ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Fr Jan 19, 2018 0:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 8:06 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Hallöchen zusammen :D

Ich habe ja schon so lange nichts mehr gepostet hier, ungaublich.^^

Mein Freund und ich sind ja nun seit fast einem Jahr stolze Chinchilla-Besitzer wie mir gerade durch meinen ersten Beitrag hier aufgefallen ist.
In ca. 4 Wochen bekommen wir auch einen kleinen Neuzugang. (Davon gibts dann natürlich auch Fotos)

Ich dachte mir, dass ich euch einfach vorher nochmal ein paar nette Bilder unserer 3 "alten Hasen" poste. Sie sind noch immer genauso hübsch versteht sich :mrgreen:

Dateianhang:
Dateikommentar: Schnuppe im Sandbad
070.jpg
070.jpg [ 71.02 KiB | 5758-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Wenn das mal kein süßer weißer Bauchi ist^^
073.jpg
073.jpg [ 69.24 KiB | 5760-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Dropsi posiert am Futternapf
077.jpg
077.jpg [ 54.83 KiB | 5761-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 13:44 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 30, 2009 22:48
Beiträge: 2348
Hey Jassi,
die 3 sind wirklich hübsch und sie posieren so, als wüssten sie das auch genau! :wink:

_________________
LG, Puschelratte
http://www.puschelrattenchins.de
...mal wieder aktualisiert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 14:07 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Ja, ich finds auch immer drollig wie sie genau in die Kamera schauen und auch überhaupt keine Scheu davor haben^^ Unsere 3 Chinchilla-Modells :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2012 14:12 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 16, 2010 12:24
Beiträge: 460
Wohnort: Würzburg
Ahhh ein weißes Chin-Bauchi *knuuuuuuuutsch* :D

Deine 3 sind echt zuckersüß!!!!

Ich find das Sandbad-Bild am tollsten. Genau im richtigen Moment erwischt :)

LG Juliane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Sa Jun 09, 2012 18:19 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Zusammen auf den Fotos machen sie sich auch immer gut.^^

Dateianhang:
Dateikommentar: Wie süß die beiden schauen^^
074.jpg
074.jpg [ 67.28 KiB | 5761-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Zu dritt
068.jpg
068.jpg [ 57.56 KiB | 5759-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Sa Jun 09, 2012 18:42 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Die Fotots auf dem Häuschen sind übrigens vom letzten Jahr^^ Es ist garnicht soo einfach alle drauf zu bekommen.

Hier mal ein paar Bilderbeispiele was "schief gehen" kann. :wink:

Dateianhang:
Dateikommentar: Dropsi drängelt sich nach vorne^^
078.jpg
078.jpg [ 66.25 KiB | 5754-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Dropsi umarmt beide. Alle haben sich wieder lieb.
080.jpg
080.jpg [ 70.99 KiB | 5754-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Floppi reichts, schaut mal wie sie guckt^^
079.jpg
079.jpg [ 61.38 KiB | 5754-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Ulkig^^
081.jpg
081.jpg [ 68.79 KiB | 5758-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: So Jun 10, 2012 9:26 
Offline
Prof. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 10, 2006 21:27
Beiträge: 691
Wohnort: Krefeld
Hallo Jassi,

oh man, nach wie vor - ganz tolle Bilder. Mußte grad heftig schmunzeln. Deine Bilder, echt;

stellt euch auf zum Tanz, fasst euch alle an und dann im Kreis herum :lol:

LG Aroree

_________________
Solange es Menschen gibt, die für die Schwachen einstehen, besteht noch Hoffnung auf der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 22, 2012 11:01 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Heeeeute ist es soweit!

Heute Abend holen wir unsere neue tolle Chinchilla dazu, eine kleine Black Velvet Dame die Bussi heißen wird. :D

Ich hoffe mit der Vergesellschaftung klappt alles, aber da sie ja noch ganz ganz klein ist wird das hoffentlich kein Problem. Wir holen sie bei einer langjährigen Züchterin.

Wenn ich Bilder von ihr habe stelle ich sie natürlich hier rein. Ihr dürft gespannt sein. :wink:

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 10:14 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Hallöchen!

Bussi ist seit einer Woche bei uns :D Die Kleine ist echt zuckersüß!

Leider leider gibt es ein paar Probleme mit der Vergesellschaftung... Als wir bei der Züchterin waren saßen die 4 alle friedlich in der Box, alles schien gut. Hier und da etwas Gemaunze aber nichts böses, also haben wir sie mitgenommen....

Daheim sah das schon etwas anders aus... Den Käfig haben wir gut durchgeschrubbt mit heißem Wasser und einem Schuss Zitrone darin, dennoch hat irgendwann besonders Schnuppe angefangen der Bussi hinterher zu jagen. Die anderen beiden auch etwas, aber da war es dann irgendwann gut.
Also, Maßnahme: Alle zusammen nochmal in die Box und da wurde es dann furchtbar für die Kleine.

Schnuppe hat ihr innerhalb von Sekunden die Ohren zerbissen, wir haben Bussi natürlich sofort rausgeholt, aber das ging so schnell, das war der Hammer! Richtige Löcher in den Ohren, geblutet hats natürlich auch.

Jetzt sind wir etwas ratlos... Die arme Bussi wurde von uns erstmal gehegt und gepflegt. Jetzt ist sie nachts in der Box die im Käfig steht, sodass die anderen sie sicher von außen beschnüffeln können. Schnuppe und Bussi fauchen sich aber an dass es nur so kracht...
Wir haben jetzt mal überlegt Schnuppe in die Box zu tun, damit sie merkt, dass das nicht ok ist und Bussi mit den anderen beiden im Käfig zu lassen. 2 Züchter haben es uns so jedenfalls geraten.
Wenn jemand noch eine Idee hat, bitte raus damit!

So, jetzt aber mal ein paar schöne Bilder von Bussi!

Dateianhang:
Dateikommentar: Auf dem Bett :-)
083.jpg
083.jpg [ 67.35 KiB | 5754-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Kuschelig^^
084.jpg
084.jpg [ 81.13 KiB | 5751-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Da ist aber jemand müde :D
085.jpg
085.jpg [ 87.1 KiB | 5751-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 11:41 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 07, 2009 22:25
Beiträge: 291
Wohnort: Singen Htwl
Hallo,

bitte mache es nicht.
Ich würde entweder die 3er Gruppe splitten und dann das einzelne Tier zu Bussi setzen,oder Bussi wieder abgeben.
Ganz einfach aus folgendem Grund:
- die Kleine wurde verletzt und zwar so das Blut geflossen ist,somit ist an eine Neu-VG gar nicht zu denken

Weiter hast du die 4 viel zu schnell in den endgültigen Käfig gesetzt,es war fast klar das es so kommen mußte wie es gekommen ist.
Setzt du Bussi nur immensen Stress aus,wenn du sie Nacht für Nacht in eine Transportbox steckst und dahin stellst wo ihre ärgste Feindin wohnt.
Schnuppe verteidigt ihr Revier und das wird sich auch nicht ändern.

Und sorry,ein Chinchilla kannst du nicht wie ein Kind oder einen Hund bestrafen.
Finde dich bitte damit ab das Schnuppe Bussi nicht mag.
Glaube mir ich weiß wovon ich spreche.Denn ich habe hier auch so eine Zicke sitzen,die kurz vor Ostern von einem anderen Weibchen extrem gemobbt,gejagt und gebissen wurde,so das nur eine Trennung half.
Nach einer Pause sollte sie ein junges Weibchen als Partnerin bekommen,was nach 4 Wochen fehl geschlagen ist.
Nach einer erneuten VG hat sie das junge Weibchen gebissen und ist auch auf ein weiteres Weibchen,welches sie nicht kannte losgegangen.
Zur Zeit sitzt sie alleine im Käfig und ich hoffe das sie im Juli endlich einen passenden Deckel findet,in Form von einem Kastraten.

Gruß
Bine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 12:29 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 25, 2006 3:20
Beiträge: 2449
Wohnort: Freiburg
Hallo,

ich sehe das auch so das wird nix mehr mit den beiden!
Und ich finde es auch nicht ok das du das Chin nachts in die Box steckst und dann auch noch zu der Feindin in den Käfig.

Ganz ehrlich vergiss es das die 4 jemals Freunde werden, die neue wurde gebissen. Es heißt und so ist es auch fast immer wenn einmal Blut fließt wird das nix mehr.
Außerdem du kannst es so riskieren das sich deine 3 Chins streiten wegen der neuen und dem ganzen stress. Ich hab das hinter mir das sich meine 2 Brüder gestritten haben wegen einem neuen. Und wenn es bei euch eh so heiß her geht könnte ich meinen Po verwetten das deine sich irgendwann streiten.

Entweder neues Chin her, oder die kleine abgeben. Klar kannst du auch eines raus suchen von den 3en mit wem du sie Vg. Aber das kann auch schief gehen, und dann wird das Chin evtl in der Gruppe nicht mehr akzeptiert usw usw..

Und auch mein Jonny wurde von seinem Ex Partner gemobbt und seitdem lässt er sich nicht mehr VG und geht auf jedes Chin los :roll: .



Lg Sandy

_________________
Es Grüßt Samira, Toffy, Alina, Sue, Jonny, Charlie,Cismo,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 12:47 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Hallöchen.

Danke für eure Meinungen! Haben euch die Bilder denn gefallen?

Also ich habe jetzt hier 2 Meinungen die sagen nein und von der Züchterin von Bussi und der Züchterin von Floppi und Dropsi habe ich die Meinung, dass ich es mal so versuchen soll. Und die haben auch Jahre Erfahrung.

Was soll ich dazu sagen? Ich bin euch dankbar für eure Meinungen, aber ich werde es auf Anraten der beiden Züchterinnen nochmal so probieren. Sollte es garnicht klappen oder sollte ich merken, dass das in der Gruppe nur Streit gibt werden wir Bussi mit Sicherheit nicht hergeben, sondern eine zweite Gruppe aufmachen (wir haben noch einen naja recht geräumigen Kaninchenkäfig). Darüber haben mein Freund und ich schon gesprochen, aber ganz aufgeben wollen wir das einfach so schnell nicht.
Die eine Züchterin bekommt bald jede Menge Nachwuchs, da wäre dann vielleicht jemand als Gesellschaft für Bussi dabei und zur Not halt die zweite Gruppe mit Dropsi.

Die Kleine Maus bleibt bei uns! *ein nicht ganz ernst gemeintes* Basta! :wink:

P.S.: Ich fand es ehrlich gesagt ein bisl krass gleich zu sagen gebt die Kleine weg also halleluja. Ist ja nicht so, dass wir die nicht schon total lieb haben. Wenns garnicht geht machen wir ne zweite Gruppe.

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 12:54 
Offline
Master of Chins
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 25, 2006 3:20
Beiträge: 2449
Wohnort: Freiburg
Huhu,

klar ist die kleine ne süße!.
Du musst wissen was du tust, wir können dir es nur abraten weil wir oder ich sprech mal von mir auch so einige Erfahrungen in meinen 8 Jahren Chinchilla Haltung gesammelt habe ;).
Ich kenn das, man will nicht aufgeben aber manchmal ist besser auch wenn man es nicht wahr haben mag.
Wie lange solltest du den laut deinen Züchtern das nun machen mit der Box? Und wie dann VG?
Ich drück dir die Daumen, auch wenn ich glaube das du nachher mit einer zweiten Gruppe da sitzt oder sogar noch schlimmer was wir mal nicht hoffen.

Lg Sandy

Ps: ich habe nur gesagt neues Chin her oder eines aus der Gruppe nehmen oder abgeben es gibt Leute die geben die Tiere lieber ab wie sich son stress zu machen also stress nach denen Leuten.
Was meinst du warum ich 10 Chins habe? nah weil keines mehr gegangen ist nachdem eine VG schief ging oder sie sich zerstritten habe..

_________________
Es Grüßt Samira, Toffy, Alina, Sue, Jonny, Charlie,Cismo,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 17:32 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 10, 2011 11:25
Beiträge: 184
Wohnort: (Mittel-)Hessen
Die eine Züchterin meinte sowas kann im Extremfall auch mal 4 Wochen dauern... Das werde ich Bussi aber definitiv nicht antun, also keine Sorge. Wir werden es schonmal so ne Woche ausprobieren und wenn Schnuppe dann noch immer so derart auf sie losgehen will darf Bussi in den Kaninchenkäfig ziehen. Die eine Züchterin hat angeboten es auch nochmal mit speziellem Käfig zu versuchen, evt. nehmen wir das Angebot an, das ginge aber erst in eienr Woche.

Eine zweite von unseren dann dazu zu setzen wäre eine Option, am besten wäre wohl Dropsi, aber immerhin sind die 3 auch eine "Familie" also wenn dann eher lieber noch eine Chin dazu kaufen wollten uns ja früher oder später eh noch ein braunes Tierchen zulegen. (Die eine Züchterin erwartet bald Schokonachwuchs)

Ich hoffe trotzdem es geht so...

_________________
Liebe Grüße, Jassi :-)

Hier gehts zu meinem Geschichten und Bilder Beitrag: viewtopic.php?f=75&t=11481


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jassis und Julius Chins :-)
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2012 18:07 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 23, 2011 23:46
Beiträge: 80
Huhu,

also ich hatte so ein Problem auch. Bei mir hat die eine eine andere in die Nase gebissen und noch eine andere in den Fuß und mir haben eigentlich alle geraten, dass es wenn einmal gebissen wurde keinen Sinn mehr macht. Ich meine die sind ja nicht dumm und vergessen sich einfach so nach ein paar Wochen. Ich glaube die wissen noch sehr lange genau wer sie gebissen hat.
Aber wenn du es nochmal versuchen willst, drücke ich dir ganz doll die Daumen, dass es klappt ;)
Ist aber auch eine echt süße kleine Maus. Ich mag ja Black Velvets sowieso gerne, habe ja auch einen hier sitzten.

Liebe Grüße
Jenny


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de