und läuft nicht mehr nur im Kreis.
Bis Sonntag keine Änderung,ist träge ,frisst und trinkt nicht.
Ich wollte eine 2te Meinung fuhr in Uniklinik MÜ.
Fazit Verdacht auf Schädel Hirntrauma. Bekommt eine Spritze Cortison und AB wir abgesetzt.
Wenn in 2 Tagen Besserun, d.h. er frisst wieder dann am WE weitere Cortisonspritze und weitersehen oder in gehen lassen(einschläfern)*schnief*
Heute Montag 05.03.2012
Ich bin völlig hin und hergerissen. Was soll ich tun?
Es verändert sich kaum was ich merke nur bei der Zufüterung das er echt unger hat und es gern annimmt,aber allein fressen will er nicht?
Ich hoffe das bis zum WE noch Besserung eintritt um eine weitere Cortisonspritze geben lassen zu können. Und mein süßer wieder gesund wird.
Aber was ist wenn nicht?
Ich bin gern bereit soweit mir finanziell möglich alles zu tun um meinen süßen zu retten,aber quälen will ich ihn auch nicht.Was mein ihr wielange kann so eine Heilung dauert,wer hat sowas schon mitmachen müssen?
Habt ihr Erfahrungen,Tipps oder Rtaschläge?
Was würdet ihr tun?
Ich wäre für baldige und Hilfreiche Antworten mehr als dankbar.

Viele liebe Grüße an euch und eure Chinchis

Denn ich will meinen Chin nicht verlieren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schädel Hirn Trauma????
BeitragVerfasst: Mo Mär 05, 2012 15:29 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hallo,
was du über das Verhalten deines Chins schreibst, erinnert mich an ein Chin bei uns...hier viewtopic.php?f=74&t=8285 hab ich dazu was geschrieben und kopiere mal meinen Text hierher:
Zitat:
Die erste war unsere Beige Ebony MinniMe...sie an einem Freitag eingschläfert, nachdem wir mit ihr eine Horror-Woche hinter uns hatten...vermutlich hatte sie einen Schlaganfall, oder einen Tumor, was aber nicht genau festgestellt wurde...Freitags (12.09.08) war mir aufgefallen, dass sie wenig kletterte und viel im Sand saß...samstags beim Freilauf fiel ihr Kopf immer nach rechts und sie drehte sich auch rechts rum und lief im Kreis. Dazu schien sie schlecht zu sehen, da sie auch gegen Dinge lief. Hab sie dann abends eingepackt und bin zu meinem THP-Kollegen, der ihr erstmal Traumeel spritzte und herausfand, dass sie sich nicht mit beiden Vorderpfoten abstützt, wenn man sie bspw. vor einen Tisch hielt...da keine Besserung eintrat, waren wir MO drauf bei der TÄ. Die röntgte sie, um eine Wirbelverletzung festzustellen oder auszuschließen - ohne Befund...gleichzeitig fraß die Süße kaum noch, sie konnte auch nicht mehr aus eigener Kraft auf den Hinterpfoten sitzen und ihr Futter in die Vorderpfoten nehmen, dabei fiel sie um...es gab dann Päppelbrei aus der Spritze, den sie erst auch noch fraß...sie saß weiter viel im Sand, manchmal mit sehr verdrehten Hinterbeinen, und baute trotz TÄ-Behandlung total ab...mittwochs abends hatte ich das Gefühl, ihr geht´s besser, aber schon am nächsten Morgen wollte sie nichts mehr fressen...als ich abends nach Hause kam, saß Thomas mit ihr auf dem Schoß auf dem Sofa und schüttelte nur noch den Kopf...sie lag da wie ein Baby und ich hatte den Eindruck, sie genießt einfach noch ein bisschen Wärme...am nächsten Morgen konnte ich mich bei der Arbeit null konzentrieren und bin dann zwischendurch mit ihr zur TÄ. Die machte mir wenig Hoffnug und meinte, nach ihrer Einschätzung führe die Geschichte zum Tod...die arme konnte am Ende nicht mal mehr auf ihren 4 Pfoten sitzen, brach immer zusammen, und wenn ich dran denke, wie sie in meiner Hand für immer eingeschlafen ist, könnt ich simmer noch losheulen...die Tierarztpraxis hab ich jedenfalls zusammengeheult...ich hoffe, ihr geht´s gut, wo sie jetzt ist und sie leidet nicht mehr!!


_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de