ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Di Feb 20, 2018 7:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: erster Auslauf
BeitragVerfasst: Mo Dez 28, 2015 21:50 
Offline
neu hier

Registriert: Mo Dez 28, 2015 21:45
Beiträge: 1
hallo euch allen,

wie habt ihr das mit dem ersten auslauf gemacht?

wir haben unsere zwei chinchilla mädels seit knapp vier wochen und der erste auslauf steht vor der tür. habe aber irgendwie ein wenig angst davor das sie nicht mehr freiwillig in den käfig zurückgehen wollen. was mache ich dann?

wie habt ihr das gemacht??

liebe grüße ute :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Auslauf
BeitragVerfasst: Mo Dez 28, 2015 22:13 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
Hallo Ute

Meine Schätze haben schon nach ein paar Tagen auslauf in ihrem Zimmer bekommen
Habe zuerst nur mal den halben raum zur verfügung gestellt
Habe dann spielzeug und kletter-&versteckmöglichkeiten zur vergügung gestellt: korkrühre, transportbox, schachtel mit löchern usw

Habe-da mein käfig auf rollen steht- alles mit decken zugestopft damit sie nicht untern käfig hocken...

Wenn es möglich ist, lass die türen offen stehen, sodass sie immer rein und raus können wie sie möchten :)

Ich habe mich neben den käfig gesetzt und einfach nur gewartet und sie immer wieder beim namen gerufen

Mittlerweilen kommen meine beim rufen ihrer namen und gehn in den käfig wenn ich "rein" sage bzw kommen wenn ich "kommt raus" sage
Kannst sie auch gerne mit kleinen leckerli stücken locken
Chins sind extrem bestechlich ;)

Ich habe eine beim namen gerufen, kam die richtige, gabs n leckerli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Auslauf
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2015 0:24 
Offline
Prof. Chin

Registriert: So Nov 18, 2012 19:47
Beiträge: 962
Wohnort: Löhne
Hallo Ute :D

Vielleicht noch als Tipp am Rande:
Ich füttere meine Chins immer erst NACH dem Auslauf, und ein Leckerchen für jeden gibt es auch danach. Da ich drei Gruppen in einem Raum habe, sind meine Zwergels so jeweils ca. 1 Std. unterwegs und wissen: Wenn ich dann komme und Futter bringe, gibt's was Feines dazu, und schwupp sind sie alle drin :D

Noch ein Tipp:
Alle Kabel gut sichern bzw. verstecken, verkleiden oder entfernen. Die Lütten fressen wirklich alles an!

Viel Erfolg und Grüße aus Löhne

_________________
Grüße von Konrad (18), Oskar (7), Stöpsel (6), Paulinchen (7), Frodo (10), Gizmo (3), Manni (3), Luna (7) und Bonny (?).
In Gedenken: Mucky (7+x), Speedy (?), Wurzel (12), Räuber (14), Schnuffi (21,5), Flocke (9), Silvester (17), Krümel (fast 18).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Auslauf
BeitragVerfasst: Mi Dez 30, 2015 9:25 
Offline
Abitur Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 20, 2014 10:32
Beiträge: 64
Hallo.

Ja das mit den Kabeln ist ganz wichtig. Entweder ausstecken oder verstecken. Wichtig finde ich auch, das keine Pflanzen, in den Bereich wo sie lauf, stehen. -Vergiftungsgefahr-

Viel Erfolg 8)

_________________
Gruß Markus, Rosi und die 19 Fellnasen aus Hersbruck
In Gedenken an: Feivel, Rico, Chiko, Sheela, Thapita, Kjera, Sammy, Tammi, Mogli und Fantasy. Wir lieben Euch und werden Euch nie vergessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Auslauf
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2016 16:52 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 23, 2010 17:09
Beiträge: 125
Hallo Ute!

Das mit dem Füttern NACH dem Auslauf klappt bei mir auch prima. Nach 4 Wochen sind deine Chins sicher schon hibbelig, wenn du zur Fütterungszeit rein kommst und die typischen Geräusche folgen. :mrgreen:
Meine rennen sofort in den Käfig und auf ihre Plätze, sobald ich den Eimer mit dem Futter öffne.

Falls das gar nicht klappt - manchmal wollten meine nicht wirklich rein, dann habe ich neben der tür gewartet, bis sie beide mal drin waren und habe sie direkt zu gemacht. Denn zumindest bei meinen ist es so, das sie zwischendurch immer mal wieder in den Käfig gehen. Manchmal habe ich das Gefühl sie wollen gucken ob noch alles da ist :lol:

_________________
Grüße aus Solingen von den hyperaktiven Wollmäusen Grevi & Ven.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de