ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Mi Apr 25, 2018 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinchilla verhält sich anderst. Kratzt sich; Zähneknirchen
BeitragVerfasst: Fr Jun 23, 2017 14:33 
Offline
neu hier

Registriert: Fr Jun 23, 2017 14:20
Beiträge: 1
Hallo,

vor 2 Tagen ist eines unserer beiden Chinchilla Mädchen leider verstorben.
Seitdem kratzt sich das andere sehr oft ( aber nur wenn sie im Käfig sitzt; bei Ihrem Freilauf kratzt Sie sich überhaupt nicht) und fegt neuerdings mit ihrem Schwanz den Käfigboden sauber. Auch das Zähneknirchen ist neu. Ansonsten verhält Sie sich wie immer; frisst und trinkt. Ich hoffe das es wieder besser wird, sobald ich eine neue Dame für Sie gefunden habe. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit und entsprechende Tipps dazu?

Vielen dank für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla verhält sich anderst. Kratzt sich; Zähneknirc
BeitragVerfasst: Fr Jun 23, 2017 15:59 
Offline
Diplom Chin

Registriert: Sa Feb 28, 2015 20:33
Beiträge: 123
Schwanzwedeln bedeutet bei den meisten Chinchillas (positive) Aufregung. Zähneknirschen ganz sehr vieles bedeuten. Meiner zb. knirscht mit den Zähnen wenn er etwas leckeres gegessen hat, mehr davon will oder zwischendurch einfach auch so. Bei manchen Chinchillas deutet dies auf Zahnprobleme hin.
Ich hoffe du findest schnell einen neuen Partner für sie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla verhält sich anderst. Kratzt sich; Zähneknirc
BeitragVerfasst: Sa Jun 24, 2017 1:58 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 982
Wohnort: Löhne
Hallo,

und mein Beileid :(

Wie alt ist die Lütte denn geworden?

Zähneknirschen könnte auf Zahnprobleme hindeuten, von daher würde ich zur Vorsicht einen Tierarzt aufsuchen und die Zähne kontrollieren lassen.

Auch ich drücke Daumen für einen neuen Partner und auch, dass das Zähneknirschen harmlos ist, aber lass es wirklich untersuchen!

Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad(18), Oskar(7), Stöpsel(7), Paulinchen(7), Frodo(10), Gizmo(3), Manni(3), Bonny, Ivy und Hummel(0).
In Gedenken: Mucky(7+x), Speedy, Wurzel(12), Räuber(14), Schnuffi(21,5), Flocke(9), Silvester(17), Krümel(fast 18) und Luna(8).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de